Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon Transportpartner-Programm – Häufig gestellte Fragen zu den Abläufen bei grenzüberschreitenden Sendungen

Wichtig: Die britische Regierung hat darauf hingewiesen, dass Lieferungen zwischen dem Vereinigten Königreich und dem europäischen Festland durch Störungen an den Grenzen verzögert werden können. Wir empfehlen, Importe in das und Exporte aus dem Vereinigten Königreich vor dem 18. Dezember 2020 zu versenden, um sicherzustellen, dass die Grenze des Vereinigten Königreichs überschritten wird, bevor die Zollabfertigung erforderlich wird.
Anmerkung: Ab dem 1. Januar 2021 wird es aufgrund des Brexit neue Abläufe für Paket- und Palettensendungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union über das Amazon Transportpartner-Programm geben. Die aktuellsten Informationen zum Brexit finden Sie unter Bereiten Sie Ihr Amazon-Geschäft auf den Brexit vor und auf der Website der Regierung des Vereinigten Königreichs

Häufig gestellte Fragen – Allgemeines

Wie kann ich mich auf den Versand mit Amazon-Transportpartnern ab dem 1. Januar 2021 vorbereiten?

Verkäufer, die Amazon-Transportpartner nutzen, benötigen die folgenden Informationen, bevor sie eine Sendung erstellen:*

  • Registrierte Umsatzsteuer-Identifikationsnummern auf der Marketplace-Site des Bestimmungslandes, in das Sie Lagerbestand senden möchten
  • EORI-Nummer (Economic Operators Registration and Identification) für das Vereinigte Königreich wie auch für ein Land der Europäischen Union ab dem 1. Januar 2021
  • Klassifizierungscodes im harmonisierten System (HS) für Produkte
  • Zollwertinformationen für Produkte (siehe zusätzliche Richtlinien für das Vereinigte Königreich und die Europäische Union)
  • Informationen zum Ursprungsland
  • Referenznummer für den Import (vom Transportdienst bereitgestellt)

Weitere Informationen finden Sie unter Bereiten Sie Ihr Amazon-Geschäft auf den Brexit vor.

*Diese Anforderungen können sich je nach Richtlinien der Regierung des Vereinigten Königreichs ändern.

Welche Transportpartner unterstützen ab dem 1. Januar 2021 Sendungen über die Grenze mit dem Vereinigten Königreich?

Gilt beim Palettenversand (LKW-Teilladung) mit dem Transportpartner-Programm eine Mindestmenge an Paketen bzw. Paletten?

Für den Paketversand können maximal 200 Kartons pro Sendung erstellt werden. Wenn Ihre Paketsendung mehr als 200 kg wiegt oder mehr als 30 Pakete enthält, kann der Palettenversand (LKW-Teilladung) mit dem Transportpartner-Programm unter Umständen kostengünstiger sein als andere Versandarten. Bei Paletten verlangen Transportpartner keine Mindestanzahl für den Versand. Bei LKW-Teilladungen beträgt die maximale Anzahl von Paletten pro Sendung 26 für das Vereinigte Königreich und 33 für die Europäische Union.

Unterstützen Transportpartner eine direkte und/oder indirekte Vertretung beim Zoll?

Ab dem 1. Januar 2021 erfordert der grenzüberschreitende Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union eine Ausfuhrabfertigung im Herkunftsland und eine Einfuhrabfertigung im Bestimmungsland.

Zollagenten können die folgenden Aufgaben übernehmen:

  • Direkte Vertretung, sie handeln also im Auftrag des Importeurs oder Exporteurs. Sämtliche Schulden und Verbindlichkeiten, die sich aus Transaktionen im Zusammenhang mit der Zollabfertigung ergeben, liegen jedoch in der alleinigen Verantwortung des Importeurs oder Exporteurs.
  • Indirekte Vertretung, sie handeln also im Namen des Importeurs oder Exporteurs und übernehmen gemeinsam die Verantwortung für sämtliche Schulden und Verbindlichkeiten, die sich aus Transaktionen im Zusammenhang mit der Zollabfertigung ergeben.

Zollagenten müssen als indirekte Vertreter agieren, wenn der Importeur oder Exporteur:

  • nicht im Vereinigten Königreich ansässig ist, jedoch Import- und Exportgeschäfte im Vereinigten Königreich tätigt; oder
  • nicht in der Europäischen Union ansässig ist, aber Import- und Exportgeschäfte in der Europäischen Union tätigt

In anderen Fällen agieren Zollagenten in der Regel als direkte Vertreter.

Für kleine Sendungen kann UPS als direkter und auch als indirekter Vertreter bei der Zollabfertigung agieren. Möglich ist auch eine Zusammenarbeit mit Zollagenten, was jedoch zu Übergabegebühren führen kann (siehe die Gebühren in der nachfolgenden Tabelle). Mögliche Zollagenten finden Sie in unserem Service-Provider-Netzwerk.

Bei Palettensendungen kann Kühne+Nagel nur als direkter Vertreter für die Zollabfertigung agieren. Wenn Sie für die Zollabfertigung einen indirekten Vertreter benötigen, beauftragen Sie einen externen Zollagenten. Mögliche Zollagenten finden Sie in unserem Service-Provider-Netzwerk.

Amazon agiert nicht als Importeur oder Exporteur und übernimmt auch nicht die direkte oder indirekte Vertretung für Ihre Sendung.

Wie hoch sind die Kosten für Sendungen mit dem Transportpartner-Programm über die Grenze zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU? Wie werden die Gebühren abgerechnet?

In der folgenden Tabelle sind die Kosten für Sendungen dem Transportpartner-Programm aufgeschlüsselt, die ab dem 1. Januar 2021 für grenzüberschreitende Sendungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU erhoben werden. Beachten Sie, dass die Tabelle nur der Orientierung dient. Für Ihre Sendung können möglicherweise zusätzliche Gebühren anfallen: 1) wenn Sie für die Zollabfertigung einen externen Zollagenten verwenden und 2) je nach Stückzahl, deklariertem Wert, Abmessungen und Gewicht der Kartons oder Paletten, Absenderadresse sowie Ziel-Logistikzentrum.

Versandart Paketsendung mit Transportpartner Palettenversand mit Transportpartner
Art der Vertretung beim Zoll Indirekt und direkt Indirekt Direkt

Kostenart Beschreibung Gebührenempfänger Gebührenzahler Gebührenempfänger Gebührenzahler Gebührenempfänger Gebührenzahler Zahlungsweise für Einzüge
Transport Grundpreis für den Versand von Lagerbestand aus dem Lager des Verkäufers an ein Logistikzentrum Transportdienst (über Amazon Payments-Konto) Verkäufer Transportdienst (über Amazon Payments-Konto) Verkäufer Transportdienst (über Amazon Payments-Konto) Verkäufer Versandablauf in Seller Central
Zölle Eine Gebühr auf die Einfuhr von Waren Zollbehörde Verkäufer Zollbehörde Verkäufer Zollbehörde Verkäufer Wird dem Verkäufer in Rechnung gestellt, wenn ein Konto für Zahlungsaufschub angegeben wird. Andernfalls wird der Betrag UPS oder dem Zollagenten in Rechnung gestellt. Diese leisten die Zahlung und rechnen diese direkt mit dem Verkäufer ab.
Steuern (einschließlich Umsatzsteuer) Eine Gebühr, die am Einfuhrort auf den Preis eines Produkts erhoben wird Zollbehörde Verkäufer Zollbehörde Verkäufer Zollbehörde Verkäufer Wird dem Verkäufer in Rechnung gestellt, wenn ein Konto für Zahlungsaufschub angegeben wird. Andernfalls wird der Betrag UPS oder dem Zollagenten in Rechnung gestellt. Diese leisten die Zahlung und rechnen diese direkt mit dem Verkäufer ab.
Gebühr für die Zollabfertigung Gebühr, die für die Zollabfertigung von Waren erhoben wird UPS oder Zollagent Verkäufer (die Kosten werden durch Amazon ODER den Verkäufer beglichen) Zollagent Verkäufer Kühne+Nagel oder Zollagent Verkäufer (die Kosten werden durch Amazon ODER den Verkäufer beglichen) Zwischen dem 1. Januar 31 und dem 2021. März 2021 übernimmt Amazon für Verkäufer, die einen Transportpartner als Zollagenten nutzen, die Gebühren für die Zollabfertigung. Ab dem 1. April 2021 zahlen Verkäufer die Gebühr für die Zollabfertigung selbst. Wenn Verkäufer auf externe Zollagenten zurückgreifen, müssen sie diese Gebühren gesondert zahlen.
Auszahlungsgebühr Gebühr, die für die Zahlung der Zölle und Steuern im Namen des Verkäufers erhoben wird UPS oder Zollagent Verkäufer Zollagent Verkäufer Kühne+Nagel oder Zollagent Verkäufer Der Verkäufer erhält die Rechnung direkt vom Transportpartner oder ausgewählten Zollagenten.
Übergabe- oder Vermittlungsgebühr Gebühr, die vom Transportpartner für die Übergabe der Verantwortlichkeiten für die Zollabfertigung an einen externen Zollagenten erhoben wird UPS Verkäufer Kühne+Nagel Verkäufer (die Kosten werden durch Amazon beglichen) Kühne+Nagel Verkäufer (die Kosten werden durch Amazon beglichen) Vom 1. Januar bis zum 31. März 2021 übernimmt Amazon ausschließlich für Palettensendungen mit Transportpartnern alle Übergabe- oder Vermittlungsgebühren, die von Transportdiensten für die Zusammenarbeit mit externen Zollagenten erhoben werden. Ab dem 1. April 2021 zahlen Verkäufer die Gebühr selbst.

Welche Unterstützung wird Amazon anbieten?

Wir helfen Verkäufern dabei, bei grenzüberschreitenden Sendungen mit Versand durch Amazon zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union Kosten zu sparen, wenn sie einen Amazon-Transportpartner nutzen. Zwischen dem 1. Januar und dem 31. März 2021 können Sie auf folgende Weise profitieren:

  • Transportkosten: Bis zum 31. März 2021 bieten wir für grenzüberschreitende Sendungen mit Transportpartnern zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union vergünstigte Tarife an. Dies bedeutet sowohl für Paketsendungen als auch für Palettensendungen einen Rabatt zwischen 30 % und 64 %, wenn Sie einen Transportpartner nutzen. Die Einsparungen werden auf Grundlage der Standardtarife für Amazon-Transportpartner zwischen dem 1. Januar und dem 15. November 2020 berechnet. Die tatsächlichen Einsparungen hängen von der Stückzahl, den Abmessungen und dem Gewicht der Kartons oder Paletten, der Absenderadresse sowie dem Ziel-Logistikzentrum ab.
  • Gebühren für Zollabfertigung und Übergabe: Bei Verkäufern, die den Transportpartner als Zollagenten nutzen, übernimmt Amazon die Gebühren für die Zollabfertigung für alle Versandarten. Bei Palettensendungen übernehmen wir auch die Übergabegebühr bei Beauftragung eines externen Zollagenten.

Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zur Werbeaktion nach Einführung der Zollgrenze.

Kann die Zahlung der Steuern und Zölle, die bei der Zollabfertigung anfallen, aufgeschoben werden?

Einfuhrzölle und Zölle auf Waren, die in die Europäische Union oder das Vereinigte Königreich eingeführt werden, sind in der Regel zum Zeitpunkt der Einfuhr zu entrichten.

Importeure können die Zahlung jedoch aufschieben, indem sie eine Genehmigung durch die Zollbehörde des Einfuhrlandes einholen. Dazu müssen Sie eine Sicherheit in Form einer Garantie bei einer Bank oder einem Versicherungsunternehmen erbringen. Der Genehmigungsprozess und die Anforderungen für Zahlungsaufschübe bei Zöllen und Steuern sind je nach Land unterschiedlich. Richtlinien für das Vereinigte Königreich finden Sie unter Apply for an account to defer duty payments when you import or release goods into Great Britain (in Englisch). Informationen zu EU-Mitgliedsländern finden Sie auf der Website der Zollbehörde des Einfuhrlandes. Diese finden Sie in der Liste der Websites der Zollbehörden in der Europäischen Union.

Ohne ein Konto für einen Zahlungsaufschub wird Ihr ausgewählter Transportpartner oder Zollagent die Steuern und Zollgebühren für eine Sendung üblicherweise in Ihrem Namen bezahlen. Anschließend erhalten Sie darüber eine Rechnung. In diesem Fall stellt der Zollagent die Auszahlungsgebühr in Rechnung.

Ich möchte mit meinem eigenen Zollagenten zusammenarbeiten. Kann ich meine Waren trotzdem mit einem Transportpartner versenden?

Sie können entweder den Zollabfertigungsservice des Transportpartners nutzen oder einen externen Zollagenten mit der indirekten Zollabfertigung beauftragen (indirekte Vertretung). Es ist jedoch zu erwarten, dass zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie einen externen Zollagenten nutzen.

  • Paketsendungen: UPS kann weiterhin mit externen Zollagenten zusammenarbeiten. In diesem Fall kümmert sich UPS weiterhin um den Transport der Waren an die und von der Zollgrenze. Für die Abwicklung der Zollformalitäten arbeitet UPS mit dem Zollagenten zusammen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie UPS vor der Abholung der Sendung darüber informieren. UPS berechnet Ihnen dann eine Übergabegebühr sowie alle zusätzlichen Gebühren für den externen Zollagenten.
  • Paletten: Wenn Sie für die Zollabfertigung einen indirekten Vertreter benötigen, beauftragen Sie einen externen Zollagenten. Kühne+Nagel kann nur als direkter Vertreter agieren. Wenn Sie Hilfe durch einen externen Zollagenten benötigen, müssen Sie Kühne+Nagel vor der Abholung der Sendung darüber informieren.

Häufig gestellte Fragen zu den Abläufen bei grenzüberschreitenden Sendungen

Tabelle 1. Schritt 1: Vor dem Erstellen einer Sendung mit einem Transportpartner

Paketsendungen mit UPS Palettensendungen mit Kühne+Nagel
Was sollte ich tun, wenn ich ab dem 1. Januar 2021 eine Sendung mit Transportpartner erstellen möchte?

Stellen Sie sicher, dass alle unter Häufig gestellte Fragen – Allgemeines beschriebenen Schritte durchgeführt wurden (siehe oben). Wenden Sie sich gegebenenfalls an UPS, um ein Kundenkonto zu erstellen. Dieser Schritt ist nicht verpflichtend, wenn Sie eine Sendung erstellen. Er kann den Prozess jedoch beschleunigen, sobald der Lagerbestand versandfertig ist. Um ein Konto einzurichten, kontaktieren Sie UPS über seine Website oder wie folgt:

Einfuhren:

Ausfuhren:

Stellen Sie sicher, dass alle unter Häufig gestellte Fragen – Allgemeines beschriebenen Schritte durchgeführt wurden (siehe oben). Wenden Sie sich ggf. an Kühne+Nagel, um ein Debitorenkonto einzurichten. Dieser Schritt ist nicht verpflichtend, wenn Sie eine Sendung erstellen. Er kann den Prozess jedoch beschleunigen, sobald der Lagerbestand versandfertig ist. Wenden Sie sich unter amazon-fba.overland@kuehne-nagel.com an Kühne+Nagel, um ein Debitorenkonto einzurichten.
Weshalb sollte ich ein Konto beim Transportdienst einrichten? UPS benötigt ab dem 1. Januar 2021 zusätzliche Informationen, wie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder die EORI-Nummer, um den Transport von Sendungen über die Zollgrenze des Vereinigten Königreichs abwickeln zu können. UPS richtet für Ihre Daten ein Kundenkonto ein, sodass Sie diese für jede Ihrer Sendungen verwenden können. Um Verzögerungen bei der Abholung zu vermeiden, sollten Sie dieses Konto anlegen, bevor Ihre Sendung versandfertig ist. Kühne+Nagel benötigt ab dem 1. Januar 2021 zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen, beispielsweise die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, um den Transport von Sendungen über die Zollgrenze des Vereinigten Königreichs abwickeln zu können. Kühne+Nagel richtet für Ihre Daten ein Debitorenkonto ein, sodass Sie diese für jede Ihrer Sendungen verwenden können. Um Verzögerungen bei der Abholung zu vermeiden, sollten Sie dieses Konto anlegen, bevor Ihre Sendung versandfertig ist.

Tabelle 2. Schritt 2: Eine Sendung mit einem Transportpartner erstellen

Paketsendungen mit UPS Palettensendungen mit Kühne+Nagel
Wie erstelle ich in Seller Central eine Sendung mit einem Transportpartner?

Die Erstellung einer Sendung mit UPS als Transportpartner verändert sich nicht. Weitere Informationen zu diesem Prozess finden Sie im Amazon Transportpartner-Programm .

Die Erstellung einer Sendung mit Kühne+Nagel als Transportpartner läuft ähnlich ab wie zuvor. Weitere Informationen zu diesem Prozess finden Sie im Amazon Transportpartner-Programm . Der Unterschied für Sendungen über die Grenze mit dem Vereinigte Königreich besteht ab dem 1. Januar 2021 darin, dass wir empfehlen, den Transportdienst unaufgefordert zu kontaktieren, um die endgültigen Details zu vereinbaren, anstatt darauf zu warten, dass dieser Sie am Tag vor der Abholung kontaktiert. Dies verringert das Risiko von Verzögerungen bei der endgültigen Abholung und Auslieferung der Sendung.
Kann ich die alten Versandetiketten weiter verwenden? Die im Arbeitsablauf von Seller Central erstellten Kartonetiketten für Versand mit Amazon und UPS sind auch für Sendungen mit einem Transportpartner über die Grenze mit dem Vereinigten Königreich ab dem 1. Januar 2021 gültig.

Die im Arbeitsablauf von Seller Central erstellten Karton- und Palettenetiketten für Versand mit Amazon sind auch für Sendungen mit einem Transportpartner über die Grenze mit dem Vereinigten Königreich ab dem 1. Januar 2021 gültig. Außerdem sollten Sie jede Palette mit einem deutlich sichtbaren Etikett versehen, das die Amazon-Referenznummer (ARN) trägt. So finden Ihre ARN in Seller Central:


  1. Gehen Sie zu Sendungen an Amazon verwalten.
  2. Klicken Sie auf Sendung bearbeiten und anschließend auf Sendung verfolgen.
Anmerkung: Die ARN wird erst einen Tag vor dem voraussichtlichen Abholdatum angezeigt.
Tabelle 3. Schritt 3: Die Abholung einer Sendung vorbereiten

Paketsendungen mit UPS Palettensendungen mit Kühne+Nagel
Was sollte ich tun, nachdem ich meine Sendung mit einem Transportpartner in Seller Central bestätigt habe?

Nachdem Sie Ihre Sendung bestätigt haben, können Sie diese innerhalb der nächsten 24 Stunden stornieren. Erst danach werden Ihnen Kosten berechnet. Hier ergeben sich keine Änderungen. Weitere Informationen finden Sie im Amazon Transportpartner-Programm .

Nachdem Sie die Sendung bestätigt haben, müssen Sie Folgendes tun:

  • Kontaktieren Sie UPS und vereinbaren Sie eine Abholung.
  • Drucken Sie die Kartonetiketten für Versand durch Amazon und UPS aus. Diese können im Rahmen des Workflows für Sendungen mit Versand durch Amazon heruntergeladen werden.
  • Drucken Sie drei Exemplare der Vorlage für die UPS-Handelsrechnung und füllen Sie diese aus. Übergeben Sie diese dem UPS-Fahrer bei der Abholung. Hinweise zum Ausfüllen der Rechnung finden Sie hier.
  • Drucken Sie drei Exemplare der Vorlage für die UPS-Vollmacht und füllen Sie diese aus. Übergeben Sie diese dem UPS-Fahrer bei der Abholung.

Anmerkung: Sie können für Ihre eigenen Unterlagen auch weitere Exemplare der gesamten Zollunterlagen ausdrucken und ausfüllen.

Nachdem Sie Ihre Sendung bestätigt haben, können Sie diese innerhalb der nächsten Stunde stornieren. Erst danach werden Ihnen Kosten berechnet. Hier ergeben sich keine Änderungen. Weitere Informationen finden Sie im Amazon Transportpartner-Programm .

Nachdem Sie die Sendung bestätigt haben, müssen Sie Folgendes tun:

  • Wenden Sie sich über amazon-fba.overland@kuehne-nagel.com an Kühne+Nagel, um eine Abholung zu vereinbaren.
  • Drucken Sie die Kartonetiketten für Versand durch Amazon und die ARN aus. Diese können im Rahmen des Workflows für Sendungen mit Versand durch Amazon heruntergeladen werden.
  • Drucken Sie die Vorlage für die Kühne+Nagel-Handelsrechnung und füllen Sie diese aus. Übergeben Sie diese dem Fahrer von Kühne+Nagel bei der Abholung. Weitere Informationen zum Ausfüllen der Rechnung finden Sie in den Anforderungen für Handelsrechnungen von Kuehne+Nagel.
  • Wenn Sie im Bestimmungsland einen direkten Vertreter haben, drucken und füllen Sie die Kühne+Nagel-Vollmacht für die Einfuhr oder die Ausfuhr aus. Übergeben Sie diese dem Fahrer von Kühne+Nagel bei der Abholung. Wenn Sie eine indirekte Vertretung benötigen, wenden Sie sich für die Vollmacht an einen externen Zollagenten.

Anmerkung: Sie können für Ihre eigenen Unterlagen auch weitere Exemplare der gesamten Zollunterlagen ausdrucken und ausfüllen.

Wo bekomme ich Hilfestellung beim Ausfüllen dieser Formulare? Auf den Hilfeseiten jeder Vorlage finden Sie Tipps. Für weitergehende Unterstützung kontaktieren Sie UPS über seine Website. In den Hinweisen zur Zollabfertigung von Kühne+Nagel finden Sie Tipps. Für weitergehende Unterstützung kontaktieren Sie Kühne+Nagel unter amazon-fba.overland@kuehne-nagel.com.
Tabelle 4. Schritt 4: Abholung und Zollabfertigung der Sendung

Paketsendungen mit UPS Palettensendungen mit Kühne+Nagel
Was beinhaltet die Zollabfertigung?

Nachdem Ihre Sendung abgeholt wurde, kümmert sich UPS im Herkunftsland um die Ausfuhrabfertigung und liefert die Sendung an die Zollgrenze des Bestimmungslandes.

Der Zollabfertigungsservice von UPS wickelt die Zollabfertigung Ihrer Sendung ab, entweder direkt (direkte Vertretung), indirekt (indirekte Vertretung) oder mithilfe Ihres benannten Zollagenten. UPS oder der Zollagent kontaktiert Sie direkt, falls weitere Informationen erforderlich sind.

Nachdem Ihre Sendung abgeholt wurde, kümmert sich Kühne+Nagel im Herkunftsland um die Ausfuhrabfertigung und liefert die Sendung an die Zollgrenze des Bestimmungslandes.

Der Zollabfertigungsservice von Kühne+Nagel wickelt die Zollabfertigung Ihrer Sendung ab, entweder direkt (direkte Vertretung) oder indirekt (indirekte Vertretung) mithilfe Ihres benannten Zollagenten. Kühne+Nagel oder der Zollagent kontaktiert Sie direkt, falls weitere Informationen erforderlich sind.
Tabelle 5. Schritt 5: Sendungsverfolgung und Problembehebung

Paketsendungen mit UPS Palettensendungen mit Kühne+Nagel
Wo kann ich meine Sendung verfolgen? Sie können Ihre Sendung weiterhin im Workflow für Sendungen mit Versand durch Amazon in Seller Central über den Tab Sendungsverlauf verfolgen. Sie können Ihre Sendung auch auf der UPS-Website verfolgen.

Sie können Ihre Sendung weiterhin im Workflow für Sendungen mit Versand durch Amazon in Seller Central über den Tab Sendungsverlauf verfolgen. Sie können Ihre Sendung auch auf der Website von Kühne+Nagel verfolgen.

Ich habe ein Problem mit meiner Sendung. An wen sollte ich mich wenden?

Wenn Ihre Fragen oder Anliegen auf dieser Seite oder der Hilfeseite des Amazon Transportpartner-Programms nicht behandelt werden, erstellen Sie einen Fall beim Service für Verkaufspartner. Alternativ können Sie UPS direkt kontaktieren, entweder über seine Website oder über die folgenden Kontaktadressen:

Einfuhren:

Ausfuhren:

Wenn Ihre Fragen oder Anliegen auf dieser Seite oder der Hilfeseite des Amazon Transportpartner-Programms nicht behandelt werden, erstellen Sie einen Fall beim Service für Verkaufspartner. Wenden Sie sich alternativ unter amazon-fba.overland@kuehne-nagel.com direkt an Kühne+Nagel.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates