Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Überblick über Blitzangebote

Ein Blitzangebot ist ein zeitlich begrenztes Werbeangebot, bei dem ein Artikel für einige Stunden auf der Seite "Angebote" angezeigt wird.

Beim Online-Shopping finden Kunden häufig viele Werbeangebote vor. Damit eine Werbeaktion Wirkung zeigt:

  • muss der Kunde von der Werbeaktion wissen.
  • muss die Werbeaktion einen vorteilhaften Preis haben, um die Kaufentscheidung des Kunden positiv zu beeinflussen.

Berechtigung und Voraussetzungen

Um den Kunden ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten, können nur Produkte als Blitzangebote eingestellt werden, die gewisse Kriterien erfüllen. Damit Sie ein Produkt im Rahmen einer Blitzangebot-Werbeaktion anbieten können, muss es zuerst freigeschaltet werden. Amazon behält sich ferner das Recht vor, alle vorgeschlagenen Blitzangebote abzulehnen oder zu beenden.

Kunden sind besonders von Blitzangeboten begeistert, die ihnen einen großen Vorteil bieten. Daher schaltet Amazon nur Blitzangebote frei, die bestimmte Kriterien erfüllen. Zu diesen Kriterien zählen u. a.:

  • Produktbewertung: Um sicherzustellen, dass die bestmöglichen Produkte angeboten werden, können für Blitzangebote Mindestanforderungen hinsichtlich der Bewertung gelten. Angebotsempfehlungen berücksichtigen die Anzahl der verfügbaren Kundenrezensionen sowie die insgesamte Bewertung des Produkts. Schlecht bewertete Produkte können im Regelfall nicht als Blitzangebot eingestellt werden.
  • Verfügbarkeit der Varianten: Wenn Sie ein Blitzangebot für ein Produkt mit mehr als einer Variante erstellen möchten, fügen Sie diesem so viele Varianten wie möglich hinzu. Im Regelfall werden vorgeschlagene Blitzangebote, die weniger als 80 % der Produktvarianten umfassen (z. B. Größe, Farbe, Stil usw.), abgelehnt. Sie werden bei der Angebotserstellung eventuell darauf aufmerksam gemacht, falls weitere Varianten erforderlich sind.
  • Produktberechtigung: Um ein positives Einkaufserlebnis zu garantieren, kommen nicht alle Produkte für ein Blitzangebot infrage. Produkte aus bestimmten Kategorien sowie Produkte, die beleidigend oder anderweitig unangemessen sind, sind nicht zur Teilnahme berechtigt und können nicht als empfohlenes Angebot eingestellt werden. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Produkttypen, die nicht für das Programm Blitzangebote berechtigt sind: E-Zigaretten, Alkohol, Erotikartikel, medizinische Geräte und Medikamente sowie Babynahrung.
  • Versand: Grundsätzlich müssen Blitzangebote für Prime berechtigt sein. Versand durch Amazon oder Prime-Versand durch Verkäufer sind generell erforderlich.
  • Zustand des Produkts: Nur neue Produkte sind für Blitzangebote berechtigt.

Führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um Ihre Blitzangebote zur Freischaltung einzureichen.

Anmerkung: Einige vorgeschlagene Angebote können bei der Einreichung eventuell abgelehnt werden, wenn sie bestimmte Mindestkriterien nicht erfüllen. Wenn Ihr vorgeschlagenes Angebot erfolgreich eingereicht wurde, wird es von Amazon überprüft. Anfallende Gebühren werden erst von Ihrem Konto abgezogen, nachdem die Laufzeit des freigeschalteten Blitzangebots beendet ist. Weitere Informationen zu Gebühren für Blitzangebote finden Sie auf der Hilfeseite Häufig gestellte Fragen zu Blitzangeboten.

Ein Blitzangebot erstellen

So erstellen Sie ein Blitzangebot:


  1. Klicken Sie im Dropdown-Menü Werbung auf Blitzangebote.
  2. Im Tab Erstellen auf der linken Seite des Bildschirms können Sie direkt von der Seite "Erstellen" aus, aus den besten Angebotsempfehlungen auswählen.

Angebotsempfehlungen werden basierend auf verschiedenen Faktoren angezeigt, wie z. B. dem Umsatz oder danach, nach welchen Produkten Kunden suchen.

Derzeit können nur aufgeführte Empfehlungen als Blitzangebote eingestellt werden. Wenn Ihr Produkt nicht in der Liste empfohlener Produkte angezeigt wird, wenden Sie sich bitte nicht an den Verkäuferservice, um ein Blitzangebot für dieses Produkt zu beantragen.

Auf der Seite "Ein Angebot erstellen" müssen Sie die folgenden Angebotsparameter festlegen, damit Ihr Produkt als Blitzangebot eingestellt werden kann:

  • Angebotsbild: Sie können ein vorhandenes ASIN-Bild oder ein anderes Bild verwenden.
  • Verfügbarkeit der Varianten für das Angebot: Sie können auswählen, welche Varianten Sie in das Angebot aufnehmen möchten. Generell sollten Sie versuchen, mindestens 70 % der Produktvarianten (z. B. Größe, Farbe, Stil usw.) mit aufzunehmen. Andernfalls wird das Angebot abgelehnt. Sie werden bei der Angebotserstellung eventuell darauf aufmerksam gemacht, falls weitere Varianten erforderlich sind.
  • Angebotspreis: Sie können den maximal erlaubten Angebotspreis verwenden oder den Preis des Angebots senken, um Ihr vorgeschlagenes Angebot attraktiver zu gestalten.
  • Stückzahl des Angebots: Verwenden Sie die vorgeschlagene Mindeststückzahl, die zum vorgeschlagenen Angebotspreis verfügbar ist, oder erhöhen Sie die Stückzahl für das Angebot, um mehr Einheiten zur Verfügung zu haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die vorgeschlagene Stückzahl für das Angebot mindestens 7 Tage vor der geplanten Durchführung des Angebots vorrätig haben. Angebotsplan: Wählen Sie einen verfügbaren Angebotstag oder eine Kalenderwoche für Ihr vorgeschlagenes Blitzangebot aus. Wenn Sie eine Kalenderwoche auswählen, benachrichtigt Amazon Sie innerhalb von zwei Wochen vor der vorgeschlagenen Angebotswoche über das Datum und die Uhrzeit, zu der Ihr Angebot aktiv sein wird. Blitzangebote haben für gewöhnlich eine Laufzeit von ca. 4 bis 6 Stunden (wie von Amazon festgelegt). Wenn sich die Produkte bis zu diesem Zeitpunkt nicht in Ihrem Lagerbestand befinden, wird das vorgeschlagene Angebot storniert.
  • Angebotsplan: Wählen Sie einen verfügbaren Angebotstag oder eine Kalenderwoche für Ihr vorgeschlagenes Blitzangebot aus. Wenn Sie eine Kalenderwoche auswählen, benachrichtigt Amazon Sie innerhalb von zwei Wochen vor der vorgeschlagenen Angebotswoche über das Datum und die Uhrzeit, zu der Ihr Angebot aktiv sein wird. Blitzangebote haben für gewöhnlich eine Laufzeit von ca. 4 bis 6 Stunden (wie von Amazon festgelegt).

Welche Aktionen sind nach dem Erstellen eines Blitzangebots erforderlich?

Vergewissern Sie sich nach dem Erstellen eines Blitzangebots, dass folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Sie verfügen über ausreichend Lagerbestand (in den Logistikzentren von Versand durch Amazon oder zum Verkauf über Prime-Versand durch Verkäufer verfügbar), um die zugesagte Stückzahl für das Angebot erfüllen zu können. Stellen Sie sicher, dass Sie über zusätzlichen Lagerbestand verfügen, um die potenzielle Nachfrage nach Ablauf des Blitzangebots weiterhin erfüllen zu können.
    Anmerkung: Sollten Sie nicht die zugesagte Stückzahl auf Lager haben, kann Amazon das Blitzangebot vor der Durchführung stornieren.
  • Überwachen Sie den Status Ihrer Angebote über "Blitzangebote verwalten". Sie erkennen den Angebotsstatus über die Tabs "Bearbeitung erforderlich" oder "Bevorstehend und aktiv".
  • Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit Ihres Blitzangebots. Während der Angebotserstellung können Sie die Woche auswählen, in der Ihr Angebot laufen soll. Das genaue Datum und die Uhrzeit können Sie nicht auswählen. Wenn Ihr Angebot freigeschaltet wird, wählt Amazon das genaue Datum und die Uhrzeit für Ihr Angebot aus, um sicherzustellen, dass die Angebote für die Woche sinnvoll auf die Wochentage verteilt werden und den Kunden die beste Auswahl an Angeboten geboten wird. Sollten Sie mit dem Datum und der Uhrzeit Ihres Angebots nicht einverstanden sein, können Sie das Angebot über "Blitzangebote verwalten" stornieren.

Amazon behält sich das Recht vor, Ihr Angebot zu stornieren, wenn es die Berechtigungsanforderungen für Blitzangebote nicht erfüllt. Wenn Ihr Angebot freigeschaltet wird, führen Sie bitte die oben genannten Aktionen aus.

So erstellen Sie ein Blitzangebot aus den Empfehlungen

Um ein Angebot aus den Empfehlungen zu erstellen, suchen Sie das Produkt aus der Liste heraus und klicken Sie auf Bearbeiten oder Erweiterte Bearbeitung.

Bei der Option "Bearbeiten" sollten Sie die folgenden Angebotsparameter hinzufügen:

  • Angebotspreis
  • Stückzahl des Angebots
  • Angebotsplan

Bei der Option "Erweiterte Bearbeitung" sollten Sie alle oben aufgeführten Angebotsparameter hinzufügen.

Nachdem Sie die Angebotsparameter festgelegt haben, überprüfen Sie die Gebühr für Ihr Angebot und klicken Sie auf Absenden, um das Angebot zur Überprüfung einzureichen. Die angezeigte Gebühr wird erst erhoben, nachdem das Angebot erfolgreich ausgeführt wurde.

Anmerkung: Im Hinblick auf den Angebotspreis sind Kunden besonders von Angeboten mit attraktiven Preisen begeistert. Angebote mit unzureichendem Preisnachlass auf vorhandene Amazon-Preise können abgelehnt werden.

Da Blitzangebote vor dem eigentlichen Einstellungsdatum eingereicht werden, kann sich der Preis eines eingereichten Angebotsprodukts zwischenzeitlich ändern. Wenn der Preis im Einkaufswagen-Feld Ihres vorgeschlagenen Angebots sinkt und Ihr Angebotspreis somit nicht mehr überzeugend ist, müssen Sie möglicherweise Ihren Angebotspreis senken, um eine Berechtigung für ein Blitzangebot zu erhalten. Nur so können Kunden mit Sicherheit darauf vertrauen, dass es sich bei diesem Angebot tatsächlich um ein echtes Angebot handelt. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie über die Seite "Blitzangebote verwalten" darauf hingewiesen, dass Handlungsbedarf besteht.

Ein Blitzangebot stornieren

Sie können ein vorgeschlagenes Blitzangebot bis zu 24 Stunden vor der geplanten Startzeit über "Blitzangebote verwalten" stornieren. Bei Stornierung Ihres Angebots werden die Gebühren für das Angebot nicht von Ihrem Konto abgezogen.

Um ein Angebot zu stornieren, suchen Sie das gewünschte Angebot unter "Blitzangebote verwalten" in den Tabs Bearbeitung erforderlich, Bevorstehend und aktiv oder Alle. Wählen Sie das Angebot aus, das Sie stornieren möchten, indem Sie auf Anzeigen klicken. Stornieren Sie anschließend das Angebot, indem Sie unten rechts auf der Angebotsseite auf Angebot stornieren klicken.

Sollten Sie das Angebot kurzfristiger als 24 Stunden vor der geplanten Startzeit stornieren wollen, wenden Sie sich bitte an den Verkäuferservice. Falls Sie sich wiederholt zur Stornierung von Blitzangeboten an den Verkäuferservice wenden, dürfen Sie unter Umständen in Zukunft keine Blitzangebote mehr einreichen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates