user profile
Sign in
Sort by
Latest activityRecently createdMost viewedMost voted
Filters
Date/timeAll TimePast dayPast weekPast monthPast 3 monthsPast yearDate range
Quick filters
Discussions
Categories
Tags

Browse discussions

user profile

Durch eine Umwandlung von einem Gewerbe zu einer GmbH müsste ich den Restlichen Saldo von Circa 6000€ auszahlen. Das Ganze hat einfach steuerliche Gründe um das alte Gewerbe von der GmbH rechtlich sauber abzuwickeln. Obwohl die neue Verifizierung soweit funktioniert hat ist es einfach nicht möglich den restlichen Saldo auszuzahlen.

Die Amazon Support Pipeline läuft hier leider immer gleich. Der Inder am Telefon sagt er kann „gerade“ nicht weiterhelfen. Das Ticket wird dann ebenfalls von einem anderen Inder wieder geschlossen mit „gelöst“ Der Vorgang ist einfach unglaublich frustrierend und demotivierend. Es gibt hier überhaupt keine Wertschätzung als Verkäufer. Der Support ist ein niemals endender Alptraum der das Leben aus mir heraussagt. 

Ich weiß hier einfach nicht mehr weiter. Es kann doch nicht so schwer sein eine Auszahlung anzustoßen !?

0 votes
0 votes
1 view
0 replies
Latest activity 
user profile

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich erstmalig im Sellercentral registriert und wurde automatisch im Professional Tarif angemeldet. Zudem wurden direkt die 46,41 EUR von meinem Konto abgebucht. Ich habe daraufhin dem Support im Chat geschrieben, dass ich keine der Funktionen im Professional Tarif verwendet habe und Amazon mich fälschlicherweise im Professional Tarif angemeldet hat und um Rückerstattung der 46,41 EUR gebeten.

Daraufhin kam die Rückmeldung, dass die Hilfeseite (https://sellercentral.amazon.de/help/hub/reference/GAB9AXEU2FEC4GXM) schon alt wäre und jeder am Anfang als Professional eingestuft wird und es keine Rückerstattung gibt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und es lösen können?

0 votes
0 votes
73 views
10 replies
Latest activity 
user profile

Hallo zusammen,

ich bin aktuell Einzelunternehmer und möchte nun eine GbR mit einem Partner gründen. Ich habe gelesen, dass es bei Amazon oft Probleme bei der Umfirmierung gibt, also bei der Änderung der Unternehmensform im bestehenden Konto. Daher möchte ich wissen:

Ist es möglich, meinen aktuellen Amazon Seller Account zu löschen und anschließend einen neuen Account für die GbR zu eröffnen?

Ich bin mir nicht sicher, ob man zwei Accounts eröffnen darf, selbst wenn der erste gelöscht wird. Besonders mache ich mir Sorgen, da ich auch beim neuen Account meine persönlichen Daten angeben müsste, die ich bereits beim ersten Account verwendet habe. Dadurch wäre es ja zurückverfolgbar, dass dies der zweite Account ist, an dem ich beteiligt bin.

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Prozess oder weiß, wie man am besten vorgeht?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

0 votes
0 votes
2 views
0 replies
Latest activity 
user profile
Rücksendungen Österreich Abrechnung
by Seller_sEBHgNlEcN649

Guten Morgen,

Ich bin Amazon-Verkäufer (Arbeitsort - Deutschland) und habe Probleme mit meinen Rücksenderechnungen.

Was den Kunden aus Deutschland betrifft – wenn der Kunde die Ware zurücksenden möchte, erhalte er ein Rücksendeetikett vom Amazon-System.

Es kostet 6,3 Euro und wird mir berechnet.

Später erhalte ich eine Rechnung von Amazon, für die Buchhaltung benötigt.

Rechnungsaussteller ist Amazon Service Europe.

Also ist alles in Ordnung, ich bezahle die „Dienstleistung“, erhalte aber auch eine Rechnung für die Buchhaltung.

Wie ist es mit Kunden aus Österreich?

Ich sehe, dass mir für die Rücksendung 10,35 Euro berechnet werden.

Aber wo ist die Rechnung dafür?

Diese Rechnung ist nicht in den Berichten / Steuerdokumenten enthalten.

Wie muss diese Rechnung bei Rücksendungen aus Österreich aussehen, wer stellt sie aus (wird sie von Amazon oder DPD ausgestellt), wo ist sie zu finden,

Oder existiert es vielleicht nicht und ist irgendwie anders geregelt?

Meiner Meinung nach sollte es für jede Leistung, egal ob Transport oder Marketing (PPC-Kampagnen), eine Rechnung geben, aber diese fehlt offenbar.

Ich bitte um Ihre Hilfe

1 vote
0 votes
5 views
2 replies
Latest activity 
user profile
Auszahlung nicht möglich seit dem 3.7.
by Seller_QhA4utmet8t2l
Amazon replied

Hallo zusammen,

hat einer noch das Problem das ab dem 3.7 keine Auszahlung möglich ist.

1 vote
2 votes
764 views
33 replies
Latest activity 
user profile
UPS Rechnungen für meine FBM-Sendungen
by Seller_FV7qhLvAD00Ne

Hi Zusammen,

UPS schickt mir Rechnungen für meine FBM-Sendungen per Psot zu. Dort ist keine Zahlungsaufforderung dabei, da dieVersandkosten direkt über Amazon abgerechnet werden. Muss ich die Rechnungen trotzdem verbuchen oder sind die Kosten bereits in den von Amazon an mich gestellten Rechnungen inkludiert? Ich sehe neben der FBA-Rechnung noch eine weitere Rechnng für Verkäufergebühren, jedoch ist für mich nicht ersichtlich, ob die UPS Versandkosten dort inkludiert sind.

Danke schonmal für eure Hilfe :)

0 votes
0 votes
14 views
1 reply
Latest activity 
user profile
Einhaltung der DAC7-Gesetzgebung - ja noch Thread
by Seller_yI3dcEIYCtClF

...weil hier ja offenbar jeder ein individuelles Problem hat und das hier eher gesehen wird.

"Ihr Konto wird möglicherweise bald deaktiviert.

Ihr Konto wird möglicherweise bald deaktiviert, da gemäß der DAC7-Gesetzgebung erforderliche Steuerinformationen fehlen. Besuchen Sie das DAC7-Compliance-Portal, um die Überprüfung zu starten."

Kennt ihr, steht auf jedem Markt.

Ist es denn auf jedem Markt einzeln zu bearbeiten oder ist der Quellmarkt (meist DE bei uns) ausreichend?

Die Bearbeitung:

glücklicherweise muss ich nichts eintragen, da nichts fehlt! Miro hat das schon überall sehr gut erläutert seit 2 Monaten -> Einzelunternehmer haben "keine" Registrierung

Ich setze nur einen Haken ganz unten bei:

Nein, ich habe alle TINs in der EU angegeben <----------------- erst dann erscheint speichern und fortfahren

Länder mit ständiger Niederlassung -> Deutschland <-- bleibt auch drin stehen, wenn man es einmal angeklickt hat

bestätigen und absenden --->> zur Überprüfung gesendet erscheint

Ganz oben :

Konformitätsstatus

Konform ( in GRÜN)

| Deine Daten wurden überprüft. Details müssen etwa alle 3 Jahre bestätigt werden.

Das heißt doch für mich, alles "grün" ???

Warum bleibt die Meldung von ganz oben mit der Sperrandrohung bestehen? und das auf jedem Markt?

0 votes
0 votes
282 views
4 replies
Latest activity 
user profile
Retourenverkauf deaktivieren
by Seller_gX1r7HAdIW0i5

Moin Zusammen,

wie deaktiviere ich den den amazon Retourenver- bzw. Ankauf? Habe gerade gesehen, dass amazon Retourenverkauf teilweise unsere Produkte verkauft und ich will das gar nicht. Da kriegen die Leute dann irgendwelche ranzigen Retouren, die amazon womöglich gar nicht richtig geprüft hat.

Ich erinnere mich auch nicht, dass jemals aktiviert zu haben 🤔 Kam bisher nie vor.

Danke und LG

0 votes
0 votes
8 views
2 replies
Latest activity 
user profile

Bei mehreren ASINs (B092R68NYS, B092R23B6X, B092R48F3R, B092R4LV6Q, B08Z1XT9TQ, B08Z1PPH9H, B08Z2852JW) werden seitens Amazon plötzlich ohne Grund 15% Verkäufergebühren (anstatt 13%) berechnet, obwohl keine Änderung in der Kategorie "Baumarkt" vorgenommen. Zum geöffneten Fall wird nicht geantwortet. Woran kann das liegen?

0 votes
0 votes
16 views
1 reply
Latest activity 
user profile

Letztens gab es ja von mehreren Verkäufern die Beschwerde, dass plötzlich private, interne Mailadressen und Telefonnummern öffentlich im Verkäuferprofil angezeigt werden.

Auch die Mods hier im Forum haben bestätigt, dass das Problem bekannt ist.

Gibt es mittlerweile eine Lösung dafür? Bei uns werden noch immer meine private Handynummer und Email Adresse angezeigt und der Spam wird jede Woche mehr.

0 votes
0 votes
20 views
1 reply
Latest activity 
View more discussions