Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon

Über das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" können Sie Ihre nicht verkaufbaren Kundenrücksendungen zu Geld machen. Nach der Registrierung bewertet Amazon automatisch den Zustand Ihrer nicht verkaufbaren Kundenrücksendungen und erstellt ein Gebrauchtwarenangebot für Sie. Sie legen den Preis fest und verwalten das Angebot genau wie bei Ihren aktuellen neuen und gebrauchten Artikeln.

Anmerkung: Als "Bewertung" bezeichnen wir den Prozess, mit dem Amazon den Zustand eines Artikels, der erneut angeboten werden soll, bewertet und festlegt. Logistikzentren wenden zur Bewertung von Kundenrücksendungen das gleiche Verfahren an. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Amazon.

So funktioniert es

  • Sie melden sich in den automatischen Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" an.
  • Wenn Ihre Kundenrücksendungen nicht verkaufbar sind, leiten wir den berechtigten Lagerbestand automatisch an das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen" weiter, wo ein Mitarbeiter von Amazon eine 20-Punkte-Prüfung durchführt.
  • Gemäß dem Amazon Leitfaden für Zustandsangaben wird bewerteten Artikeln einer von vier Zustandsangaben zugewiesen: Gebraucht - Wie neu, Gebraucht - Sehr gut, Gebraucht - Gut und Gebraucht - Akzeptabel.
  • Mit der Erstellung des Weiterverkaufsangebots fällt eine Bearbeitungsgebühr an. Für übermittelte Artikel, die als nicht verkaufbar eingestuft wurden, fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Die Artikel verbleiben in Ihrem nicht verkaufbaren Lagerbestand. Berechtigte Artikel können liquidiert, gespendet oder an Sie zurückgesendet werden.
  • Nachdem die Artikel an das Programm übermittelt wurden, können die Bewertung und das Weiterverkaufsangebot bis zu drei Monate in Anspruch nehmen. Während des Weihnachtsgeschäfts kann der Vorgang jedoch länger dauern.
  • Für das Gebrauchtwarenangebot wird unter der übergeordneten ASIN eine neue SKU erstellt.
  • Sie legen den Preis für Ihren gebrauchten Artikel basierend auf dem Zustand fest. Sie können Preisgestaltung , Werbung und Verkauf genau wie bei neuen Artikeln verwalten.
  • Durch Ihre Teilnahme am Programm stimmen Sie den Geschäftsbedingungen für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" zu.

Gebühren

Anmerkung: Für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" fallen bis zum 31. Dezember 2022 auf den gesamten Lagerbestand keine Bearbeitungsgebühren an. Es gelten die üblichen prozentualen Verkaufsgebühren und Gebühren für Versand durch Amazon.
Anmerkung: Während Ihr Lagerbestand in Bearbeitung ist, fallen für diesen Lagerbestand keine Lagergebühren mehr an. Für Artikel, die als Gebraucht eingestuft werden, fallen wieder Langzeitlagergebühren und monatliche Lagergebühren an, sobald Ihr Artikel angeboten wird. Für Artikel, die als Nicht verkaufbar eingestuft werden, fallen die Standardlagergebühren von Amazon an, sobald der Artikel wieder Ihrem nicht verkaufbaren Lagerbestand zugeführt wird.

Produktberechtigung

Damit bei Abzug aller Gebühren nach dem 31. Dezember 2022 ein positiver Nettorestwert übrig bleibt, sind nur Artikel mit einem berechneten durchschnittlichen Verkaufspreis von mindestens 15 € für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" berechtigt. Die Berechtigung ist auf vom Kunden zurückgesendeten Lagerbestand mit Versand durch Amazon beschränkt, der sich in Amazon Logistikzentren befindet.

Ob eine Berechtigung letztendlich vorliegt, hängt auch von gesetzlichen, regulatorischen, sicherheitsbezogenen und anderen Vorschriften ab. Zu den nicht berechtigten Produkten gehören die folgenden:

Lagerbestand registrieren und verwalten

Anmerkung: Die manuelle Übermittlung von Lagerbestand für "Bewerten und Weiterverkaufen" über Remissionsauftrag erstellen (zuvor nur im Vereinigten Königreich verfügbar) ist nicht mehr möglich. Um sicherzustellen, dass Ihre Kundenrücksendungen künftig an das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" übermittelt werden, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen bezüglich Automatische Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand. Änderungen gelten nicht für Warenrücksendungen, die bereits im Logistikzentrum eingebucht wurden.

Schritt 1: Beim Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" registrieren

Um an diesem Programm teilzunehmen, müssen Sie zunächst Ihre Einstellungen für "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" festlegen:

  1. Klicken Sie im Menü "Einstellungen" auf Versand durch Amazon.
  2. Suchen Sie auf der Seite "Versand durch Amazon - Einstellungen" den Abschnitt Automatische Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand.
    Anmerkung: Falls Sie dafür nicht die notwendigen Berechtigungen haben, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie unter "Lagerbestand" auf Lagerbestand mit Versand durch Amazon. Klicken Sie auf Nicht verkaufbaren Lagerbestand entfernen und anschließend auf Autom. Entfernungseinstellungen.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf der Seite Automatische Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand auf Aktivieren und wählen Sie Bewerten und Weiterverkaufen.
  5. Um den prozentualen Rabatt je nach Zustand festzulegen, wählen Sie Preis festlegen (diese Rabatte können jederzeit aktualisiert werden).
  6. Unter Geben Sie eine oder mehrere ASINs ein, die Sie ausschließen möchten können Sie festlegen, dass ASINs vom Programm ausgeschlossen werden.
  7. Klicken Sie unten auf Aktualisieren, um Ihre Einstellungen zu speichern. Erst dann werden Ihre Kundenrücksendungen automatisch an das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen" übermittelt.

Wichtig: Um am Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" teilzunehmen, muss sich Ihr Lagerbestand an einem von Ihnen autorisierten Ort befinden.

Schritt 2: Amazon bewertet Ihre Kundenrücksendungen

Nachdem Sie sich für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" registriert haben, werden Ihre berechtigten Kundenrücksendungen automatisch an das Programm übermittelt. Dort geschieht Folgendes:

  1. Ein Experte für Warenrücksendungen führt anhand eines auf die Produktkategorie zugeschnittenen Fragebogens eine 20-Punkte-Prüfung durch.
  2. Unser Algorithmus weist den passenden Zustand zu: Gebraucht – Wie neu, Gebraucht – Sehr gut, Gebraucht – Gut und Gebraucht – Akzeptabel, jeweils auf Grundlage unseres Leitfadens für Zustandsangaben. Wenn Artikel diese Richtlinien nicht erfüllen, verbleiben sie als Nicht verkaufbar in Ihrem nicht verkaufbaren Lagerbestand.
  3. Wenn der Artikel als Gebraucht eingestuft wurde, werden wir ihn nach Bedarf für den Wiederverkauf generalüberholen und neu verpacken.

Schritt 3: Status des bewerteten Lagerbestands verfolgen

Sie können Ihre bewerteten Artikel im Bericht zu "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" nachverfolgen. Für den gesamten Lagerbestand, der in das Programm aufgenommen wird, sind die folgenden Informationen verfügbar: Datum der Rücksendungsbearbeitung, Disposition, ASIN, Händler-SKU, Status und Zustandsbewertung. Lagerbestand erscheint in diesem Bericht, sobald wir den Bewertungsprozess abgeschlossen haben.

Schritt 4: Angebot verwalten

Sobald ein Artikel als Gebraucht eingestuft wurde, wird unter der übergeordneten ASIN eine SKU für das neue Angebot erstellt.

Sie können den Preis unter Preisgestaltung verwalten ändern, sobald das Angebot erstellt wurde. Alle SKUs im Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" beginnen mit amzn.gr, damit Sie sie in Seller Central schnell und einfach finden und nachverfolgen können. Die Angebote finden Sie in den Tools für Lagerbestandsberichte, die Zahlungen werden auf der Übersichtsseite Zahlungen angezeigt.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine Anfangspreise ändern?

Sie können Ihre Anfangspreise im Abschnitt "Bewerten und Weiterverkaufen" unter Automatische Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand ändern. Die Preise können jederzeit geändert werden. Diese Änderungen gelten jedoch nicht rückwirkend für Lagerbestand, der bereits bewertet wurde. Der anfängliche Verkaufspreis für den gebrauchten Artikel wird berechnet, indem der Neupreis des Artikels zum Zeitpunkt der Erstellung des Weiterverkaufsangebots (im selben Store, wo er ursprünglich gekauft wurde) mit dem Rabatt (in %) multipliziert wird.

Beispiele für anfänglichen Verkaufspreis je nach Gebrauchtzustand

Zustand Rabatt in % 1 Neupreis zum Zeitpunkt der Erstellung des Weiterverkaufsangebots 2 Anfänglicher Verkaufspreis des gebrauchten Artikels 3 SKU (Beispiel) 4
Gebraucht – Wie neu 95 % 50 € 47,50 € amzn.gr.111xxx
Gebraucht – Sehr gut 90 % 45,00 € amzn.gr.yyyzzzz
Gebraucht – Gut 85 % 42,50 € amzn.gr.2323xxxx
Gebraucht – Akzeptabel 80 % 40,00 € amzn.gr.x232xyzz

1 Sie bestimmen den Rabatt (in %) auf Basis vom Neupreis.

2 Die Preise im Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" werden auf Basis der Neupreise berechnet, die der Amazon Marketplace-Richtlinie zur angemessenen Preisgestaltung unterliegen.

3 Nachdem Sie Preisstufen für gebrauchte Artikel für eine SKU erstellt haben, wird der Anfangspreis automatisch auf weitere Artikel derselben SKU angewendet, die an das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" übermittelt wurden.

4 Für ein gebrauchtes Angebot werden unter der übergeordneten ASIN maximal fünf neue SKUs erstellt: vier für die gebrauchten Zustände und eine für "Nicht verkaufbar".

Wie hoch ist der Rückgewinnungswert, den ich über das Programm erzielen kann?

Das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" ermöglicht Ihnen, berechtigten nicht verkaufbaren Lagerbestand erneut bei Amazon anzubieten. Da Sie die Gebrauchtangebote selbst verwalten und auch die Preise selbst festlegen, liegt auch die Höhe des potenziellen Rückgewinnungswerts in Ihrer Hand. Damit bei Abzug aller Gebühren ein positiver Nettorestwert übrig bleibt, sind nur Artikel mit einem berechneten durchschnittlichen Verkaufspreis von mindestens 15 € für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" berechtigt. Der durchschnittliche Verkaufspreis wird anhand Ihrer Verkaufshistorie, des durchschnittlichen "Versand durch Amazon"-Verkaufspreises und der Verkaufshistorie der jeweiligen ASIN berechnet.

Wirken sich die Kundenbewertungen für Artikel im Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" auch auf meine Produkt- und Verkäuferbewertung aus?

Die Artikel im Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" werden von Ihnen angeboten und verwaltet. Daher gelten auch alle Regelungen bezüglich der Produkt- und Verkäuferbewertungen wie gewohnt.

Was kann ich tun, wenn ein Artikel als nicht verkaufbar eingestuft wird?

Als Nicht verkaufbar eingestufte Artikel verbleiben einfach in Ihrem nicht verkaufbaren Lagerbestand. Es fallen keine Gebühren für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" an. Verwalten Sie nicht verkaufbaren Lagerbestand wie gewohnt.

Was kann ich tun, wenn sich Artikel nicht verkaufen?

Gehen Sie bei Überbestand genauso vor wie bei neuen Angeboten: Nutzen Sie Marketingmethoden und Preishebel. Daneben können Sie berechtigte Artikel liquidieren, den Lagerbestand an sich selbst zurücksenden, berechtigte Artikel spenden oder sie entsorgen.

Wird bei Geräten mit internem Speicher der Speicher gelöscht?

Amazon wendet Standardverfahren (SOP) an, um den sorgsamen Umgang mit internen Speichern zu gewährleisten. Es kann jedoch keine Garantie für die Entfernung aller Daten gegeben werden. Bevor Kunden Artikel zurücksenden, auf denen sie persönliche Daten gespeichert haben, sollten sie den Gerätespeicher löschen. Dies ist in den Rückgabebedingungen für Kundenrücksendungen für Artikel wie Laptops, Kameras oder andere elektronische Geräte so festgelegt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgabebedingungen.

Wie lange dauert es, bis gebrauchte Artikel verkauft werden?

Gebrauchte Artikel verkaufen sich in der Regel langsamer als Neuware. Wenden Sie dieselben Maßnahmen zur Verkürzung der Verkaufszeit wie bei neuen Produkten an.

Wie behalte ich den Überblick über Kundenzahlungen und Gebühren für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon"?

Ihre Gebühren und Kundenzahlungen können Sie jederzeit auf der Übersichtsseite Zahlungen einsehen. Die Bearbeitungsgebühr für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" wird angezeigt, sobald ein Artikel als Gebraucht erneut angeboten wird.

Welche Rückgabebedingungen gelten für das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon"?

Die Rückgabebedingungen sind gleich wie bei neuen Angeboten. Weitere Informationen finden Sie in der "Versand durch Amazon"-Richtlinie für Warenrücksendungen.

Kann ich eine Kundenrücksendung aus dem Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" erneut anbieten?

Alle Kundenrücksendungen im Rahmen des Programms "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon" werden als Nicht verkaufbar eingestuft. Anschließend durchlaufen sie (falls berechtigt) erneut das Programm "Bewerten und Weiterverkaufen mit Versand durch Amazon".

Warum wird der Status meines Artikels als "Angebot fehlgeschlagen" angezeigt?

Ein Angebot kann aus mehreren Gründen fehlschlagen. Am häufigsten kommt es vor, dass der Zustand des Artikels keinen Verkauf als "Gebraucht" zulässt, der Artikel nicht für eine Bewertung berechtigt ist oder der Artikel nicht als "Gebraucht" verkauft werden darf. In diesen Fällen können Sie berechtigte Artikel auch liquidieren, Lagerbestand an sich selbst zurücksenden lassen, berechtigte Artikel spenden bzw. entsorgen lassen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates