Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon Handmade: Produkte mithilfe von Lagerbestandsdateivorlagen hochladen

Sie können Lagerbestandsdateivorlagen verwenden, um Angebote in großer Menge auf Amazon Handmade hochzuladen. Handmade verfügt über einen einzigartigen Angebotsprozess, der sich von anderen Amazon-Kategorien unterscheidet. Es gibt daher einige Unterschiede, die Sie beachten sollten.

  • Angebotsattribute:

    Global Trade Item Numbers ("GTIN"): Da alle bei Handmade angebotenen Produkten neue, eindeutige Angebote sind, werden keine Global Trade Item Numbers wie UPC, EAN, JAN oder ISBN benötigt.

  • Anweisungen für Amazon-Vorlagen

    Tabellenblatt "Beispiel": Der Beispiel-Tab gilt nicht für Handmade-ASINs. Ignorieren Sie diesen Tab bei Handmade-Angeboten.

Neue ASINs für Handmade mithilfe von Lagerbestandsdateivorlagen anbieten

Anmerkung: Aufgrund der erforderlichen Anpassungen, die in den Angebotsprozess unserer Kategorien "Bekleidung" und "Schuhe" integriert sind, können Sie unter diesen Produkttypen keine Artikel mithilfe von Lagerbestandsdateivorlagen hochzuladen.

  1. Gehen Sie zu Mehrere Artikel hochladen.
  2. Gehen Sie in Schritt 1 wie folgt vor: Wählen Sie den Abschnitt der Produktarten, die Sie verkaufen möchten, und wählen Sie im Menü Klassifikations-Assistent die Option Handmade Produkte aus. Fahren Sie dann mit der Auswahl fort, bis keine Optionen mehr verfügbar sind.
    Anmerkung: Für die Erstellung einer einzelnen Vorlage, die mehrere Handmade-Produkttypen enthält, gibt es keine Beschränkungen. Wenn Sie jedoch Ihre Vorlage erstellen, basiert sie auf den hier ausgewählten Angaben und enthält keine weiteren Felder, die möglicherweise für andere Kategorien erforderlich sind. Wir empfehlen daher, für jeden Produkttyp, den Sie anbieten, separate Vorlagen zu erstellen. Beispielsweise Babyprodukte in einer Datei, Haustierbedarf in einer anderen. So gewährleisten Sie, dass Sie die für Ihre Artikel erforderlichen gesetzlichen oder vertraulichen Informationen bereitstellen.
  3. Gehen Sie in Schritt 2 wie folgt vor: Wählen Sie die Marketplace-Sites aus, auf denen Sie Ihre Produkte anbieten möchten.
  4. Gehen Sie in Schritt 3 wie folgt vor: Wählen Sie die Art der Vorlage aus
    • Wählen Sie die gewünschte Vorlagensprache aus.
    • Wählen Sie unter "Modus" die Option Benutzerdefiniert aus.
    • Fügen Sie in den verfügbaren Attributgruppen Ihre Bilder und Angebote hinzu. Wählen Sie außerdem Versand durch Amazon aus, wenn Sie Ihre Artikel mit Versand durch Amazon verkaufen möchten.
  5. Klicken Sie auf Vorlage erstellen.
  6. Öffnen Sie die Vorlage und speichern Sie diese unter dem Speicherort Ihrer Wahl auf dem Gerät, von dem aus Sie die Vorlage hochladen möchten.
  7. Wenn Ihre Vorlage geöffnet ist, wählen Sie die Registerkarte Vorlage aus und aktualisieren Sie diese mit den angeforderten Informationen. Die folgenden Felder sind immer Pflichtfelder:
    • Produkttyp: Dieses Feld wird nicht automatisch im Vorlagenfeld ausgefüllt. Der Produkttyp, den Sie bei der Erstellung Ihrer Lagerbestandsdatei ausgewählt haben, wird jedoch in einer Drop-down-Auswahl angezeigt.
    • Verkäufer-SKU: Die SKU ("Stock Keeping Unit") wird von Ihnen definiert und kann eine beliebige Kombination aus alphanumerischen Zeichen sein.
    • Unterkategorie: Dieses Feld wird nicht automatisch im Vorlagenfeld ausgefüllt. Der Produkttyp, den Sie bei der Erstellung Ihrer Lagerbestandsdatei ausgewählt haben, wird jedoch in einer Drop-down-Auswahl angezeigt.
    Anmerkung: Abhängig vom für Ihre Vorlage ausgewählten Produkttyp können weitere Informationen erforderlich sein. Diese zusätzlichen erforderlichen Informationen werden in der Vorlage mit der gleichen Farbe wie Produkttyp, Verkäufer-SKU und Unterkategorie gekennzeichnet. Weitere Informationen zum Ausfüllen Ihrer Vorlage finden Sie unter Wie fülle ich eine Vorlage aus?
  8. Gehen Sie zurück zu Mehrere Artikel hochladen und wählen Sie den Tab Lagerbestandsdatei hochladen aus. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Lagerbestandsdateivorlage hochzuladen.
    Anmerkung: Nachdem Ihre Artikel hochgeladen wurden, können Sie die Verarbeitungsberichte überprüfen, um Anweisungen zu erhalten, mit denen Sie mögliche Upload-Fehler der Lagerbestandsdatei identifizieren können.

    Hochgeladene ASINs finden Sie unter Lagerbestand verwalten und unter der Handmade 1x1-Angebotsfunktion. Wenn die Stückzahl für Ihre ASINs größer oder gleich 1 ist, können sie sofort gekauft werden, sobald sie in Seller Central angezeigt werden. Wenn Sie Personalisierungen anbieten möchten, legen Sie die Stückzahl auf "0" fest. Dadurch können Sie die Personalisierungen einrichten, bevor sie im Handmade-Shop verfügbar sind.

    Anmerkung: Bilder werden möglicherweise nicht sofort in Seller Central oder auf der Produktdetailseite angezeigt.

Produktanpassungen

Sie können über Lagerbestandsdateivorlagen keine Produktanpassungen hinzufügen. Sie können jedoch zunächst das Grundangebot erstellen und danach Details für die Anpassung hinzufügen. Gehen Sie für weitere Informationen zu Amazon Handmade: wunschgerecht angepasste Produkte.

Bestehende ASINs für Handmade mithilfe von Lagerbestandsdateivorlagen bearbeiten

Sie können Ihre bestehenden Handmade-ASINs mithilfe der Funktion Mehrere Artikel hochladen bearbeiten. Führen Sie die oben aufgeführten Schritte aus, um eine neue Lagerbestandsdateivorlage herunterzuladen, in diese die entsprechenden Änderungen einzutragen und die neue Lagerbestandsdatei in Seller Central hochzuladen.

Hier bietet das Attribut update_delete 3 Optionen für Kunsthandwerker, bestehende ASINs in Lagerbestandsvorlagen nach SKU zu aktualisieren: Löschen, Teilaktualisierung oder Aktualisierung (vollständig).

  • Löschen: Entfernt die ausgewählten SKUs.
  • Teilaktualisierung: Ändert nur SKU-Attributzellen, in die Daten eingegeben werden.
  • Aktualisierung (vollständig): Überschreibt alle vorhandenen SKU-Attribute. Wenn Sie eine Attributzelle leer lassen, werden diese Attribute durch Klicken auf Aktualisieren (vollständig) gelöscht. Durch das Durchführen einer vollständigen Aktualisierung werden auch Anpassungen aus vorhandenen SKUs gelöscht. Nur Benutzer mit entsprechender Erfahrung bei der Verwendung von Lagerbestandsdateivorlagen sollten eine vollständige Aktualisierung durchführen.

Geben Sie in der Handmade-Lagerbestandsvorlage die entsprechende SKU für das Produkt ein, das Sie aktualisieren möchten. Wählen Sie unter dem zuvor genannten Attribut die entsprechende Option update_delete aus und geben Sie den Wert ein, den Sie anpassen möchten. Sobald Sie alle relevanten Informationen eingegeben haben, laden Sie die Vorlage hoch. Es kann bis zu 15 Minuten dauern, bis Änderungen an Ihren Angeboten wirksam werden.

Aktuelle Lagerbestandsinformationen herunterladen

Um den Zugriff auf die aktuellen Produktinformationen zu vereinfachen, können Sie einen Bericht mit Ihren Lagerbestandsdetails erstellen. Diesen können Sie dann kopieren und in die Handmade-Lagerbestandsdateivorlage einfügen, über die Sie die Angebote bearbeiten. So erstellen Sie diesen Bericht:


  1. Wählen Sie in Seller Central unter Lagerbestand aus den Drop-down-Menü die Option Lagerbestandsberichte aus.
  2. Wählen Sie die Art des Lagerbestandsberichts aus, der Ihren Anforderungen für die Artikel, die Sie bearbeiten möchten, am besten entspricht.
  3. Klicken Sie auf die gelbe Schaltfläche "Bericht anfordern", damit eine.txt-Datei erstellt werden kann. Sie können alle Informationen auswählen, diese kopieren und in eine Excel-Datei einfügen.

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte ich das Hochladen der Lagerbestandsdatei verwenden?

Sie sollten die Funktion zum Hochladen der Lagerbestandsdatei verwenden, wenn Sie Handmade-Angebote in großer Menge erstellen oder bearbeiten möchten, anstatt die Funktion 1x1 Produkt hinzufügen zu verwenden.

Ist dies für alle Handmade-Kategorien verfügbar?

Sie können die Funktion zum Hochladen der Lagerbestandsdatei für alle Kategorien verwenden, mit Ausnahme der Kategorien Handmade-Bekleidung und -Schuhe. Diese sind derzeit nicht verfügbar.

Was ist das Attribut "customizable_template_name"?

Dieses Attribut sollte nur in den folgenden Situationen verwendet werden:

  • Wenn Sie eine Aktualisierung (vollständig) für eine bestehende SKU durchführen:
    • Wählen Sie im Drop-down-Menü customizable_template_name den Wert GuildCustomization aus. Dadurch werden Ihre vorhandenen Personalisierungen beibehalten, wenn Sie eine "Aktualisierung (vollständig)" durchführen.
  • Wenn Sie eine nicht beabsichtigte Aktualisierung (vollständig) durchführen: Dieses Attribut aktiviert gelöschte Anpassungen wieder.
    • Geben Sie die betroffenen SKUs ein oder verwenden Sie die vorhandene Vorlage.
    • Wählen Sie unter dem Attribut update_delete die Option PartialUpdate aus.
    • Wählen Sie im Drop-down-Menü customizable_template_name den Wert GuildCustomization aus.
    • Laden Sie die Lagerbestandsdateivorlage hoch.

Wie kann ich anhand der Vorlage erkennen, ob ich ein Angebot bei Handmade habe?

Das Attribut Produkttyp (feed_product_type) bestimmt die Kategorie, in der Sie Angebote erstellen. Handmade-Produkttypen werden als guilds aufgeführt:

  • guildaccessories
  • guildbaby
  • guildbeautygrooming
  • guildhome
  • guildjewelry
  • guildpetsupplies
  • guildtoysandgames
Sie können feststellen, dass die ausgewählte Unterkategorie innerhalb von Handmade liegt, wenn Gültige Werte unter der Zusammenfassung Ihrer ausgewählten Produkte unter Mehrere Artikel hochladen mit Handmade beginnen, z. B. Handmade-Verlobungsringe.

Können Produkte gekauft werden, sobald sie hochbeladen wurden?

Sobald Sie alle erforderlichen Schritte ausgeführt haben, stehen Ihre Artikel sofort zum Verkauf bereit, sobald sie in Seller Central verarbeitet wurden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Produkte sofort verfügbar sind, setzen Sie die Stückzahl auf 0.

Was sind Kurzversionen, erweiterte oder benutzerdefinierte Vorlagen?

Die Kurzversion der Lagerbestandsdateivorlage enthält die erforderlichen Attribute, die den ausgewählten Produkten zugeordnet sind. Wenn Sie ein Produkt im Amazon-Katalog erstellen möchten, müssen Sie mindestens für diese erforderlichen Attribute einen Wert angeben (z. B. item_sku).

Die Option Erweitert enthält alle Attributgruppen, die den oben ausgewählten Produkten zugeordnet sind. Diese Option beinhaltet die Attributgruppen "Erforderlich", "Empfohlen" und "Optional".

Mit der Option Benutzerdefiniert können Sie selbst entscheiden, welche Attributgruppen, die den ausgewählten Produkten zugeordnet sind, der Vorlage hinzugefügt werden sollen. Diese Option beinhaltet die erforderlichen Attribute.

Kann ich Informationen von anderen Websites übertragen?

Ja. Wenn Sie beispielsweise Produkte bei Etsy anbieten, können Sie einige Produktdetails in Ihre Amazon-Lagerbestandsdateivorlage übertragen. Weitere Informationen finden Sie unter Produktdetails von Etsy auf Amazon Handmade übertragen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates