Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Angebote für Ereignisse

So übermitteln Sie ein Angebot für ein Ereignis:

  1. Sehen Sie sich unter Angebote verwalten die Bevorstehenden Ereignisse an, um alle Ereignisse zu sehen, für die Angebote übermittelt werden können. Zu den Ereignissen gehören Prime Day, Black Friday, Cyber Monday und andere.
  2. Wählen Sie das gewünschte Ereignis im Feld Zeitplan als Teil des Angebots aus. Sie können Angebote sowohl für Wochen mit mehreren Ereignissen übermitteln als auch für Wochen, an denen keine Ereignisse stattfinden.

Häufig gestellte Fragen

Woher weiß ich, ob ich zur Übermittlung eines Angebots für ein Ereignis berechtigt bin?

Sie können an 2 Stellen prüfen, ob eine ASIN für ein Ereignis berechtigt ist:

  • Unter Angebote verwalten befinden sich die Ereignisoptionen in der Spalte Datum.
  • Wählen Sie bei der Erstellung eines neuen Angebots das gewünschte Ereignis aus, wenn Sie Zeitplan für das Angebot auswählen.

Wenn das Ereignis nicht im Dropdown-Menü Zeitplan angezeigt wird, erfüllt Ihre ASIN derzeit nicht die Kriterien für dieses Ereignis.

Was kann ich tun, wenn die ASINs, die ich für das Ereignis übermitteln möchte, nicht angezeigt werden?

Produkte müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um für ein Ereignis berechtigt zu sein. Wenn Ihnen auf der Seite "Angebote verwalten" keine berechtigten ASINs angezeigt werden, erfüllen Ihre Produkte derzeit nicht die Kriterien für Angebote. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte für Angebote qualifizieren.

Es wird angezeigt, dass meine ASIN für ein Ereignis nicht berechtigt ist. Was bedeutet das und wie kann ich diese Berechtigung erhalten?

Damit ASINs für Ereignisse berechtigt sind, können andere Kriterien erforderlich sein. Wenn auf der Seite Angebot erstellen angezeigt wird, dass Ihre ASIN für das Ereignis nicht qualifiziert ist, erfüllt diese derzeit nicht die Kriterien für das Ereignis.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Angebot für das Ereignis ausgewählt wird?

Wir können nicht garantieren, dass Ihr Angebot für das Ereignis ausgewählt wird. Nachdem alle Angebote für das Ereignis übermittelt wurden, überprüft Amazon die besten Angebote für das Ereignis. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihr Angebot ausgewählt wird, sollten Sie die Angebote auswählen, die Ihrer Meinung nach am meisten Begeisterung bei den Kunden hervorrufen. Zudem werden Angebote mit einer größeren verfügbaren Menge und mehr Lagerbestand bevorzugt ausgewählt.

Was sind die Kriterien, anhand derer mein Angebot für das Ereignis ausgewählt wird?

Alle berechtigten ASINs für das Ereignis in der Option Zeitplan erfüllen die grundlegenden Kriterien für das Ereignis. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte für Angebote qualifizieren. Amazon wählt dann die Angebote aus, die eine große Menge verfügbaren Lagerbestand aufweisen und eine abwechslungsreiche Mischung für Kunden bieten.

Welche Gebühr fällt für ein Angebot während des Ereignisses an?

Die Ereigniswoche umfasst einen Zeitraum, während dessen die Besucherzahlen bei Amazon-Shops signifikant höher sein können, was dazu führt, dass Ihr Angebot häufiger angesehen und potenziell häufiger gekauft wird.

Abhängig von Ihrer Gebietsschema wird Ihnen möglicherweise eine abweichende Gebühr angezeigt. Die Gebühr oder die Gebührenabweichung wird angezeigt, wenn Sie beim Erstellen des Angebots Zeitplan auswählen. Wenn Ihr Angebot für einen Zeitraum mit höheren Besucherzahlen eingeplant ist, wird möglicherweise eine höhere Gebühr erhoben. Wenn Ihr Angebot außerhalb eines Zeitraums mit höheren Besucherzahlen eingeplant ist, wird möglicherweise eine niedrigere Gebühr erhoben.

Sollten Sie mit der resultierenden Gebühr nicht zufrieden sein, können Sie das Angebot vor der geplanten Ausführung stornieren. Informationen zu Angebotsgebühren finden Sie hier.

Wann erfahre ich, wann mein Angebot voraussichtlich ausgeführt wird?

Das Datum und die Uhrzeit Ihres Angebots wird spätestens 1 Woche vor der Ausführung des Angebots in Seller Central angezeigt. Wenn Ihr Angebot für das Ereignis ausgewählt wurde, geben das Start- und das Enddatum den Namen des Ereignisses (z. B. Prime Day, Cyber Monday usw.) zusammen mit dem Zeitpunkt an, zu dem Ihr Angebot ausgeführt wird. Wenn Ihr Angebot nicht für das Ereignis ausgewählt wurde, ist als Start- und Enddatum der einwöchige Zeitrahmen angegeben.

Wenn mein Angebot für das Ereignis ausgewählt wurde, wie verwalte ich dieses Angebot?

Um sicherzustellen, dass Ihr Angebot während des Ereignisses ausgeführt wird, sollten Sie Ihr Angebot regelmäßig überprüfen und erforderliche Änderungen vornehmen, damit es den Status Bevorstehend beibehält. Beachten Sie den Abschnitt Tipps zum erfolgreichen Ausführen von Angeboten auf der Seite Angebote , um noch besser für Ihre Produkte zu werben.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates