Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Tipps für Premiumversandarten (PSO)

PSO-Bericht zu Bestellmängeln aufrufen

Der PSO-Mängelbericht enthält Bestellungen, bei denen die Leistungsanforderungen für Premiumversandarten nicht erfüllt wurden. Dazu zählen unter anderem die Rate pünktlicher Lieferungen, die Stornorate vor Erfüllung und die Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern. Um einen neuen Bericht herunterzuladen, gehen Sie zu Berechtigungen und klicken Sie auf Bestellungen mit Mängeln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Premium-Service mit vollständiger Sendungsverfolgung nutzen und gültige Sendungsverfolgungsnummern hochladen

Für Premiumversandarten (1- und 2-Tage-Premiumversand) müssen Sie einen Premium-Service mit vollständiger Sendungsverfolgung (Versand am nächsten Tag oder 2-Tage-Premiumversand) mit einem der folgenden Transportdienste verwenden und eine gültige Sendungsverfolgungsnummer hochladen. Um eine gültige Sendungsverfolgungsnummer hinzuzufügen, müssen Sie den Namen des Transportunternehmens und die Versandart korrekt eingeben. Ansonsten können wir die Nummer möglicherweise nicht validieren.

Hier und unten finden Sie die Liste der berechtigten Transportdienste in Deutschland:

Genehmigter Transportdienst für Premiumversandarten
DHL
DPD
Deutsche Post
Hermes Logistik Gruppe
Royal Mail
GLS
UPS

Überprüfen Sie, welche ASINs für die PSO-Vorlage registriert sind

Ermitteln Sie, welche ASINs in Versandvorlagen registriert sind, für die Premiumversandarten verfügbar sind, und stellen Sie sicher, dass Sie diese ASINs am gleichen Tag über einen unserer genehmigten Transportdienste und Services versenden können.

Anmerkung: Möglicherweise erhalten Sie weiterhin Bestellungen mit Premiumversand für ASINs, die in inaktiven Prime durch Verkäufer-Vorlagen registriert sind.

In diesem Fall sollten Sie eine der folgenden Optionen in Betracht ziehen:

  1. Aktualisieren Sie die Versandkosten entsprechend.
  2. Entfernen Sie ASINs aus der Vorlage für "Prime durch Verkäufer" und verschieben Sie sie in eine andere Versandvorlage.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Premiumbestellungen priorisieren

Priorisieren Sie Premiumbestellungen, um die Berechtigung zu behalten. Zum Filtern Ihrer Premiumbestellungen gehen Sie in Seller Central zum Tab Bestellungen, klicken Sie auf Bestellungen verwalten und verfeinern Sie die Suche, indem Sie unter "Versandart" Premiumversand auswählen. Sie können Premiumbestellungen auch in Bestellberichten und über die API mithilfe des Filters "Is Premium (Y/N)" erkennen. So können Sie PSO-Bestellungen besser priorisieren.

Wir empfehlen, PSO-Bestellungen zu priorisieren und nicht die Versandkosten zu verwenden, um die Versandart festzulegen.

"Versandentgelt kaufen" für Ihre PSO-Bestellungen verwenden

Wenn Sie bereits "Versandentgelt kaufen" für Prime durch Verkäufer-Bestellungen verwenden, sollten Sie "Versandentgelt kaufen" auch für Ihre Premiumbestellungen in Betracht ziehen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates