Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Richtlinien für Kauf auf Rechnung

Im Rahmen des Amazon-Programms "Kauf auf Rechnung" können berechtigte Kunden ihre Einkäufe am Ende der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist bezahlen. Die folgenden Richtlinien gelten für Ihre Verkäufe an diese Kunden bei Amazon.

Berechtigung

Amazon behält sich das Recht vor, den Kauf auf Rechnung Kunden in eigenem Ermessen zur Verfügung zu stellen. Die Kunden werden jedoch überprüft und einer Bonitätsprüfung unterzogen, bevor ihnen die Teilnahme ermöglicht wird. Ihr gesamtes Sortiment wird automatisch für den Kauf auf Rechnung verfügbar gemacht. Sie müssen sich nicht einzeln für diesen Service anmelden.

Zahlungsfristen und Rechnungsstellung

Amazon bestimmt in eigenem Ermessen die Zahlungsfrist für die einzelnen Kunden. Sie erklären sich einverstanden, diese Zahlungsfrist für alle durch die entsprechenden Kunden aufgegebenen Bestellungen ("Verkauf auf Rechnung") zu erweitern. Amazon wird für den Verkauf auf Rechnung einen Zahlungsantrag in Ihrem Namen erstellen. Sie erklären sich bereit, zu keiner Zeit eine direkte Zahlung vom Kunden anzufordern und dem Kunden keine anderen Zahlungsbedingungen mitzuteilen oder um eine Zahlung außerhalb der Bedingungen der Amazon-Website zu bitten. Wenn Sie den Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon verwenden, dann wird Amazon zuzüglich zum Zahlungsantrag eine Umsatzsteuerrechnung in Ihrem Namen ausstellen. Sollten Sie den Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon nicht nutzen und der Kunde bittet Sie, eine Umsatzsteuerrechnung bereitzustellen, sind Sie verpflichtet, diese zügig auszustellen. Sie dürfen in der Rechnung keinerlei Zahlungsanweisungen geben oder anderweitig versuchen, die Zahlung des Kunden auf Ihr eigenes Konto umzuleiten.

Nicht erfolgte Zahlung

Die Netto-Verkaufserlöse von Verkäufen auf Rechnung werden Ihrem "Verkaufen bei Amazon"-Zahlungskonto gutgeschrieben, nachdem Amazon Payments die entsprechende Zahlung für den in Rechnung gestellten Verkauf erhalten hat, abzüglich aller anfallenden Gebühren. Amazon trägt das Risiko der Nichtzahlung der Rechnung und wir schreiben Ihrem Konto den Rechnungsbetrag spätestens 15 Tage nach dem Fälligkeitsdatum der Rechnung gut. Wir übernehmen die Inkasso beim Kunden und Sie werden keinerlei Inkassotätigkeiten selbst vornehmen oder den Kunden anderweitig direkt kontaktieren, um eine Zahlung zu erhalten.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2019, Amazon.com, Inc. or its affiliates