Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Wichtige Nachricht an Käufer senden

Auf der Seite Käufer kontaktieren stehen Ihnen je nach Bestellstatus und Produktkategorie bestimmte Kontaktgründe zur Auswahl.

Amazon blockiert keine Nachrichten, die für den Abschluss einer Bestellung erforderlich sind. Wenn Ihre Nachricht blockiert wurde, liegt dies daran, dass der Käufer keine nicht wichtigen Nachrichten von Verkäufern erhalten will oder dass Amazon den ausgewählten Kontaktgrund nicht als wichtig für den Abschluss der Bestellung erachtet.

Gehen Sie in Seller Central wie folgt vor, um eine Nachricht zu einer bestimmten Bestellung zu senden:

  1. Wählen Sie im Menü Bestellungen Bestellungen verwalten aus.
  2. Suchen Sie die Bestellung, zu der Sie den Käufer kontaktieren möchten.
  3. Klicken Sie in der Spalte Bestelldetails unter Käufer kontaktieren auf den Namen des Käufers.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite einen Grund für die Kontaktaufnahme aus, verfassen Sie die Nachricht und klicken Sie auf Senden.
    Wichtig: Sie können die Betreffzeile der E-Mails, die Sie über Seller Central senden, nicht bearbeiten. Amazon sendet die Nachrichten, die im Zusammenhang mit dem Abschluss einer Bestellung stehen.

    Gehen Sie in Ihrem E-Mail-Programm wie folgt vor, um eine Nachricht zu einer bestimmten Bestellung zu senden.

    Fügen Sie das Wort [Wichtig] (in eckigen Klammern wie hier dargestellt) an einer beliebigen Stelle in der Betreffzeile ein. Dann wird diese E-Mail nicht blockiert und Sie erhalten keine Nachricht über die Unzustellbarkeit der E-Mail.
    Anmerkung: Sie können entweder Groß- oder Kleinbuchstaben verwenden, das Wort "wichtig" muss jedoch in eckigen Klammern stehen, damit es die gewünschte Wirkung erzielt. Beispielsweise sollte die Betreffzeile "Zusätzliche Informationen erforderlich" stattdessen "[Wichtig] Zusätzliche Informationen erforderlich" oder "Zusätzliche Informationen erforderlich [Wichtig]" lauten.
    Wichtig: Die Verwendung von [Wichtig] für Nachrichten, die nicht als wichtig einzustufen sind, kann dazu führen, dass Ihnen Ihre Verkaufsberechtigung vorübergehend entzogen wird. Wenn Sie einen anderen Betreff verwenden, wird die Nachricht nicht zugestellt, sollte der Käufer Nachrichten blockiert haben. Käufer können Nachrichten auch als unangemessen kennzeichnen. Daher sollten Sie in Ihrer Nachricht nur die Informationen erfragen, die Sie unbedingt benötigen, um eine Bestellung abzuschließen.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates