Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Erste Schritte mit Inhalten für A+

Inhalte für A+ bieten Markeninhabern die Möglichkeit, mit Kunden zu interagieren, indem sie die Detailseite mit Marketinginhalten für ihre Marken-ASINs ergänzen.

Mit dem A+-Inhaltsmanager können Sie die Produktmerkmale auf unterschiedliche Weise beschreiben. Sie können etwa Aspekte Ihrer Marke mit den A+-Funktionen für die Markengeschichte hervorheben oder mit den erweiterten Produktbeschreibungsfunktionen die Produktmerkmale detailliert erläutern.

Wer kann Inhalte für A+ verwenden?

Inhalte für A+ sind für Markeninhaber vorgesehen. Um Ihren Inhalten für A+ ASINs hinzuzufügen, müssen Sie ein Verkäufer im Verkaufstarif Professionell sein und sich über die Amazon-Markenregistrierung als Markeninhaber dieser ASIN registriert haben. Inhalte für A+ sind auch für angehende Markeninhaber verfügbar, die Teil von bestimmten Verkaufsprogrammen wie Launchpad und Amazon Exclusives sind. Wenn Sie Ihre Marke registriert haben, aber noch immer nicht auf A+ zugreifen können, wenden Sie sich an die Markenregistrierung.

Für das Hinzufügen der Funktionen für die erweiterte Standardproduktbeschreibung (Basic A+) und die Markengeschichte für A+ werden keine Gebühren berechnet. Wenn wir zukünftig eine Gebühr für neue Inhalte für A+ einführen, werden wir dies rechtzeitig im A+-Inhaltsmanager ankündigen, damit Sie über Änderungen informiert sind und Ihre bestehenden Inhalte nicht beeinträchtigt werden.

Warum sollten Sie Inhalte für A+ verwenden?

Das Hinzufügen von Inhalten für A+ zu Ihren Produktdetailseiten kann zu höheren Konversionsraten führen und somit den Umsatz steigern und auch negative Bewertungen reduzieren, indem Produktmerkmale hervorgehoben werden. Außerdem wird die Auffindbarkeit in Kombination mit Anzeigen, Angeboten oder Coupons erhöht. Inhalte für A+ bieten Markeninhabern die Möglichkeit, die am häufigsten gestellten Fragen eines Kunden zu beantworten, indem sie relevante Marken- und produktbezogene Details angeben. Diese Informationen führen möglicherweise zu schnelleren Kaufentscheidungen und können die Wahrscheinlichkeit von Produktrücksendungen verringern.

Was sind die Arten von Inhalten für A+?

Ihre Inhalte für A+ können die folgenden Inhaltstypen enthalten, die auf der Detailseite in separaten Abschnitten angezeigt werden:

  1. Die Basisversion von Inhalte für A+

    Stellen Sie mehr Details zu den Merkmalen und Verwendungszwecken des Produkts bereit, um die Aufzählungspunkte und Bilder auf der Haupt-Produktdetailseite zu ergänzen. Mit diesen zusätzlichen Details werden Fragen vorab beantwortet, was Kunden beim Treffen von Kaufentscheidungen helfen kann. Die Basisversion von Inhalte für A+ wird im Abschnitt Produktbeschreibung der Detailseite angezeigt und enthält Folgendes:

    • Zugriff auf verschiedene Module/Layouts für die Erstellung von Inhalten
    • Benutzerdefinierte Überschriften und Bilder
    • Individuelle Layouts für Bilder und Text
    • Vergleichstabellen für Produkte
    • Rich Text-Editor, einschließlich Funktionen für Listen mit Aufzählungspunkten/Nummerierungen
    • Vergleichstabellen, in denen Artikel einer Produktlinie oder Ihrer Marke mit mindestens 2 Produkten/2 Attributen verglichen werden können

  2. Premiuminhalte für A+

    Steigern Sie die Interaktion durch erstklassige Detailseiten, die für ergänzende Marketinginformationen verfügbar sind, indem Sie mehr Inhalte auf der Detailseite und umfangreichere Medieninhalte im Vergleich zur Basisversion von Inhalten für A+ verwenden. Diese wird auch in der Produktbeschreibung der Detailseite angezeigt und beinhaltet:

    • Interaktive Mouse-Over-Hotspot-Module
    • Mehrere Videomodule
    • Erweiterte Vergleichstabellen
    • Größere Bilder auf der Detailseite
    • Karussell-Module
    • Fragen- und Antworten-Modul

    Vergleichshandbuch Basisversion und Premiumversion von Inhalte für A+

    Inhaltstyp für A+ Text und Bilder Bildgröße Vergleichstabelle Zulässige Module auf der Detailseite Modulauswahl Video und Hotspot Navigationskarussell
    Basis A+
    970 x 300
    5 14
    Premium A+
    1 464 x 600
    7 19

  3. A+-Markengeschichte

    Informieren Sie Kunden über die Geschichte Ihrer Marke, die Werte Ihrer Marke und Ihre Produktlinien. Die Markengeschichte unterstützt 1 Modul mit bis zu 19 vorformatierten Karten innerhalb eines Karussell und kann zusätzlich zu A+-Inhalten (Basisversion oder Premiumversion) verwendet werden. Die Markengeschichte wird im Abschnitt Von der Marke auf der Detailseite angezeigt und bietet folgende Funktionen:

    • Karussell-Display mit Vollbildhintergrund auf Computern und Mobilgeräten
    • Bild- und Textkarten
    • Links zu anderen Produkten und zum Amazon Markenshop

    Sie haben die Möglichkeit, Inhalte für alle ASINs hinzuzufügen, die Ihnen in der Amazon Markenregistrierung als registrierter Markeninhaber gehören. Es können bis zu 20 ausstehende Übermittlungen gleichzeitig geprüft werden.

Anmerkung:
  1. Wenn Sie Produktvideos hochladen und verwalten möchten, können Sie die Funktion Produktvideos hochladen & verwalten in Seller Central verwenden.
  2. Die Funktionen für Inhalte für A+ werden derzeit für ASINs, die über Seller Central in den Kategorien Bücher, Musik, Video, DVD (BMVD) verkauft werden, noch nicht unterstützt.
  3. Inhalte für A+ ist nicht identisch mit dem Tool für erweiterte Inhalte für Amazon Business, mit dem Sie separate Dateidokumente auf die Detailseite hochladen können.

Platzierung von Inhalten für A+

Die Basisversion und die Premiumversion von Inhalte für A+ und die A+Markengeschichte, die von Verkäufern übermittelt wurden, werden auf der Detailseite in der Produktbeschreibung bzw. im Abschnitt Von der Marke angezeigt. Der Abschnitt "Vom Hersteller" auf der Detailseite ist für Inhalte für A+ des Einzelhändlers reserviert. In den meisten Fällen werden Inhalte für A+, die von einem Amazon Einzelhändler bereitgestellt wurden und im Abschnitt "Vom Hersteller" angezeigt werden, anstelle des vom Verkäufer übermittelten Inhalts im Abschnitt "Produktbeschreibung" angezeigt. Als Hersteller des Produkts werden Inhalte für A+ von Amazon Einzelhändlern priorisiert, um zu verhindern, dass übermittelte Inhalte für A+ für eine einzelne ASIN miteinander konkurrieren. Wenn eine ASIN bereits über Inhalte für A+ verfügt, die von einem Einzelhändler bei Amazon bereitgestellt wurden, können Sie keine Inhalte für A+ hinzufügen oder bearbeiten.

Wenn Sie Inhalte für A+ für Ihre ASINs hinzufügen, wird in Ihren Inhalten für A+ die aktuelle Produktbeschreibung in Textform ausgeblendet. Vergewissern Sie sich daher gegebenenfalls, dass Ihre Inhalte für A+ alle erforderlichen Angaben aus der Produktbeschreibung in Textform enthalten. Auch wenn die Produktbeschreibung in Textform nicht angezeigt wird, sollten Sie sicherstellen, dass Änderungen, die Sie an Inhalten für A+ vornehmen, auch in diesem Feld und auf der Seite "Lagerbestand verwalten" vorgenommen werden.

Häufig gestellte Fragen zu Premium A+

Wie hoch sind die Kosten für Premium A+?

Der Zugriff auf die Premium A+-Funktionen steht Ihnen während dieses Aktionszeitraums für alle ASINs, die für Ihre Marke registriert sind, kostenlos zur Verfügung. Während des Aktionszeitraums empfehlen wir Ihnen, Premium A+ für alle ASINs Ihrer Marke zu veröffentlichen. Wenn wir eine Gebühr für Premium A+ ankündigen, haben Sie die Möglichkeit, sich gegen eine Gebühr anzumelden. Wir werden Ihnen keine Gebühren ohne Ihr Einverständnis berechnen.

Wie lauten die Berechtigungskriterien für Premium A+?

Die unten aufgeführten Berechtigungskriterien gelten für jedes Land, in dem Sie A+-Inhalte verkaufen und veröffentlichen. Sie können die Kriterien in einem Land erfüllen, in einem anderen aber nicht. Sie sind berechtigt, wenn:

  1. Sie bereits eine A+-Markengeschichte für alle ASINs in Ihrem Katalog veröffentlicht haben, die Sie besitzen. Sie können dies bestätigen, indem Sie den A+-Inhaltsmanager aufrufen und herausfinden, ob Sie ein Projekt erstellt und veröffentlicht haben. Sie können auch die A+Markengeschichte für Ihre ASINs auf der Detailseite in den Feldern "Von der Marke" sehen.
  2. Sie haben mindestens 15 Projektübermittlungen von A+-Inhalten eingereicht, die innerhalb der letzten 12 Monate genehmigt wurden. Sie können dies bestätigen, indem Sie auf den A+-Inhaltsmanager zugreifen und den Status Ihrer übermittelten Projekte und das Datum der letzten Änderung überprüfen. Damit soll sichergestellt werden, dass unsere Richtlinien eingehalten werden.

Was kann ich tun, um die Berechtigungskriterien für Premium A+ zu erfüllen?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Kriterien zu erfüllen:

  1. Die A+-Markengeschichte auf alle Ihre ASINs im A+-Inhaltsmanager anwenden
    1. Zum A+-Inhaltsmanager wechseln
    2. Inhalte für A+ erstellen
    3. Markengeschichte auswählen
    4. Module hinzufügen
    5. ASINs anwenden
    6. Überprüfen und absenden.
  2. Um Ihre Rate für die Freischaltung von Inhalten zu verbessern, empfehlen wir Ihnen, bei der Erstellung neuer A+-Inhalte unsere Richtlinien für A+-Inhalte genau zu befolgen. Dies hilft Ihnen im Laufe der Zeit, Ihre Rate für die Freischaltung von A+-Inhalten zu verbessern und die Zeit zur Genehmigung und Veröffentlichung von Inhalten zu verkürzen.

Woher weiß ich, ob ich für Premium A+ berechtigt bin?

Zu Beginn jedes Monats bewerten wir die Berechtigung der Markeninhaber für Premium A+ neu. Wenn Sie berechtigt sind, aktivieren wir diese Funktion im A+-Inhaltsmanager für Sie und Sie sehen dort ein Banner, das Sie mit einem Link zum Erstellen von Premium-A+-Inhalten über den Zugriff informiert. Sie müssen uns nicht kontaktieren, um Zugriff auf Premium A+ zu erhalten.

Was geschieht am Ende des Aktionszeitraums?

Nach Ablauf des Aktionszeitraums können wir Ihre Funktion deaktivieren, Premium-A+-Module zu neuen ASINs hinzuzufügen. Alle Premium-A+-Inhalte, die während des Aktionszeitraums für ASINs veröffentlicht wurden, bleiben auf der Detailseite jedoch kostenlos. Wenn wir eine Gebühr für Premium A+ ankündigen, werden Ihnen die bereits erstellten Inhalte nicht berechnet. Wenn Sie diese Inhalte ersetzen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie A+-Inhalte mithilfe der grundlegenden A+-Standardmodule veröffentlichen.

Empfehlungen für A+

Gelegentlich werden A+-Empfehlungen, die auf der Startseite des A+-Inhaltsmanagers angezeigt werden, nach Seitenansichten geordnet. Sie sollen helfen, ASINs mit hohen Zugriffszahlen in Ihrem Katalog zu identifizieren, für die derzeit Inhalte für A+ nicht genutzt werden oder für die vorhandene Inhalte für A+ verbessert werden können.

Sie können diese Empfehlungen auch als Priorisierungs-Workflow über die Seite zur Auswahl des Inhaltstyps starten, die erscheint, nachdem Sie auf den Link zum Erstellen von Inhalten für A+ geklickt haben. Wenn Sie eine Empfehlung abschließen, speichern oder überspringen, wird Ihnen die Empfehlung mit der höchsten Auswirkung angezeigt. Wenn Sie eine bestimmte Empfehlung nicht verwenden möchten, wählen Sie "Verwerfen", um sie 30 Tage lang auszublenden.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates