Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Anforderungen für den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln in der EU und im Vereinigten Königreich

Wichtig: Wenn Sie Produkte bei Amazon zum Verkauf anbieten, müssen Sie sämtliche EU-Verordnungen, nationalen Gesetze und Amazon Richtlinien befolgen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gesetze zur Lebensmittelsicherheit einzuhalten. Das folgende Material ist keine Rechtsauskunft. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der für Ihr Produkt geltenden Gesetze und Verordnungen haben, empfiehlt Amazon die Beratung durch einen Rechtsbeistand.

Auf dieser Seite finden Sie folgende Informationen:

  • Was ist ein Nahrungsergänzungsmittel?
  • Welche Informationen muss ich an Amazon übermitteln, um Nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen?
  • Wie stelle ich Amazon die erforderlichen Informationen bereit?
  • Welche gesetzlichen Anforderungen gelten für Nahrungsergänzungsmittel?
  • Was passiert, wenn ich Amazon die für den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln erforderlichen Dokumente nicht bereitstelle?
  • Weitere Fragen

Was ist ein Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel. Bei diesen Lebensmitteln handelt es sich um Nährstoffkonzentrate in Form von Mineralstoffen, Vitaminen oder sonstigen Substanzen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung. Sie werden in dosierter Form (beispielsweise Pillen, Tabletten, Kapseln oder dosierte Flüssigkeiten) verkauft. Nahrungsergänzungsmittel können eine Vielzahl von Nährstoffen und weiteren Inhaltsstoffen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, essenzielle Fettsäuren, Ballaststoffe und unterschiedliche Pflanzen und Kräuterextrakte.

Nahrungsergänzungsmittel dienen dazu, Ernährungsmängel zu korrigieren, eine ausreichende Aufnahme bestimmter Nährstoffe aufrechtzuerhalten oder bestimmte physiologische Funktionen zu unterstützen. Es handelt sich nicht um Medizinprodukte, weshalb sie auch keine pharmakologische, immunologische oder metabolische Wirkung aufweisen. Daher zielt die Verwendung nicht darauf ab, Krankheiten bei Menschen zu behandeln oder vorzubeugen oder physiologische Funktion zu beeinflussen. Nahrungsergänzungsmittel müssen im Vergleich zu Lebensmitteln andere oder zusätzliche Anforderungen erfüllen.

Diese zusätzlichen Anforderungen sind in der EU-Richtlinie 2002/46/EG und länderspezifischen Vorschriften festgelegt.

Welche Informationen muss ich an Amazon übermitteln, um Nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen?

Sie müssen die folgenden Dokumente für das Land einreichen, in dem Sie Ihre Nahrungsergänzungsmittel verkaufen möchten.

Dokumenttyp Erforderliche Dokumente

ANFORDERUNG

GFSI- oder HACCP-Zertifizierung für Markeninhaber oder Hersteller

Aktuelle(s) Zertifikat(e) der GFSI (Global Food Safety Initiative) für den Hersteller von einer zugelassenen Drittanbieter-Zertifizierungsstelle für die ASIN ODER aktuelle(s) HACCP-Zertifikat(e) (Hazard Analysis Critical Control Point) für den Hersteller von einer zugelassenen Drittanbieter-Zertifizierungsstelle für die ASIN.

Anmerkung: Sie bestätigen, dass alle Materialien, die Sie übermitteln, wahrheitsgemäß, authentisch und korrekt sind. Amazon kann Ihnen die Verkaufsberechtigung entziehen, wenn Sie diese Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen.

Wie stelle ich Amazon die erforderlichen Informationen bereit?

Sollten wir Sie bezüglich Konformitätsunterlagen kontaktieren, übermitteln Sie uns die angeforderten Informationen folgendermaßen:

  • Klicken Sie in Seller Central auf Kundenzufriedenheit und wählen Sie Verkäuferleistung aus.
  • Klicken Sie unter Anfragen bezüglich Produktsicherheit auf Anforderung von Dokumentation.
  • Klicken Sie neben dem Produkt auf Dokumentation bereitstellen oder Widerspruch einlegen.
  • Befolgen Sie die Schritte im Abschnitt Erforderliche Dokumente übermitteln.

Welche gesetzlichen Anforderungen gelten für Nahrungsergänzungsmittel?

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gesetze zur Lebensmittelsicherheit einzuhalten. Das folgende Material ist keine Rechtsauskunft. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der für Ihr Produkt geltenden Gesetze und Verordnungen haben, empfiehlt Amazon die Beratung durch einen Rechtsbeistand.

Weitere Informationen zu den allgemeinen Anforderungen für Lebensmittelerzeugnisse finden Sie in der Lebensmittelinformationsverordnung für vorverpackte Lebensmittel.

Bei Nahrungsergänzungsmitteln müssen Sie außerdem die folgenden gesetzlichen Anforderungen einhalten:

  • Benachrichtigung vor dem Inverkehrbringen an die lokale Behörde

    Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel verkaufen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre ASINs die Anforderungen der Benachrichtigung vor dem Inverkehrbringen erfüllen, die derzeit per Verordnung in Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Deutschland und der Türkei festgelegt sind. Wenn Sie nicht der Hersteller, Markeninhaber oder Importeur der ASINs in die EU sind, können Sie in den Online-Datenbanken überprüfen, ob Ihre ASINs bei den lokalen Behörden registriert wurden.

    Wenn die ASINs nicht in der Datenbank aufgeführt sind, müssen Sie sich an das für die Benachrichtigung vor dem Inverkehrbringen zuständige Unternehmen wenden, um die erforderlichen Unterlagen anzufordern. Nur der Hersteller, Markeninhaber oder der Importeur in die EU darf diese ASINs bei den lokalen Behörden registrieren. Im Folgenden finden Sie die Ressourcen, die von den Behörden in diesen Ländern veröffentlicht wurden:

  • Etikettierungspflicht

    Die folgenden Informationen müssen auf der Etikettierung (und Detailseite) jedes Nahrungsergänzungsmittels enthalten sein, zusätzlich zu den Informationen, die gemäß der EU-Lebensmittelinformationsverordnung 1169/2011 (FIC) erforderlich sind:

    • Die Angabe "Nahrungsergänzungsmittel"
    • Name(n) der Nährstoffe oder Substanzen, die das Produkt charakterisieren und eine ernährungsspezifische und/oder physiologische Wirkung haben
    • Die Menge, die für den täglichen Verzehr empfohlen wird
    • Ein Warnhinweis, dass die angegebene empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden sollte
    • Eine Erklärung, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden sollten
    • Eine Erklärung, dass das Produkt außerhalb der Reichweite von Kleinkindern gelagert werden muss
    • Die Menge der Inhaltsstoffe mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung im Produkt und pro Portion des Produkts, die für den täglichen Verzehr empfohlen wird (Angabe in Zahlenform)
    • Die Angaben zu Vitaminen und Mineralstoffen, ausgedrückt als Prozentsatz der in der FIC aufgeführten Referenzeinnnahmewerte

    Diese Anforderungen gelten für die Bereitstellung von Informationen sowohl am Verkaufsort (auf der Detailseite) als auch am Lieferort (auf dem Produktetikett). Wenn die Pflichtangaben nicht im Bild oder auf der Detailseite enthalten sind, wird Ihr Produkt aus dem Verkehr genommen, bis die Anforderungen erfüllt sind.

  • Anforderungen an die Zusammensetzung
    Anmerkung: Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle in Ihrem Produkt enthaltenen Inhaltsstoffe aufzuführen und sicherzustellen, dass die Liste der Inhaltsstoffe korrekt und vollständig ist.

    Neuartige Lebensmittel und verbotene Inhaltsstoffe

    Produkte, die bei Amazon zum Verkauf angeboten werden, dürfen keine nicht genehmigten Inhaltsstoffe (z. B. nicht genehmigte Vitamine oder Mineralstoffe, Zusatzstoffe oder Geschmacksstoffe), neuartigen Lebensmittel oder verbotenen Inhaltsstoffe enthalten. "Neuartige Lebensmittel" sind Lebensmittel, die vor dem 15. Mai 1997 nicht in nennenswertem Maße von Menschen in der EU konsumiert wurden. Hierzu zählen neu entwickelte Lebensmittel, innovative Lebensmittel, Lebensmittel, die mit neuen Technologien und Produktionsprozessen produziert wurden, sowie Lebensmittel, die traditionell außerhalb der EU konsumiert werden oder wurden. Vor der Markteinführung eines neuartigen Lebensmittels in der EU muss eine Sicherheitsprüfung durchgeführt werden und eine entsprechende Genehmigung erfolgen. Der Hersteller muss sicherstellen, dass Nahrungsergänzungsmittel keine Inhaltsstoffe enthalten, die gemäß europäischen oder geltenden lokalen Rechtsvorschriften als nicht genehmigte neuartige Lebensmittel oder andere nicht genehmigte Inhaltsstoffe gelten.

    Sichere Höchstwerte

    Um zu gewährleisten, dass Nahrungsergänzungsmittel sicher für den Verzehr sind, muss der Hersteller die Höchstwerte für den sicheren Verzehr, die durch die wissenschaftliche Risikoprüfung festgelegt wurden, sowie Daten zur Aufnahme von Vitamin- und Mineralstoffen aus anderen Lebensmitteln beachten und gebührend berücksichtigen, was als angemessene Vitamin- und Mineralstoffaufnahme für eine durchschnittliche Person gilt. Die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) hat wissenschaftliche Meinungen zu den sicheren Höchstwerten für verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und andere Substanzen veröffentlicht. In einigen Mitgliedstaaten gelten gesetzliche Höchstgrenzen für Vitamine und Mineralstoffe, während andere nur eine Orientierungshilfe geben. Beispielsweise hat das Vereinigte Königreich Leitlinien zu den Höchstgrenzen für Vitamine und Mineralstoffe der "Expert Group on Vitamins and Minerals" veröffentlicht.

Was passiert, wenn ich Amazon die für den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln erforderlichen Dokumente nicht bereitstelle?

Wenn Sie Amazon nicht alle erforderlichen Dokumente bereitstellen, erhalten Sie keine Genehmigung zum Verkauf Ihres Nahrungsergänzungsmittel bei Amazon.

Weitere Fragen

Warum darf ich bei Amazon keine Nahrungsergänzungsmittel verkaufen, obwohl ich das in der Vergangenheit durfte?

Als Teil unserer fortlaufenden Bemühungen, das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten, gelten bei Amazon seit dem 4. August 2021 zusätzliche Anforderungen für Nahrungsergänzungsmittel.

Was kann ich tun, wenn eine ASIN ausgeblendet wurde, sie aber nicht als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert werden kann?

Sie können Widerspruch in Seller Central einlegen, indem Sie in der Dokumentationsanforderung im Kennzahlenmonitor Verkäuferleistung die Option "Das angeforderte Dokument ist für mich nicht relevant" auswählen.

Woher weiß ich, dass meine ASINs freigeschaltet wurden?

Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung von Amazon, in der bestätigt wird, dass die ASIN freigeschaltet wurde. Der Kennzahlenmonitor Verkäuferleistung wird entsprechend aktualisiert.

Was ist ein GFSI-Zertifikat?

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) umfasst eine Reihe branchenspezifischer, weltweit akzeptierter Standards zur Lebensmittelsicherheit für Lieferanten. Lebensmittelhersteller, die nach GFSI-Prüfsystemen zertifiziert sind, sind "GFSI-zertifiziert" und erfüllen in der Regel die Anforderungen der meisten Einzelhändler.

Was ist ein HACCP-Zertifikat?

HACCP bedeutet Hazard Analysis and Critical Control Point (Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Dies ist ein internationaler Standard, in dem Anforderungen an eine effektive Kontrolle der Lebensmittelsicherheit definiert werden. Lebensmittelhersteller, die von einem Drittanbieter nach HACCP-Anforderungen zertifiziert wurden, erfüllen die Standards von Amazon an die Lebensmittelsicherheit.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates