Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Zahlung nicht fristgerecht geleistet

Ihnen können Bußgelder auferlegt werden, siehe den Bußgeldkatalog der Steuerbehörde. Da die Höhe der Strafe jedoch fallabhängig ist, sollten Sie sich bei Ihrem Steuerreferent informieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Nachricht an Steuerreferent oder rufen Sie den Steuerreferent an.
  2. Informieren Sie Ihren Steuerreferent über den versäumten Zahlungstermin. Ihr Steuerreferent gibt Ihnen Auskunft über den fälligen Umsatzsteuerbetrag, das Bußgeld und den Zinssatz.
  3. Zahlen Sie den Umsatzsteuerbetrag folgendermaßen an die Steuerbehörde:

    Zahlung der Umsatzsteuer an Großbritannien, Italien, Deutschland, Polen und die Tschechische Republik:

    Überweisen Sie die Umsatzsteuer auf das Bankkonto der Steuerbehörde des jeweiligen Landes. Kontodetails finden Sie über die Schaltfläche Zahlungsanweisungen herunterladen.

    Zahlung der Umsatzsteuer an Spanien:

    Sie müssen ein inländisches Bankkonto in Spanien eröffnen. Überweisen Sie die Umsatzsteuer von Ihrem spanischen Bankkonto an die Kontonummer für die Steuerbehörde Spaniens. Kontodetails finden Sie über die Schaltfläche Zahlungsanweisungen herunterladen.

    Zahlung der Umsatzsteuer an Frankreich:

    Sie müssen zur Zahlung der Umsatzsteuer der Steuerbehörde eine Einzugsermächtigung erteilen. Die Umsatzsteuer wird jeden Monat direkt von Ihrem Konto abgebucht.

    Stellen Sie sicher, dass Sie bei jeder Überweisung der Umsatzsteuer an Behörden die richtige Referenznummer angeben, wie in den Zahlungsanweisungen beschrieben.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates