Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Häufig gestellte Fragen – Wie kann eine Erstattung rückgängig gemacht oder eine erneute Belastung von einem Käufer veranlasst werden?

Sobald einem Antrag zugunsten eines Käufers stattgegeben wurde und der Käufer aus irgendeinem Grund die Erstattung rückgängig machen möchte (z. B. wenn eine verspätete Bestellung ausgeliefert wird und der Käufer die Bestellung akzeptiert), muss der Käufer direkt eine erneute Belastung des Betrags beantragen. Dies ist über die Seite "Problem mit Bestellung" im Konto des Käufers möglich oder der Käufer kann den Kundenservice darüber informieren, dass der beantragte Erstattungsbetrag dem Verkäufer rückerstattet werden soll. Amazon kann einen Käufer nur dann rückwirkend belasten, wenn er uns ausdrücklich anweist, die Erstattung rückgängig zu machen oder eine erneute Belastung durchzuführen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates