Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel

Mit der Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel können Sie schwere und sperrige Artikel per Lieferung mit Terminvereinbarung oder Wunschtermin-Lieferung direkt aus Ihrem Lager an den Kunden senden. Wenn Sie die Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel verwenden, verpflichten Sie sich, Produkte bequem über mindestens eine der folgenden Versandarten an die Kunden zu liefern:

  • Lieferung mit Terminvereinbarung: Der Transportdienst muss den Kunden vor der Lieferung kontaktieren, um sicherzugehen, dass dieser zu Hause ist.
  • Wunschtermin-Lieferung: Bei dieser Versandart kann der Kunde bei der Bezahlung ein bestimmtes Datum und ein bestimmtes Zeitfenster wählen.

Anmerkung: Die Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel wird derzeit nur auf Einladung angeboten und unterliegt den unten aufgeführten Berechtigungskriterien. Für weitere Informationen zur Versandvorlage und Berechtigung füllen Sie das Formular auf der Startseite aus.

Was sind schwere und sperrige Artikel?

Bei Amazon gilt ein Artikel als schwer und sperrig, wenn eines der folgenden Merkmale zutrifft:

  1. An einer Seite länger als 1,5 m
  2. Gewicht > 30 kg
  3. Umfang > 300 cm [Umfang = Länge + 2 x (Höhe) + 2 x (Breite)]

Warum sollte ich die Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel verwenden?

Bei Lieferung mit Terminvereinbarung können Kunden ihre Telefonnummer für diese Lieferung ändern beim Bezahlvorgang ändern. Dadurch verringert sich die Rate verpasster Auslieferungen, die Anzahl der Kundenkontakte und somit die Rate an Bestellmängeln.

Mit der Wunschtermin-Lieferung können Kunden bei der Bezahlung für ihre Bestellung von schweren und sperrigen Artikeln ein Datum und eine Uhrzeit auswählen. Auf diese Weise können Sie das bestmögliche Einkaufserlebnis für diese Produkte anbieten, bei denen der Kunde zu Hause sein muss, um das Paket anzunehmen. Alle Vorteile der Lieferung mit Terminvereinbarung gelten auch für die Wunschtermin-Lieferung.

Nachdem Sie der Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel eine ASIN zugewiesen haben, können Sie für beide Versandarten jeweils unterschiedliche Tarife und Transportzeiten für die jeweilige Region festlegen. Zudem können Sie Ihren Kunden die vollständige Sendungsverfolgung anbieten.

Mit der Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel können Sie außerdem für die Produkte, die der Vorlage zugewiesen sind, Werbeaktionen (Angebote und Coupons) anbieten.

Nachdem wir Ihre Berechtigung bestätigt und die Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel in Ihrem Konto aktiviert haben, befolgen Sie bitte die unten aufgeführten Schritte, um die Einstellungen für Lieferung mit Terminvereinbarung und/oder Wunschtermin-Lieferung zu aktivieren:


  1. Klicken Sie im Drop-down-Menü Einstellungen auf Versandeinstellungen.
  2. Klicken Sie in der Liste der Versandvorlagen auf Neue Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel erstellen und anschließend auf OK.
  3. Weisen Sie der neuen Vorlage SKUs zu.

Berechtigungskriterien

Sie müssen die folgenden Kriterien erfüllen, um eine Einladung zur Nutzung der Vorlage für schwere und sperrige Artikel zu erhalten. Außerdem müssen Sie die Berechtigungskriterien kontinuierlich erfüllen, um die Vorlage weiterhin verwenden zu können.


  1. Gültige Sendungsverfolgung (VTR): Sie müssen einen Transportdienst beauftragen, der Amazon detaillierte Sendungsverfolgungsinformationen für alle SKUs bereitstellt, die mit der Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel verknüpft sind.
  2. Lieferleistung: > 96 % der Bestellungen, die über die Versandvorlage für schwere und sperrige Artikel abgewickelt werden, müssen zum vereinbarten oder vom Kunden ausgewählten Zeitpunkt/Datum geliefert werden (Genauigkeit des voraussichtlichen Liefertermins (DEA) > 96 %).
  3. Produkte: Sie verkaufen Produkte, die Lieferung mit zwei Personen erfordern (schwere/sperrige Artikel, > 30 kg, > 300 cm Umfang), und/oder ASINs aus ausgewählten Unterkategorien, die eine besondere Handhabung erfordern - Fernsehgeräte, Haushaltsgeräte, Möbel und Sportgeräte.
  4. Lieferung mit Terminvereinbarung: Wenn Sie die Vorlage für schwere und sperrige Artikel verwenden, sind Sie oder Ihr Transportdienst grundsätzlich verpflichtet, den Kunden zu kontaktieren, um einen Liefertermin zu vereinbaren (als gültige Kontaktmethoden gelten SMS, E-Mail oder Anruf).
  5. Transportdienst: Sie müssen einen der unten aufgeführten Transportdienste verwenden. Diese Transportdienst sind in der Lage, dem Kunden die vollständige Sendungsverfolgung anzubieten und ihn vor der Auslieferung zu kontaktieren. Diese sind:
    • GEL
    • IDS Netzwerk
    • DHL Home Delivery
    • Kühne + Nagel
    • Hermes Einrichtungsservice
    • DSV
    • Rhenus Home Delivery

Verwandte Seiten

Sendungsverfolgungsnummer – Häufig gestellte Fragen

Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern

Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern – Häufig gestellte Fragen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates