Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Warum werden meine Produkte als nicht mehr vorrätig angezeigt?

Produkte können aus verschiedenen Gründen als nicht mehr vorrätig angezeigt werden:

  • Amazon hat Bestellungen im Umfang der von Ihnen zuletzt gemeldeten Lagerbestandsmenge erhalten.
  • Sie haben beim Erstellen der Produkte keine Stückzahl für sie angegeben.
  • Sie haben dieses Produkt innerhalb der letzten 24 Stunden zu Amazon hinzugefügt.
  • Sie haben die Fehler in einer aktuellen Lagerbestandsdatei nicht behoben.

Wenn Sie Ihre Produkte zu Amazon hinzugefügt haben und sie als nicht mehr vorrätig angezeigt werden, warten Sie 24 Stunden, bis unsere Kataloginformationen vollständig aktualisiert wurden. Wenn Sie Ihre Produkte mithilfe von Lagerbestandsdateien verwalten, sollten Sie die aktuellen Lagerbestandsdatei-Uploads überprüfen und etwaige Fehler korrigieren. Wenn kein Fehler vorliegt oder Sie die Funktion Produkt hinzufügen in Seller Central zum Erstellen Ihrer Produkte verwenden, suchen Sie die Produkte mithilfe der Funktion Lagerbestand verwalten in Seller Central und überprüfen Sie ihre Stückzahl. Wenn der lieferbare Lagerbestand Null ist, aktualisieren Sie den Lagerbestand. Wenn die Funktion Lagerbestand verwalten einen lieferbaren Lagerbestand anzeigt, kontaktieren Sie uns und fügen Sie eine Liste der Produkt-ASINs hinzu, die als nicht mehr vorrätig angezeigt werden.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates