Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Gebührenänderungen in Großbritannien im Rahmen der Einführung einer Steuer auf digitale Dienstleistungen

Im Frühjahr 2020 hat die britische Regierung eine "Digital Services Tax" ("DST") eingeführt. Während das Gesetz im Parlament verhandelt wurde und wir unsere Gespräche mit der Regierung fortgesetzt haben, um sie zu einer Lösung zu bewegen, die unsere Verkaufspartner nicht beeinträchtigt, haben wir diese Kosten getragen.

Nun, da das Gesetz verabschiedet ist, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir die prozentualen Verkaufsgebühren, die Gebühren für Versand durch Amazon und die monatlichen Lagergebühren für Versand durch Amazon anpassen werden. Wir werden die erhöhten Gebühren nicht rückwirkend erheben. Ab dem 1. September 2020 werden die genannten Gebührenarten jedoch um 2 % erhöht. Ab dem 15. September 2020 werden wir darüber hinaus die Multi-Channel-Versandgebühren um 2 % erhöhen.

Was ist die Steuer auf digitale Dienstleistungen in Großbritannien?

Die britische Regierung hat auf die Einnahmen großer, multinationaler Unternehmen eine Steuer von 2 % eingeführt. Diese wird auf Umsätze erhoben, welche über die Bereitstellung von Suchmaschinen, Social Media-Plattformen und Online-Marketplace-Sites erzielt wurden und die ihren Wert aus britischen Nutzern schöpfen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wie stark werden die Gebühren ansteigen?

Die prozentualen Verkaufsgebühren, die Gebühren für Versand durch Amazon, die monatlichen Lagergebühren für Versand durch Amazon und die Gebühren für den Multi-Channel-Versand werden in Großbritannien um 2 % erhöht.

Um die Erhöhung der geldwerten Gebühren zu berechnen (wie Versand durch Amazon, Multi-Channel-Versand und Lagergebühren), addieren Sie 2 % zum Geldwert. Eine Versandgebühr von 2,27 £ erhöht sich beispielsweise auf 2,32 £ (2,27 £ + 2 % = 2,32 £).

Um die Erhöhung der prozentualen Verkaufsgebühren zu berechnen, sollten Sie zum absoluten Gebührenbetrag 2 % addieren. So würde zum Beispiel eine Verkaufsgebühr von 15 % für ein Produkt, das für 100 £ verkauft wurde, derzeit 15 £ betragen. Ab dem 1. September 2020 erhöht sich dieser Betrag um 2 % oder 0,30 £ auf 15,30 £, was einer prozentualen Gebühr von 15,3 % entspricht. Beachten Sie, dass die Erhöhung keiner Steigerung von 2 Prozentpunkten entspricht.

Welche Gebühren werden erhöht?

Die folgenden Gebührenarten werden in Großbritannien ab dem 1. September 2020 erhöht:

  • Prozentuale Verkaufsgebühren: Diese werden als Prozentsatz des Brutto-Verkaufserlöses für jedes bestellte Produkt berechnet. Die Erhöhung gilt für die prozentualen Verkaufsgebühren in sämtlichen Kategorien, einschließlich Rabattaktionen für Verkaufsgebühren auf Artikel, die bei Amazon.co.uk verkauft werden.
    Example: Für einen Artikel, dessen prozentuale Verkaufsgebühr bei Amazon.co.uk aktuell 15,0 % beträgt, fällt ab dem 1. September 2020 eine Gebühr von 15,3 % an.
  • Versandgebühren für Versand durch Amazon: Bei den Versandgebühren für Versand durch Amazon handelt es sich um eine Pauschale, die Sie auf Grundlage des Produkttyps, der Abmessungen und des Gewichts für jede Einheit bezahlen, die mit Versand durch Amazon versendet wird. Die Erhöhung gilt für die britischen Gebühren auf alle Umschläge und Paketgrößen (einschließlich Übergröße) für den Inlandsversand mit Versand durch Amazon, für den paneuropäischen Versand durch Amazon, für grenzüberschreitenden Versand (Europäisches Versandnetzwerk) sowie für Small and Light.
    Example: Bei einem Paket, für das aktuell im Inlandsversand in Großbritannien ein Satz von 2,27 £ berechnet wird (Standardpaket, weniger als 0,5 kg), fällt ab dem 1. September 2020 eine Gebühr von 2,32 £ an.
  • Monatliche Lagergebühr für Versand durch Amazon: Die monatlichen Lagergebühren werden auf Basis des Platzes berechnet, den Sie zur Lagerung Ihrer Artikel in einem Amazon-Logistikzentrum nutzen. Die Lagergebühr basiert auf dem durchschnittlichen täglich benötigten Volumen in Kubikfuß pro Monat und schwankt zwischen der Nebensaison (Januar bis September) und der Hochsaison (Oktober bis Dezember). Die Erhöhung gilt für die britischen Gebühren in allen Kategorien, für Standard- und Übergröße sowie für Neben- und Hochsaison. Die Langzeitlagergebühren werden derzeit nicht erhöht.
    Example: Als Lagergebühr für Standardgröße in Großbritannien, die derzeit bei monatlich 0,65 £ pro Kubikfuß liegt, zahlen Sie ab dem 1. September 2020 eine monatlihce Gebühr von 0,66 £ pro Kubikfuß.
  • Gebühren für den Multi-Channel-Versand (MCF): Gebühren für den Multi-Channel-Versand werden erhoben, um mithilfe von Lagerbeständen in unseren Logistikzentren Bestellungen von anderen Websites zu versenden. Die Erhöhung gilt für die britischen Gebühren auf alle Umschlag- und Paketgrößen (einschließlich Übergröße) für mit Versand durch Amazon im Inland, Multi-Channel-Lagerbestand, paneuropäischen und grenzüberschreitenden Versand (Europäisches Versandnetzwerk) und sowohl für Standard- als auch für Expressversand.
    Example: Für ein Paket mit einem aktuellen Preis von 4,00 £ (Standardpaket, leichter als 0,5 kg) fällt ab dem 15. September 2020 eine Gebühr von 4,08 £ an.

Sofern die Gebührenart nicht oben angegeben ist, unterliegt sie derzeit nicht der Erhöhung um 2 %.

Wenn die monatlichen Lagergebühren für Versand durch Amazon ab dem 1. September 2020 erhöht werden, wann kann ich diese Erhöhung auf meiner Rechnung sehen?

Die erhöhte Lagergebühr für September erscheint auf Ihrer Rechnung für Oktober, die zwischen dem 7. Oktober und 15. Oktober eingezogen wird. Weitere Informationen zu den Rechnungsdaten von Lagergebühren finden Sie hier.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates