user profile
Sign in
Sort by
Latest activityRecently createdMost viewedMost voted
Filters
Date/timeAll TimePast dayPast weekPast monthPast 3 monthsPast yearDate range
Quick filters
Discussions
Categories
Tags

Browse discussions

pinPinned by community manager
user profile
Tipps zum Erhalt eines gesunden Verkäuferkontos
by Seller_06JS7friV1yzw

Hallo liebe Verkäufergemeinde!

Ein gesundes Verkäuferkonto ist ein wichtiger Teil des Erfolgs als Verkäufer auf Amazon. Das sog. Account Health Dashboard bietet einen Überblick darauf, wie euer Verkäuferkonto in Bezug auf das Einhalten von Amazons Leistungszielen und Richtlinien steht. Dieses Dashboard regelmäßig einzusehen und angezeigte Probleme zu lösen ist daher für einen Unterbrechnungsfreien Verkauf auf Amazon unumgänglich.

Was ist das Account Health Dashboard?

Das Account Health Dashboard zeigt die wichtigsten Metriken an, die Amazon nutzt, um die Leistung eueres Verkäuferkontos zu bewerten, wie:

  • Order Defect Rate (Rate an Bestellmängeln): Misst die Kundenzufriedenheit eurer Bestellungen
  • Late Shipment Rate (Rate verspäteten Versands): Gibt an, wie erfolgreich ihr bei der pünktlichen Versendung von Bestellungen seid
  • Policy Violations (Richtlinienverstöße): Zeigt eine Übersicht über mögliche Verstöße eures Verkäuferkontos gegen Amazons Richtlinien

Wie gelange ich zum Account Health Dashboard?

Menü > Kundenzufriedenheit > Verkäuferleistung

🟢 Tipps!

  • Habt ein Verständis der gezeigten Metriken: Lest euch in Amazon's Richtlinien bezüglich der Leistungsziele ein.
  • Prüft das Account Health Dashboard regelmäßig für alle eure Marktplätze: Die Leistungsziele können zwischen den Marktplätzen unterschiedlich sein.
  • Geht auf Performance Notifications (Leistungsbenachrichtigungen) ein: Aufgezeigte Probleme sollten schnellstmöglich angegangen werden.
  • Seid Proaktiv: Habt einen Plan, um eure Verkäuferleistung aufrecht zu erhalten (Effiziente Versandprozesse, Standards beim Kundenservice, etc).
  • Habt euren Katalog im Blick: Seid euch eurer Pflichten in Bezug auf Änderungen bei Produktrichtlinien bewusst.
  • Verstöße klären: Geht Richtlinienverstößen nach und behebt diese schnellstmöglich.

📖 Weiterführende Links

Habt ihr eine Strategie für die Verkäuferleistung? Lasst es uns gerne wissen!

0 votes
0 votes
23 views
0 replies
Latest activity 
user profile
Konto deaktiviert trotz null verstöße
by Seller_nlubyw44kUIk7

Hallo zusammen,

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Mit wurde mein Konto deaktiviert, habe aber keine Verstöße diese stehen alle bei null.. ich besitze auch kein 2.Konto

Ich hatte sowieso vor mein Konto zu schliessen und habe davor ein Remissionsauftrag zur Entsorgung meiner restlichen Artikel in Auftrag gegeben. Diesen Auftrag muss ich ja auch noch zahlen .

Hatte jemand schon einmal so ein Problem mit Amazon?

0 votes
0 votes
3 views
2 replies
Latest activity 
user profile

Hallo, hat noch jemand das gleiche Problem wie ich? Ich erhalte seit Montag Warnungen von amazon über Probleme mit den Artikelinformationen, die es erforderlich machen, dass das Verkaufsargument des Artikels entfernt wird. Ich habe ein paar Fälle eröffnet und habe keine klare Antwort bekommen: wegen des Prozesses wurden diese verbotenen Wörter oder beleidigende Informationen entfernt. Und ich einfach versuchen, den Inhalt der Verkaufsstelle zu ändern, füllen Sie einfach in der Produktgröße wird auch gesagt, nicht zu akzeptieren, diese Werte. Hatte noch jemand das gleiche Problem und hat es erfolgreich gelöst?

2 votes
0 votes
478 views
6 replies
Latest activity 
user profile

Heute, neuer Fall seitens VKS. Dass ich in der Vergangenheit mal unzufrieden mit den VKS Fällen war.

ein Engl.

Amazon

04:59

18.07.2024

Hello from Amazon Selling Partner Support,

This is Me........ from Amazon Selling Partner Outreach Program Team.

On checking, I see that you have shared dis-satisfaction towards the Support team on multiple Cases.

I would like to understand the issues you have encountered, so we can take them into consideration for improvement.

If you are available for assistance over call, please let us know what is the appropriate time to contact you so that we can provide detailed information.

Ein guter Anfang. Danach tauchen 3 Probleme auf die nur drittranging sind. Am meisten stört ja wohl eher, dass einfach nicht verstanden wird oder man eine willkürliche Antwort erhält oder das widerholt wird, was im Text von einem selber gesagt wurde.

Ich werde das dort mal mitteilen

0 votes
0 votes
6 views
0 replies
Latest activity 
user profile
WEEE Nummer Nintendo Videospiele
by Seller_XQYHyrUZcZw5c

Hallo,

viele von unseren Angeboten im Bereich Videospiele (Nintendo Cartridge Spiele) werden von Amazon entfernt weil die Produkte angeblich eine deutsche EPR-Registrierungsnummer für Elektro- und Elektronik-Altgeräte erforderlich brauchen.

Die EPR-Verpflichtungen für Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) in Deutschland gilt für alle Elektro- und Elektronikgeräte, es sei denn, sie sind durch eine juristische Ausnahme ausdrücklich ausgeschlossen. Ihre Produkte gelten als EEE (Elektro- und Elektronikgeräte), wenn sie für den Betrieb mit Wechsel­spannung von höchstens 1.000 Volt oder Gleich­spannung bis 1.500 Volt konzipiert sind.

Dazu können auch Produkte gehören, die Batterien verwenden, wenn sie die oben genannten Bedingungen erfüllen. Unabhängige Batterien unterliegen jedoch dem deutschen Batteriegesetz und fallen daher nicht in den Geltungsbereich des ElektroG.

VIDEOSPIELE SIND KEINE ELEKTROGERÄTE, VERBRAUCHEN KEIN STROM UND ENTHALTEN AUCH KEINE BATTERIEN.

Hat jemand von euch auch das Problem? Wie habt ihr es gelöst? Bei über 100 unterschiedlichen Produkten ist es unmöglich für jedes Spiel ein WEEE Nummer zu beantragen.

Für weitere Hilfe bin ich extrem dankbar.

0 votes
0 votes
64 views
9 replies
Latest activity 
user profile

It has been more than 51 days since I submitted the authorization document and it has not been reviewed yet. After I submitted the information, the page showed that I would receive a reply within one to two days, but why has it been 51 days

Hello,

Your Amazon seller account has been deactivated. Your listings have been removed. Funds will not be transferred to you but will stay in your account for up to 90 days while we work with you to address this issue. Please ship any open orders to avoid further impact to your account.

Why did this happen?

We have taken this measure because one or more of your product listings are in violation of Amazon’s Intellectual Property Policy (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/201361070). Amazon previously alerted you of these issues through notifications sent to your email address on file on the ASINs below:

ASIN: |B0CPVSRKJK|

Brand: ||

We’re here to help.

If you have questions about this policy or the information requested above, please reference the following:

-- Amazon's Intellectual Property Policy (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/201361070)

-- Intellectual Property for Rights Owners (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/G201361070)

-- Create a plan of action (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/G201623610)

-- Appeal an account deactivation or listing removal (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/200370560)

How do I reactivate my account?

To reactivate your selling account, please send us the following:

-- The root cause(s) of each of the Intellectual Property policy violations listed above.

-- The actions you have taken to resolve each of the Intellectual Property policy violations listed above.

-- The steps you have taken to prevent each of the Intellectual Property policy violations listed above going forward.

How do I send this information?

Submit this information by following the instructions in the banner on the top of your Account Health page (https://sellercentral-europe.amazon.com/performance/dashboard?ref=ah_em_mpa).

Has your account been deactivated in error?

If you believe there has been an error, please submit an explanation by following the instructions in the banner at the top of your Account Health page (https://sellercentral-europe.amazon.com/performance/dashboard?ref=ah_em_mpa). Your explanation should include the following information:

-- How your account has not violated the Intellectual Property policy.

-- Evidence that shows that your account complies with our Intellectual Property policy.

Hi Jeff,

Hope this email gets a response from you. I am reaching out desperately because I am experiencing a pressing issue with my Amazon seller account that is frustrating and confusing me.

A little background first: I joined Amazon Seller Platform in 2020, starting with a global account. I invested a lot of time and resources into learning about Amazon operations, managing two product lines, attending trade shows, working with factories, and researching products to make them more attractive to customers.

Everything was going great until September 2023, when my seller account was unexpectedly suspended by Amazon’s US team. They cited unverifiable information associated with my account, claiming that no listings or sales history could be found. This resulted in the suspension of all my North American accounts, followed by my global account the next day.

To resolve the issue, I provided all the necessary documentation, including utility bills, invoices, ID, and business documents. After two months of hard work, my account was reinstated, but I had to close all non-European accounts to focus on the European market.

However, I was once again facing suspension, this time from Amazon Belgium, for sales over €150 without a VAT number. I immediately deleted all listings over €150 and corrected the issue to get back online.

Recently, my European account was closed again on May 2, 2024, for selling a children's electric car, despite having all the necessary authorization documents for various models. I promptly uploaded the required documents on May 3, but a month has passed without any response (51 days). In addition, Amazon deleted all my active listings.

I have tried to contact Seller Support via email, but I am always redirected to the Account Health Team, who tell me they cannot help with this issue. I am at my wits' end. Why is it so hard to sell on Amazon despite my compliance with all policies and procedures?

Amazon is known for fairness and integrity, and I believe it has the potential to be better. However, these ongoing issues have severely affected my business and caused a lot of anxiety.

I kindly request that the authorization documents I submitted be reviewed expeditiously and my account be reinstated as soon as possible. It has been 51 days since I submitted the documents, and I have not received a response. If I need any additional information, I'm happy to provide it.

Thank you for your attention to this matter. I hope we can resolve this issue together.

Sincerely,


{Moderator Edit (Janina) persönliche Informationen entfernt}

0 votes
0 votes
10 views
1 reply
Latest activity 
user profile

Mein Konto habe ich lange Zeit nicht genutzt. Da ich keine LUCID-ID hinterlegt hatte, wurde es vor 2 Jahren gesperrt. Jetzt habe ich vor zu verkaufen und alle Infos nachgetragen. Trotzdem schafft es der Support nicht, es zu aktivieren. Ich werde scheinbar immer nur mit Standardbausteinen kalt gestellt ,dass man nicht wisse, wie man mir helfen kann und weitere Infos benötige. Ja aber welche Infos, verdammt nochmal.......

Bin kurz davor es bei Amazon einfach zu lassen.

5 votes
0 votes
703 views
17 replies
Latest activity 
user profile

It has been more than 25 days since I submitted the authorization document and it has not been reviewed yet. After I submitted the information, the page showed that I would receive a reply within one to two days, but why has it been 25 days

Hello,

Your Amazon seller account has been deactivated. Your listings have been removed. Funds will not be transferred to you but will stay in your account for up to 90 days while we work with you to address this issue. Please ship any open orders to avoid further impact to your account.

Why did this happen?

We have taken this measure because one or more of your product listings are in violation of Amazon’s Intellectual Property Policy (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/201361070). Amazon previously alerted you of these issues through notifications sent to your email address on file on the ASINs below:

ASIN: |B0CPVSRKJK|

Brand: ||

We’re here to help.

If you have questions about this policy or the information requested above, please reference the following:

-- Amazon's Intellectual Property Policy (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/201361070)

-- Intellectual Property for Rights Owners (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/G201361070)

-- Create a plan of action (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/external/G201623610)

-- Appeal an account deactivation or listing removal (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/200370560)

How do I reactivate my account?

To reactivate your selling account, please send us the following:

-- The root cause(s) of each of the Intellectual Property policy violations listed above.

-- The actions you have taken to resolve each of the Intellectual Property policy violations listed above.

-- The steps you have taken to prevent each of the Intellectual Property policy violations listed above going forward.

How do I send this information?

Submit this information by following the instructions in the banner on the top of your Account Health page (https://sellercentral-europe.amazon.com/performance/dashboard?ref=ah_em_mpa).

Has your account been deactivated in error?

If you believe there has been an error, please submit an explanation by following the instructions in the banner at the top of your Account Health page (https://sellercentral-europe.amazon.com/performance/dashboard?ref=ah_em_mpa). Your explanation should include the following information:

-- How your account has not violated the Intellectual Property policy.

-- Evidence that shows that your account complies with our Intellectual Property policy.

0 votes
0 votes
6 views
1 reply
Latest activity 
user profile
Energiekennzeichnung für Besteckkorb
by Seller_7XFG3rqp7Ngyp

Der alltägliche Wahnsinn in der Verkäuferleistung.

Amazon will von uns seit gestern ein Energielabel für einen Besteckkorb. ASIN B08J9XHKPR - Dies ist ein einfaches Ersatzteil aus Plastik zu einem Geschirrspüler.

Unser Widerspruch wurde natürlich abgelehnt, da wir nicht die erforderlichen Dokumente (Energielabel) bereitgestellt haben.

Heute ebenfalls neu für einen Wasserkocher. ASIN B097RGVSH6 - Auch hier gibt es aktuell keine Kennzeichnungspflicht bzw. europäische Energielabel. Alle anderen Wasserkocher laufen ohne Beanstandung. Den Widerspruch hier spare ich mir.

Ah, ja. Das läuft bei Amazon, jeden Tag auf´s neue ... Hauptsache die Verkäuferleistung wird bewertet.

0 votes
0 votes
17 views
1 reply
Latest activity 
user profile
design patent
by Seller_XpcWEgWbFTd7s
Amazon replied

Dear Amazon Customer Service,

Recently, we received a design patent complaint. The other party's design patent is registered under category 09.02 with the EUIPO and the German Patent Office, while the product we sell falls under category 21.02. However, Amazon, adhering to the principle of removing products upon any complaint, has taken down our product.

We have explained multiple times through Seller Central that the registered category of the other party is different from the category of our product, and thus it does not constitute design patent infringement.

For example, if we registered a circular packaging box under category 09.02, does that mean we could use this design patent to file a complaint against different sellers of ball products or other round items? If the other party's product is classified under category 21.02, does that mean no round ball products can be sold?

If this is the case, what products can still be sold on Amazon? Such a complaint would not even hold up in court due to the different categories. Despite explaining multiple times that the categories, colors, and patterns are different, Amazon has not approved our appeal.

Please forward our issue directly to the department responsible for reviewing design patents. We also request that a manager who speaks Italian be assigned to handle our case.

Thank you for your assistance.

Sehr geehrter Amazon-Kundendienst,

vor kurzem haben wir eine Beschwerde wegen eines Designpatents erhalten. Das Designpatent der Gegenseite ist unter der Kategorie 09.02 beim EUIPO und dem Deutschen Patentamt registriert, während unser Produkt unter die Kategorie 21.02 fällt. Amazon hat jedoch nach dem Prinzip, Produkte bei jeder Beschwerde sofort zu entfernen, unser Produkt aus dem Verkauf genommen.

Wir haben über das Verkäuferportal mehrmals erklärt, dass die registrierte Kategorie der Gegenseite von der Kategorie unseres Produkts abweicht und daher keine Designpatentverletzung vorliegt.

Zum Beispiel, wenn wir eine runde Verpackungsschachtel unter der Kategorie 09.02 registrieren würden, würde das bedeuten, dass wir dieses Designpatent verwenden könnten, um eine Beschwerde gegen verschiedene Verkäufer von Ballprodukten oder anderen runden Gegenständen einzureichen? Wenn das Produkt der Gegenseite unter die Kategorie 21.02 fällt, bedeutet das, dass keine runden Ballprodukte verkauft werden dürfen?

Wenn dies der Fall ist, welche Produkte können dann noch auf Amazon verkauft werden? Eine solche Beschwerde würde vor Gericht aufgrund der unterschiedlichen Kategorien nicht standhalten. Trotz mehrfacher Erklärungen, dass die Kategorien, Farben und Muster unterschiedlich sind, hat Amazon unsere Berufung nicht genehmigt.

Bitte leiten Sie unser Anliegen direkt an die Abteilung weiter, die für die Überprüfung von Designpatenten zuständig ist. Wir bitten auch darum, dass ein Manager, der Italienisch spricht, mit der Bearbeitung unseres Falls beauftragt wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,

0 votes
0 votes
8 views
1 reply
Latest activity 
user profile
A-Z Garantieanträge
by Seller_xYX4eJKa00mkb

Hallo,

habe seit 2019 ein Verkäuferkonto bei Amazon. Lief eigentlich ganz gut, bis in diesem Jahr. Mehrere Kunden haben A-Z Garantieanträge gestellt, die von Amazon einfach genehmigt wurden obwohl ich immer einen Nachweiß zur Sendungsverfolgung (DHL) hatte. Der letzte Kunde war zu faul auf die Post zu gehen sein Paket abzuholen. A-Z Garantie gezogen und Geld zurück. Die Reaktion von Amazon, Konto deaktiviert weil die Verkäuferleistung nicht passt. Vom Kundenservice bekomme ich keine Antwort wie ich mein Konto wieder aktivieren kann. Hatte jemand schon mal so ein Problem ? Hab jetzt einen Anwalt eingeschalten da ich nicht weiß was ich machen soll.

0 votes
1 vote
23 views
1 reply
Latest activity 
View more discussions