Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Jährliche Umsatzsteuererklärungen für Verkäufer, die von einem anderen Anbieter wechseln

Muss ich meine jährlichen Umsatzsteuer returns über die Vorlage " Jährliche Umsatzsteuererklärungen für Verkäufer, die von einem anderen Anbieter wechseln" abgeben?

Wenn Sie einige Ihrer periodischen (monatlichen/vierteljährlichen) VAT Returns für das Jahr außerhalb von VAT Services on Amazon eingereicht haben, müssen Sie diese Vorlage für die Einreichung Ihrer jährlichen Returns verwenden. Diese Vorlage wird used um Daten bezüglich der Perioden des Jahres zu sammeln, in denen Sie nicht bei VAT Services on Amazon waren.

Was ist der Unterschied zwischen periodischen und jährlichen returns?

Sie reichen periodische returns mit einer Periodenfrequenz ein, die von der Jurisdiktion/dem Land abhängt, für das Sie returns einreichen. Zusätzlich zu den periodischen returns verlangen die Steuerbehörden, dass Sie jährliche returns abgeben, einmal im Jahr, jedes Jahr.

Jährliche returns bestehen aus Details aus jeder der periodischen returns, die Sie eingereicht hatten ("Daten aus periodischen Returns"), zusammen mit einigen zusätzlichen Felddaten, die von der Rechtsprechung verlangt werden ("Zusätzliche Daten").

Welche Daten muss ich für die jährlichen returns genau angeben?

Sie müssen Folgendes bereitstellen:

  1. Daten aus periodischen returns- box-Werte aus den periodischen returns-Formularen, für jede Periode des Jahres 2019, die außerhalb von VAT Services on Amazon eingereicht wurden und
  2. Zusätzliche Daten Das sind Daten, die nicht in der periodischen Erklärung enthalten sind. Weitere Informationen finden Sie unten.

Beispiel: Wenn Sie mit der Einreichung bei VAT Services on Amazon ab Q4 2019 begonnen haben - die information required bezieht sich auf die periodischen returns, die Sie während Q1, Q2, Q3 2019 eingereicht haben.

In diesem Fall müssen Sie Box-Werte aus periodischen returns für Q1, Q2 und Q3 separat für jede Periode bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter "Wie man Daten aus periodischen Returns bereitstellt?" weiter unten.

Wenn Daten nicht in den periodischen returns verfügbar sind, müssen Sie die Daten für Q1-Q3 zusammen angeben. Einzelheiten hierzu finden Sie unten unter "Wie stelle ich die zusätzlichen Daten bereit?".

Was sind die verschiedenen Aktionen, die mir bei der Einreichung der jährlichen returns zur Verfügung stehen?

Wenn Sie zur Seite Jährliche returns für Verkäufer, die von einem anderen Anbieter wechseln, navigieren, sehen Sie ein Dashboard. Wählen Sie das Land aus, für das Sie jährliche returns einreichen, indem Sie den Länderumschalter oben auf dem Dashboard verwenden.

Unter "Zeitraum" finden Sie die anklickbaren Abschnitte zu Daten aus periodischen returns und Zusätzlichen Daten. Unter den Überschriften "Status" und "Aktion" sehen Sie die folgenden keywords, die angeben, in welchem Stadium des Prozesses Sie sich befinden. Im Folgenden finden Sie Beschreibungen und nächste Schritte für jede Statusmeldung, die in der Benutzeroberfläche angezeigt wird:

STATUS AKTION BESCHREIBUNG NÄCHSTER SCHRITT
"Erste Schritte" "Starten" Sie haben noch nicht mit dem Ausfüllen des Formulars begonnen Beginnen Sie mit dem Ausfüllen der Umsatzsteuerformulare, damit wir Ihnen bei der Abgabe Ihrer returns helfen können
"Fehler in übermittelten Daten" "Fehler korrigieren" Bei übermittelten Daten ist ein Fehler aufgetreten Sie müssen die Fehler in Ihren Umsatzsteuerformularen korrigieren
"Abgeschlossen" "Bearbeiten" Sie haben die erforderlichen Daten bereitgestellt, haben aber noch Zeit, sie zu bearbeiten, da die deadline für die Bereitstellung der Daten noch nicht abgelaufen ist -
"Die deadline für die Abgabe der jährlichen returns ist abgelaufen" "Anzeigen" Die deadline für die Bereitstellung der Daten ist abgelaufen. Die von Ihnen übermittelten Daten können nicht mehr bearbeitet werden -

Wie kann man Daten aus periodischen Returns bereitstellen?

Auf dem Formular sehen Sie das Dashboard zur Auswahl des Landes, für das Sie jährliche returns einreichen. Wählen Sie die Unterüberschrift "Daten aus periodischen Returns".

Wählen Sie im Abschnitt unter dem Dashboard die Daten, die jede Periode identifizieren, aus dem Dropdown-Menü aus und geben Sie Feldwerte für jede Periode ein, die aus dem entsprechenden Formular für periodische returns stammen. Wenn Sie für eine Periode keine returns eingereicht haben, markieren Sie bitte die Box "Ich habe keine Daten für diesen Zeitraum" für diese Periode. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie eine return für diesen Zeitraum verpasst haben, die Box "Ich habe keine Daten für diesen Zeitraum" ankreuzen müssen und sich an den Seller Support wenden müssen, um Hilfe bei der Einreichung von verpassten oder rückwirkenden returns zu erhalten.

Sie müssen für jeden Zeitraum Daten aus der folgenden Liste von Boxes bereitstellen. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für eine periodische return, bei dem die Boxes hervorgehoben sind.

Für Deutschland Jährliche VAT returns 2019:

S.Nr. Überschrift Zeilen/boxes ("Kennzahl") der periodischen VAT return 2019
1 Innergemeinschaftliche Lieferungen an Empfänger mit einer VAT Number Zeile (Z)20 / Box 41
2 Andere befreite abzugsfähige Umsätze (z. B. Exporte) Zeile (Z)23 / Box 43
3 Mit 19 % Umsatzsteuer besteuerte Lieferungen Zeile (Z)26 / Box 81
4 Mit 7 % Umsatzsteuer besteuerte Lieferungen Zeile (Z)27 / Box 86
5 Steuerpflichtige innergemeinschaftliche und mit 19 % Umsatzsteuer besteuerte Erwerbe Zeile (Z)33 / Box 89
6 Steuerpflichtige innergemeinschaftliche und mit 7 % Umsatzsteuer besteuerte Erwerbe Zeile (Z)34 / Box 93
7 Im Ausland versteuerte Fernverkäufe in einen anderen Mitgliedstaat (im Ankunftsland optiert oder Schwellenwert für Fernverkäufe wurde überschritten) Zeile (Z)41 / Box 45
8 Abzugsfähige Umsatzsteuer (Einkäufe) Zeile (Z)53 / Box 66
9 Umsatzsteuer auf den innergemeinschaftlichen Wareneinkauf Zeile (Z)54 / Box 61
10 Umsatzsteuer bei Einfuhr Zeile (Z)55 / Box 62
11 Verbleibende abzuführende Umsatzsteuer Zeile (Z)66 / Box 83



Für Spanien Jährliche VAT returns 2020:

S. nr. Überschrift #Box in Periodische returns
1 MwSt. amount zum Satz von 4% 3
2 MwSt. amount zum Satz von 10% 6
3 MwSt. amount zum Satz von 21% 9
4 Gesamt amount steuerpflichtige Basis 61
5 Verkauf von Gutschriften 14
6 Transactions, die nicht der VAT oder der Reverse Charge mit Recht auf Vorsteuerabzug unterliegen 15
7 Innergemeinschaftliche Lieferung von Waren und Dienstleistungen 59
8 Gutschriftskäufe steuerpflichtige Basis 60
9 Käufe von Gutschriften 40
10 Export- und Deemed-Export-transactions 41
11 Insgesamt zu entrichtende Umsatzsteuer 46



Wie stelle ich die zusätzlichen Daten bereit?

Jährliche returns erfordern zusätzliche Daten gemäß den spezifischen Anforderungen der Gerichtsbarkeit. Diese Daten sind nicht in den periodischen Return-Formularen enthalten. Für Zeiträume, die mit VAT Services on Amazon eingereicht werden, könnten wir diese Daten ohne zusätzliche Eingaben berechnen. Für die Dauer des Jahres, in dem Sie außerhalb von VAT Services on Amazon angemeldet haben, müssen Sie diese jedoch separat abgeben.

Auf dem Formular sehen Sie das Dashboard zur Auswahl des Landes, für das Sie jährliche returns einreichen. Wählen Sie die Unterüberschrift "Zusätzliche Daten" aus. Geben Sie im Abschnitt unterhalb des Dashboards Feldwerte für den gesamten Zeitraum an, für den Sie VAT Returns außerhalb von VAT Services on Amazon eingereicht haben.

Für Deutschland Jährliche VAT returns 2019:

Sie müssen Daten zu grenzüberschreitenden Verkäufen bereitstellen, für den Zeitraum des Jahres 2019, in dem Sie außerhalb von VAT Services on Amazon eingereicht haben.

S.N. Erforderliche Daten Nicht in der periodischen return offengelegte Transactions
1 Fernverkäufe aus Deutschland in einen anderen Mitgliedstaat Summe Ihrer aus Deutschland stammenden Verkaufs-/Rückerstattungs-transactions, die in einen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union gesendet und in Deutschland besteuert wurden
2 Fernverkäufe aus einem anderen Mitgliedsstaat nach Deutschland Summe Ihrer Verkaufs-/Erstattungs-transactions, die aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union stammen, nach Deutschland gesendet und in Deutschland besteuert wurden

Wenn Sie Hilfe bei der Berechnung dieser Werte benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Steuerberater zu sprechen. Wenn Sie keinen Steuerberater haben, klicken Sie auf diesen Link, um einen Steuerberater zu finden.

Für Spanien Jährliche VAT returns 2020:

Dies sind einige der Daten aus den periodischen Formularen, die für die jährliche Umsatzsteuer-return nach dem MwSt.-Satz aufgeteilt sind. Diese Werte waren in den periodischen Return-Formularen (siehe Spalte "#Box in periodischem Return" unten) auf einer gemischten Rate-Basis vorhanden. Im Jahresformular ist es jedoch obligatorisch, die Werte dieser Boxes auf der Grundlage ihrer 4 %-, 10 %- und 21 %-Mehrwertsteuersatzkomponente aufzuteilen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem External tax advisor zu sprechen, wenn Sie Hilfe bei der Berechnung dieser Werte benötigen. Wenn Sie keinen Steuerberater haben, können Sie unter diesem Link nach einem Unternehmen suchen, das Ihnen mit Steuerberatungsdiensten behilflich sein kann:

S. N. Überschrift Feldname #Box in Periodische return Erforderlicher Wert
1 Innergemeinschaftliche Erwerbe – Ergebnis MwSt. amount (4%) 11* Berechnen Sie die Mehrwertsteuerschuld, die in jeden Steuersatz slab fällt
2 Innergemeinschaftliche Erwerbe – Ergebnis MwSt. amount (10%) 11
3 Innergemeinschaftliche Erwerbe – Ergebnis MwSt. amount (21%) 11
4 Inländische Erwerbe MwSt. amount (4%) 29** Berechnen Sie die Mehrwertsteuerschuld, die in jeden Steuersatz slab fällt
5 Inländische Erwerbe MwSt. amount (10%) 29
6 Inländische Erwerbe MwSt. amount (21%) 29
7 Einfuhren MwSt. amount (4%) 33*** Berechnen Sie die Mehrwertsteuerschuld, die in jeden Steuersatz slab fällt
8 Einfuhren MwSt. amount (10%) 33
9 Einfuhren MwSt. amount (21%) 33

Im Folgenden finden Sie kurze Beschreibungen dieser Felder:

*Box 11: Innergemeinschaftliche Erwerbe von Waren/Dienstleistungen. Dies ist die Umsatzsteuer zu den unterschiedlichen Sätzen für Warenbewegungen oder grenzüberschreitende Einkäufe von Waren nach Spanien aus anderen EU-Ländern.

**Box 29: Abzugsfähige Umsatzsteuer auf den inländischen Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Dies ist die Mehrwertsteuer, die Sie für Geschäftsausgaben zurückfordern können, die der spanischen Mehrwertsteuer unterliegen, vorausgesetzt, Sie hold eine gültige spanische Mehrwertsteuerrechnung für diese Einkäufe.

***Box 33: Umsatzsteuer auf den Import von Waren. Dies ist der amount der MwSt, den Sie beim Import von Waren nach Spanien bezahlt haben. Sie sind berechtigt, diesen Betrag zurückzufordern, da es sich um eine Geschäftsausgabe handelt, vorausgesetzt, Sie hold einen ausreichenden Nachweis über die Einfuhrumsatzsteuer (zum Beispiel: Einfuhrdokumente).

Was ist mit den Daten für Zeiträume, in denen ich returns mit VAT Services on Amazon eingereicht habe?

Wir haben Daten auf Transaktionsebene für diese Zeiträume in den Amazon-Systemen gespeichert. Für Amazon-basierte Transactions müssen Sie keine zusätzlichen Daten angeben. Für Transactions, die außerhalb von Amazon stattgefunden haben, müssen Sie jedoch Daten auf Transaktionsebene gemäß dem bestehenden Prozess für die periodische Einreichung von returns bei VAT Services on Amazon bereitstellen.

Bis wann kann ich Änderungen am Formularinhalt vornehmen?

Sie können Änderungen am Inhalt Ihres Formulars für die Umsatzsteuer-returns für das Jahr 2019 in Deutschland bis zum 31. Dezember 2020 vornehmen.

Sie können den Inhalt Ihres Formulars für die spanischen Umsatzsteuer-returns für das Jahr 2020 bis spätestens zum 31. Dezember 2020 bearbeiten.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, contact us.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates