Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Bildrichtlinien für Mehrfachpackungen

Beim Einkauf bei Amazon nutzen Kunden sowohl Bilder als auch die Produkttitel, um zu sehen, was sie kaufen. Das erste Bild, das Kunden bei der Suche und auf der Produktdetailseite bemerken, ist das Hauptbild. Anhand dieses Bildes sehen Kunden, welches Produkt sie kaufen. Beim gesamten Einkaufserlebnis ist es wichtig, dass die Informationen von Bild und Titel übereinstimmen.

Bevor Sie ein Hauptbild auswählen, lesen Sie die allgemeinen Bildrichtlinien, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder den Anforderungen entsprechen. Weitere Informationen finden Sie in den Anforderungen für Produktbilder.

Im Folgenden finden Sie einige Richtlinien, die Ihnen bei der Auswahl Ihrer Hauptbilder helfen.

Mehrfachpackung:

Mehrere Artikel, die zusammen gepackt sind, oder große Mengen identischer Artikel.

  1. Das Hauptbild sollte die Gesamtmenge zeigen, die an den Kunden geliefert wird.
  2. Das Hauptbild sollte das Produkt in der Verpackung zeigen, um dem Kunden Informationen zum Inhalt zu geben.
  3. Produkttitel sollten die Gesamtmenge (x Packungen oder x Stück) angeben.
  4. Stellen Sie sicher, dass sich das Bild und der Produkttitel nicht widersprechen, damit es nicht zu Missverständnissen beim Kunden kommt. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt "Uneinheitlichkeit bei Bildern und Titeln".

Tabelle 1. Beispiele


Oreo Schokoladenkekse


Gildan Weiße Socken mit grau, 8 Paar-Packung


Lays Kettle Chips Mehrfachpackung, 12 Einzelpackungen

Coca-Cola 6er-Packung


Poland Springs Tafelwasser, 40 Einheiten

Hanes Mens, 7er-Packung T-Shirts


Enfamil Nutramigen Babynahrung 500g, 4er-Packund

Scotch Schere für Kinder, 12 Einheiten


Crystal Geyser, 500ml Flaschen, 1872er-Packung

Solimo Flex Papierhandtücher, 24 Rollen

Kombinationspackungen:

Produkte, die mehrere verschiedene Produkte enthalten, die zusammen verpackt sind.

  1. Das Hauptbild sollte die Gesamtmenge zeigen, die an den Kunden geliefert wird.
  2. Das Hauptbild sollte das Produkt in der Verpackung zeigen, um dem Kunden Informationen zum Inhalt zu geben.
  3. Im Produkttitel sollte die Gesamtmenge angegeben werden (x Packungen oder x Stück).
  4. Stellen Sie sicher, dass sich das Bild und der Produkttitel nicht widersprechen, damit es nicht zu Missverständnissen beim Kunden kommt. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt "Uneinheitlichkeit bei Bildern und Titeln".


    Nabisco Kekse, Kombinationspackung (60 Stk.)

    Wrigleys Kaugummi, Sortiment, 40 Packungen

    Bolter 4er-Packung Herren T-Shirt

    TeeHee Socken, 50 Paare, diverse Muster

  5. Wenn in einer Kombinationspackung große Mengen eines Produkts enthalten sind, machen Sie ausreichende Angaben zum Produkt, um klar zustellen, was genau enthalten ist. Dies können Sie tun, indem Sie für jede in der Kombinationspackung enthaltene Produktart die jeweilige Gesamtstückzahl im Titel angeben.

    San Francisco Bay One Cup, Kombinationspackung (80 Stück)

    148 individuell verpackte Zahnbürsten mit großem Kopf und mittleren Borsten

    Grandma’s Cookies, Kombinationspackung, 30 Stück

    Lays Kartoffelchips, Kombinationspackung, 40 Stück

Aufkleber für Mehrfachpackungen

Bei manchen globalen Marketplace-Sites und Produktarten kann Amazon einen Aufkleber für die in der Packung enthaltene Stückzahl auf der Detailseite anzeigen. Falls Sie diese Funktion nutzen, sollten Sie wissen, dass der Aufkleber mit der in der Packung enthaltenen Stückzahl nicht in den Suchergebnissen angezeigt wird. Sie müssen sicherstellen, dass das Bild und der Titel deutlich das widerspiegeln, was der Kunde erhält. Wenn diese Funktion für Ihre Marketplace-Site verfügbar ist, finden Sie weitere Informationen, indem Sie in Seller Central nach "Artikelmenge pro Packung" suchen.

Wichtig: Produktbilder dürfen keine Amazon-Logos oder Markenzeichen sowie Varianten davon, abgeänderte Versionen oder irgendetwas, das den Amazon-Logos und Marken zum Verwechseln ähnlich ist, enthalten. Beispiele dafür sind AMAZON, PRIME, ALEXA oder das Design von Amazon Smile. Diese Anforderung gilt auch für den Aufkleber mit der Packungsstückzahl. Das Anzeigen dieses Aufklebers direkt auf dem Bild führt dazu, dass Ihr Bild entfernt oder das Angebot in der Suche ausgeblendet wird.

Wenn Sie den Aufkleber mit der Packungsstückzahl nutzen, beachten Sie die folgenden Richtlinien, um den Kunden ein einheitliches Einkaufserlebnis zu bieten.

  1. Der Aufkleber ist sinnvoll, wenn Sie mehrere identische Artikel in einer Packung verkaufen.
  2. Das Bild sollte nur einen einzelnen Artikel abbilden.
  3. Im Produkttitel sollte die Gesamtmenge angegeben werden.

Fiji Natural Artesian Water, 500ml (24er-Packung)

Crystal Light Mixgetränk, Pfirsich-Mango-Grüner Tee(12 Dosen)

Uneinheitlichkeit bei Bildern und Titeln

Stellen Sie sicher, dass der Produkttitel und das Produktbild zusammen dem Kunden eine einheitliche Botschaft übermitteln. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für Unstimmigkeiten, die Sie vermeiden können:

Beispiel 1: Wenn der Titel "5-teilig" hinzugefügt wird, wundert sich der Kunde möglicherweise, ob er 5 Packungen mit 40 Stück erhält oder ob sich die 5 auf die einzelnen Packungen bezieht. Sie können den Produktinhalt auf der Produktdetailseite nochmals klarstellen. Vermeiden Sie es, zusätzliche Informationen im Titel anzugeben, die den Kunden verwirren könnten. Dieser Titel sollte nur "40 Packungen" angeben.


Wrigley’s Doublemint Kaugummi, 5 Stück (40 Packungen)

Beispiel 2: Hierbei handelt es sich um ein Beispiel, bei dem der Produkttitel und das Bild im Widerspruch zueinander stehen und der Kunde mehr über das Produkt in Erfahrung bringen muss. Das Produktbild zeigt "12 Packungen" auf dem Karton, der Titel lautet jedoch "48 Kekspackungen". Nach weiteren Nachforschungen sehen Sie auf den Bildern der Detailseite, dass es insgesamt 4 Packungen mit jeweils 12 Stück sind, was zunächst nicht offensichtlich war. Obwohl das Bild von 4 Packungen nicht ansprechend aussieht, wären die Botschaft von Bild und Titel hier einheitlich gewesen. Eine andere Möglichkeit wäre, eine einzelne Kekspackung zu zeigen und im Titel "48er-Packung" anzugeben.

Oreo Kekse, Snackpackung – Original & Double Stuff – 48 Packungen insgesamt

Beispiel 3: In diesem Beispiel zeigt das Bild nur eine Rolle, im Titel steht jedoch "6 Stück" und "4er Pack", was beim Kunden Verwirrung stiftet. Dieser Titel hätte vereinfacht werden können, indem im Titel "24 Stück" angegeben wird. Beispiel: Ungebleichte Papierhandtücher der 7. Generation, 100 % Recyclingpapier, 24 Stück.


Seventh Generation Papierhandtücher, 100% recyceltes Papier, 6 Stück (4er-Packung)

Beispiel 4: Dieses Beispiel führt zu einer falschen Wahrnehmung aufgrund mehrerer Zahlen im Titel, bei denen der Kunde nachrechnen muss, wie viele Kleenex-Packungen er erhält. Dies kann einfacher durch ein Bild von 30 Packungen Kosmetiktücher und den Titel "Seidenweiche Kosmetiktücher, weiß, 30 Packungen (100 Tücher pro Packung)" dargestellt werden.


Silky Soft 2-lagige Gesichtspflegetücher in einer Box, Weiß, 100/Tücher pro Box, 30/Karton (3000 Tücher) (3000er-Packung)

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates