user profile
Sign in
Sort by
Latest activityRecently createdMost viewedMost voted
Filters
Date/timeAll TimePast dayPast weekPast monthPast 3 monthsPast yearDate range
Quick filters
Discussions
Categories
Tags

Browse discussions

pinPinned by community manager
user profile

Hallo alle zusammen!

Nutzt ihr Prime durch Verkäufer, den Kundenservice durch Amazon oder vorfrankierte Rücksendeetiketten von Amazon für eure selbst versandten Bestellungen? Hat Amazon eine Rückerstattung an einen Käufer in eurem Namen ausgestellt, aber es gab ein Problem mit der zurückgesandten Ware? Wurde diese Rückerstattung innerhalb der letzten 60 Tage ausgestellt? Dann könntet ihr für eine SAFE-T-Rückerstattung berechtigt sein!

Da wir im Forum Fragen zu SAFE-T-Anträgen gesehen haben, möchten wir mit diesem Beitrag etwas Licht ins Dunkel bringen und erklären, wann ihr einen SAFE-T-Antrag einreichen könnt, welche Szenarien nicht unter SAFE-T fallen und was zu tun ist, wenn ein SAFE-T-Antrag abgelehnt wurde.

Wann könnt ihr einen SAFE-T-Antrag stellen?

Problem mit der zurückgesandten Ware: Ein Käufer sendet beschädigte, unvollständige oder andere Ware zurück. Hinweis: Wenn ihr einen Anspruch einreicht, ladet bitte Fotos der zurückgesandten Ware und der zurückgesandten Verpackung hoch (mit dem Rücksendelabel deutlich sichtbar auf der Verpackung).

Der Käufer hat einen Ersatzartikel erhalten: Der Käufer stimmte einem Ersatzartikel zu, bevor Amazon die Rückerstattung ausstellte, und ihr habt den Ersatzartikel geliefert. Hinweis: Für solche Fälle muss die Zustimmung des Käufers zum Ersatzartikel in den Käufer-Verkäufer-Nachrichten sichtbar sein und ihr müsst die Sendungsverfolgungsnummer der Ersatzsendung angeben, wenn ihr einen Anspruch einreicht. Bitte beachtet, dass wir nur Ansprüche für Ersatzartikel berücksichtigen, die erfolgreich an die Käuferadresse geliefert wurden.

Außerhalb der Rückgabefrist: Die Rücksendung erfolgte außerhalb der Rückgabefrist. Hinweis: Es gibt eine verlängerte Rückgabefrist für Bestellungen, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember aufgegeben wurden.

Der Käufer trägt die Versandkosten: Wenn die Rücksendungsversandkosten erstattet wurden, obwohl der Käufer gemäß der Tabelle der Rückgabegründe für die Rücksendungskosten verantwortlich ist, könnt ihr einen SAFE-T-Anspruch einreichen, um diese Kosten zurückzuerhalten. Hinweis: Es gibt mehrere Szenarien, in denen ihr die Kosten für die Rücksendung unabhängig vom Rückgabegrund zahlen müsst und daher nicht für die Erstattung der Rücksendungskosten berechtigt seid. Dazu gehören:

Wann seid ihr nicht für SAFE-T berechtigt?

Die Rückerstattung wurde vom Verkäufer ausgestellt: Nur von Amazon ausgestellte Rückerstattungen sind für SAFE-T berechtigt. Wenn es keine von Amazon ausgestellte Rückerstattung gibt und der Käufer die Ware in einem anderen Zustand zurückgesendet hat, könnt ihr eine (bis zu 100%ige) Teilrückerstattung vornehmen.

Bestellungen, die unter eine andere Amazon-Richtlinie fallen: Ihr könnt keinen SAFE-T-Anspruch für Bestellungen mit Versand durch Amazon, A-bis-Z-Garantieanträgen oder Rückbuchungen einreichen.

Verlust/Beschädigung auf dem Transportweg: Verlust oder Beschädigung durch Transportdienstleister ist nicht für eine Rückerstattung von Amazon berechtigt. Diese Ansprüche müssen direkt beim Transportdienstleister eingereicht werden. Hinweis: Amazon macht eine Ausnahme von dieser Richtlinie für Rücksendungen, die mit "Amazon Retourenservice delivered by DHL" versendet wurden.

Rücksendung abgelehnt: Wenn ihr eine Rücksendung abgelehnt habt, habt ihr keinen Anspruch auf SAFE-T.

Was tun, wenn ein SAFE-T Antrag abgelehnt wurde?

  1. Überprüft, warum der Anspruch abgelehnt wurde, indem ihr unter Bestellungen die Option SAFE-T-Anträge verwalten auswählt und bei dem entsprechenden Anspruch auf Nachricht anzeigen klickt. Die Nachricht(en) vom Bearbeiter heben den Ablehnungsgrund und die entsprechende Richtlinie hervor.
  2. Wenn euer Anspruch abgelehnt wurde, obwohl er die Voraussetzungen laut Richtlinie erfüllt, könnt ihr die Entscheidung innerhalb von 7 Kalendertagen anfechten, indem ihr zusätzliche Belege vorlegt. Um diese Belege einzureichen, antwortet einfach auf den Anspruch und ladet die relevanten Dokumente hoch. Bitte beachtet, dass ihr eine Anspruchsentscheidung nur einmal anfechten könnt und dass Amazon möglicherweise nicht mehr auf weitere Anfechtungsversuche reagiert.

Bitte seht in den jeweiligen SAFE-T-Richtlinien nach, um weitere Informationen zu erhalten:

Habt ihr noch weitere Fragen? Wenn euch noch andere Aspekte der SAFE-T-Anträge unklar sind, stellt eure Fragen gerne unten in den Kommentaren.

Lasst uns wissen, ob ihr solche Beiträge hilfreich findet, indem ihr einen Daumen hoch 👍 oder runter 👎 gebt oder einen Kommentar dalasst. 😊

2 votes
0 votes
13 views
0 replies
Latest activity 
user profile
Erstattung DPD Rücksendelabel Steuerfrei
by Seller_IWufjRZW3qVrl

Hallo zusammen,

wir nutzen die Funktion Vorfrankiertes Rücksendeetikett von Amazon. Bei einer Erstattung, mit einem Rücksendegrund bei dem die Kosten vom Käufer getragen werden müssen, kann man diese bei der Erstattung auch mit dem dafür vorgesehenen Feld abziehen.

Bei Retouren die mit einem Rücksendeetikett von DPD versendet werden, kann man diese Kosten nur Brutto abziehen. Jedoch erfolgte nun bei mehreren Rücksendungen eine zweite Erstattung seitens Amazon, in der dem Käufer die Mehrwertsteuer des Rücksendeetiketts erstattet wurde.

Kosten des Etiketts waren 5,53€ und die Erstattung wurde von uns durch diesen Betrag verringert. Nachträglich wurde jetzt von Amazon noch eine Erstattung i. H. v. 0,88€ veranlasst.

Von Amazon erhielt ich hierfür folgende Information:

"Aufgrund der jüngsten Einhaltung von EU-Regierung, Rücksendung Mehrwertsteuer muss von der Regierung gesammelt werden und sollte nicht vom Käufer abgezogen werden.

Die zweite Rückerstattung wurde an den Käufer für die Rückerstattung der Mehrwertsteuer, die vom Käufer abgezogen wurde, bearbeitet.

In Zukunft wird es Verkäufern nicht mehr erlaubt sein, die Steuer vom Käufer abzuziehen. Die Einführung ist für den 31/07 geplant. Dies wird sicherstellen, dass die Erfahrung einheitlich bleibt und Verwirrung bei Erstattungen vermieden wird."

Ist das bei noch jemanden vorgekommen und wenn ja, wie habt ihr das buchhalterisch abgewickelt? Scheinbar bleibt einem bis August nichts anderes übrig als das weiterhin so zu erstatten und dann im nachhinein bei allen nochmal eine Rechnungskorrektur durchzuführen.

@Seller_sSkzzHms7Kxs6

0 votes
0 votes
6 views
1 reply
Latest activity 
user profile
Rückbuchung
by Seller_q8L5a3QOSsQzz
Amazon replied

Wieder mal nichts neues von Amazon

für eine Kauf gab es eine Rückbuchung

Der Kunde hat den Artikel zurückgeben wollen weil er zu schwer ist ( obwohl das genau im Angebot stand)

Der Kunde hat den Artikel erst 14 Tage später zurückgeschickt Antrag Rückbuchung direkt nach Empfang der Ware

Rücksendungsempfang 16.7 Rückzahlung 16.7 von uns

Gestern stand bei Rückbuchung dass ich keine Schuld habe

und es keine Auswirkung hat

Heute nochmal geschaut Jetzt bin ich dafür verantwortlich und bekomme einen Mangel

Wo ist hier bitte meine Schuld .Was soll das ?

Vielleicht habe ich ja das Glück und Joanna von Amazon meldet sich mal und schaut sich das an

mfg

0 votes
0 votes
16 views
2 replies
Latest activity 
user profile

Liebe Community,

als Amazon-Verkäufer ist die Bearbeitung von Rückerstattungen und Retouren ein entscheidender Aspekt für euer Geschäft. Daher möchten wir euch in diesem Forumsbeitrag einen Überblick über unsere Rückerstattungsrichtlinien für von euch selbst abgewickelte Retouren geben und Best-Practice-Tipps teilen.

Erstattung veranlassen: Eine Rückerstattung muss innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt einer Retoure veranlasst werden. Hier findet ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr eine Rückerstattung veranlasst. Wenn ihr eine Rückerstattung ohne Warenrücksendung veranlassen möchtet (z.B. bei Artikeln mit geringem Wert, bei denen die Rücksendungskosten höher sind als der Wert des Artikels), könnt ihr eine rückgabelose automatische Rückerstattung einrichten.

Was vor dem Veranlassen einer Rückerstattung zu berücksichtigen ist: Wenn ein Käufer euch einen Artikel in einem anderen Zustand zurückschickt, als ihr ihn versendet habt, könnt ihr eine Teilrückerstattung veranlassen (ihr könnt bis zu 100% abziehen, abhängig vom Schweregrad des Zustands). In diesem Fall empfehlen wir euch, dem Käufer zu erklären, warum nur eine teilweise Erstattung veranlasst wurde.

Kostenlose Retouren: Je nach Rückgabegrund könnt ihr die Rücksendungskosten von der Rückerstattung abziehen. Eine Übersicht, wer für die Rücksendungskosten verantwortlich ist, findet ihr in der Tabelle "Ursachen von Warenrücksendungen mit vorfrankierten Rücksendungen". Bitte beachtet jedoch, dass ihr für die folgenden Rücksendungen unabhängig vom Rückgabegrund die Kosten für die Rücksendung übernehmen müsst und diese Kosten daher nicht von der Rückerstattung abziehen könnt:

Erstattung nach dem ersten Scan: Wenn ein Kunde euch einen Artikel mit einem vorfrankierten Rücksendeetikett von Amazon zurücksendet, kann Amazon eine Rückerstattung veranlassen, sobald der Artikel vom Versanddienstleister gescannt wurde. Falls Amazon in eurem Namen eine Erstattung nach dem ersten Scan veranlasst hat, es aber Probleme mit dem zurückgesandten Artikel gibt, könnt ihr einen SAFE-T-Antrag stellen, um eine Rückerstattung zu beantragen. Seht euch vor dem Einreichen sorgfältig die jeweiligen Richtlinien an, um zu erfahren, welche Fälle für SAFE-T berechtigt sind und welche Einschränkungen gelten.

Erstattungen ohne Warenrücksendung für internationale Retouren: Wenn für eine internationale Rücksendung keine Standard-Rücksendeadresse im Inland hinterlegt wurde, kann Amazon automatisch eine rückgabelose Erstattung in eurem Namen für alle regelkonformen Retouren für Artikel bis 25 € (inkl. MwSt.) veranlassen.

Habt ihr noch weitere Fragen? Stellt sie gerne hier in den Kommentaren!

Wir freuen uns auf eure Beiträge! Teilt eure Erfahrungen, Tipps oder Herausforderungen bei der Bearbeitung von Rückerstattungen.

Lasst uns wissen, ob ihr solche Beiträge hilfreich findet, indem ihr einen Daumen hoch 👍 oder runter 👎 gebt oder einen Kommentar hinterlasst. 😊

1 vote
1 vote
201 views
8 replies
Latest activity 
user profile

Hallo, ich habe eine DVD (neu & originalversiegelt) verkauft. Der Käufer schickt diese zurück mit dem Vermerk "Die erste von den beiden DVDs hat einen großen Kratzer und läuft nicht.", Amazon erstattet den vollen Betrag im Rahmen der A-Z Garantie.

Zum einen: Ich halte es für nahezu ausgeschlossen, dass eine fabrikneue, originalversiegelte DVD Gebrauchsspuren hat. Dennoch hat die DVD einen Kratzer, den ich dem Käufer anlaste. Darüber hinaus läuft die DVD (Prüfung nach Erhalt der Rücksendung) einwandfrei, auch ein Diagnoseprogramm weist keinen Fehler aus. Amazon gibt mir keine Möglichkeit zur Stellungnahme bzw. Einbehalt eines Teils der Rücksendung. Ich habe nun also einen klaren Wertverlust, denn die DVD ist neu deutlich rarer als gebraucht. Wieso geht Amazon so vor? Ich finde das eine Frechheit, rechtlich gesehen hätte ich sehr wohl die Möglichkeit eines Einbehalts.

0 votes
0 votes
161 views
5 replies
Latest activity 
user profile
Ich wurde von einem Käufer betrogen.
by Seller_ohbhUiYC1foWi

Der Käufer hinterließ eine negative Bewertung, weil das Produkt nicht den Erwartungen entsprach und er eine Rückerstattung wollte, aber das Produkt nicht zurückgab. Ich habe ihn gebeten, die negative Bewertung zu löschen und ich würde ihm das Geld zurückerstatten, ohne dass er das Produkt zurückgeben muss. Er stimmte zu, aber als ich ihm das Geld erstattete, entfernte er die Bewertung nicht.

Jetzt bin ich von ODR betroffen.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

2 votes
0 votes
952 views
10 replies
Latest activity 
user profile
Safe-T Antrag richtig Belegen, Nachweise führen?
by Seller_IWEqGHKoDPqG7

Moin, Moin,

seit langem mal wieder mein erster Safe T Antrag (303-4984364-2945906). Selbstverständlich geht der nicht mehr einfach so durch.

Ich habe von einem Kunden ein falschen Fahrrad Helm zurück bekommen. Marke und Modell sind richtig, aber falsche Farbe. Hinzu kommt das beides SMUs sind. Also der von uns gekaufte Helm ist ein Sondermodell das wir exklusiv verkaufen. Der zurückgesendete Helm ist ein Sondermodell das nur Amazon exklusiv verkauft. Man verlangt von mir "Fotos, die die Beschädigung des Artikels bzw. die Abweichungen vom Originalartikel belegen"

Fotos hochgeladen von

  1. der Versandverpackung mit sichtbaren Label
  2. dem retournierten Produkt
  3. der Verkaufsverpackung mit Label wo die Bezeichnung des Helmes und der Farbe steht.
  4. dem an den Kunden Gelieferten Artikel (Systemfoto)
  5. Rechnungskopie, wo die Bezeichnung des Helmes und der Farbe steht.

Das Problem: Die Angaben reichen Amazon nicht aus. Man verlangt von mir "Fotos, die die Beschädigung des Artikels bzw. die Abweichungen vom Originalartikel belegen". Wenn Fotos vom gekaufen im Vergleich zum gelieferten nicht ausreichen, was soll ich dann tuen? Gibts da nen Trick den ich nicht nicht kenne? Müssen die Fotos wieder irgend eine besondere Form haben?

thx

0 votes
0 votes
5 views
0 replies
Latest activity 
user profile
Retoure nicht bei uns angekommen
by Seller_bis6rTZDYxpiI
Amazon replied

Hallo zusammen, @Rachelle_Amazon, @Seller_sSkzzHms7Kxs6

ich beziehe mich auf den Forumsbeitrag

https://sellercentral-europe.amazon.com/seller-forums/discussions/t/7252ac8e-eede-4aab-827d-e01cb653f0fa?postId=7252ac8e-eede-4aab-827d-e01cb653f0fa

Ein Kunde sende seine Bestellung zurück und erhält einen Rücksendeschein von amazon. Diese Sendung kommt jedoch nicht bei uns an. Ein Safe-T Antrag wurde 2x abgelehnt. Hier ist jedoch amzon der Vertragspartner mit DHL. So habe ich keine Möglichkeit, dass mir der Schaden ersetzt wird.

Ich bitte um Hilfe.

Michael

0 votes
0 votes
34 views
7 replies
Latest activity 
user profile
Nachweis für SafeT Antrag
by Seller_sakdGF5lfla7y

Hallo @Rachelle_Amazon, @Jona_Amazon, ein Kunde hat bei uns in einer Bestellung 2x das gleiche Teil bestellt (Bekleidung). In der Retoure ist aber nur 1 Teil enthalten und dieses in einer falschen Größe. Also woanders bestellt. Der SafeT Antrag wird natürlich abgelehnt. Wir sollen das fehlende Teil mit Bildern belegen. Das Bild des Kartons mit nur einem enthaltenen Teil reicht nicht aus. Vielleicht liest ja hier ein Moderator mit, der uns Helfen kann.

0 votes
0 votes
24 views
1 reply
Latest activity 
user profile
vermutlicher Kundenbetrug
by Seller_s6dYLjZPFdaLA

Hallo, wir hatten kürzlich einen Kunden, bei dem wir Betrug vermuten. Könnt vielleicht jemand uns helfen, wie oder beim wen sollen oder könnten wir noch Hilfe bekommen, da der Amazon Kundensupport absolut nicht hilfreich ist.

Der Kunde hat ein teures Produkt gekauft und eine Rückerstattung wegen Qualitätsproblemen verlangt. Nachdem Amazon ihm das Geld erstattet hat, hat er die Ware nicht an uns zurückgeschickt. Wir haben ihm mehrmals Nachrichten hinterlassen, aber keine mehr Antwort erhalten.

Amazon hat immer die gleiche Antwort : Wir können Ihren Standpunkt zwar nachvollziehen, bleiben jedoch bei unserer Entscheidung. 

Wir hoffen, dass hier jemand uns erläutern bzw. helfen kann, wie es besser geht? Wie sollen wir jetzt weiter machen?

vielen herzlichen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

TF.

1 vote
0 votes
904 views
6 replies
Latest activity 
user profile
Prime durch Verkäufer - Erstattung durch Amazon
by Seller_5veDWAlBeNF86
Amazon replied

Hallo,

vielleicht hat hier auch jemand Erfahrung damit:

Wir verkaufen gekühlte Produkte, die von der Rückgabe ausgeschlossen sind.

Leider kommt es immer wieder vor, dass Kunden sich direkt an Amazon wenden, weil angeblich etwas bei der Lieferung nicht gepasst hat (z. B. "Ware nicht wie beschrieben"). Amazon nimmt ohne Rücksprache mit uns eine Erstattung vor, obwohl es sich um Prime durch Verkäufer handelt.

Wir erhalten keine Nachweise darüber, was genau nicht gepasst hat. Im Gegenteil, wir können nachweisen, dass alles wie bestellt verschickt wurde.

SAFE-T Anträge werden bedauerlicherweise in der Regel von Amazon abgelehnt.

War es nicht so, dass hier eigentlich ein A-Z Antrag gestellt werden muss, den wir als Verkäufer prüfen können?

Wir fühlen uns hier etwas hilflos.

Danke für Tipps hierzu!

1 vote
0 votes
47 views
11 replies
Latest activity 
View more discussions