Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Wie kann ich Widerspruch gegen einen A-bis-Z-Garantieantrag einlegen (auf dieser Hilfeseite als "Antrag" bezeichnet)?

Wenn dem Antrag eines Käufers stattgegeben wird und der Betrag von Ihrem Konto abgebucht wird, haben Sie 30 Kalendertage Zeit, Widerspruch einzulegen, wenn Sie nicht mit unserer Entscheidung einverstanden sind und neue Informationen für unsere Prüfung haben.

So können Sie Widerspruch gegen eine Forderung einlegen:

1. Klicken Sie unter Kundenzufriedenheit auf A-bis-Z-Garantieanträge.

2. Klicken Sie auf den Tab Widerspruch ist möglich, suchen Sie den betreffenden Antrag und klicken Sie auf Widerspruch einlegen.

3. Geben Sie Ihre Kommentare in das Textfeld ein und fügen Sie neue Informationen hinzu, die uns helfen können, den Antrag und Ihre Meinung über die Gewährung des Antrags besser zu verstehen.

4. Beachten Sie, dass das Textfeld keine Anhänge unterstützt. Falls Sie Dokumente anhängen müssen, verwenden Sie das Käufer-Verkäufer-Postfach, um Anhänge an den Käufer zu senden. Geben Sie außerdem in Ihrer Antwort auf den A-bis-Z-Garantieantrag an, dass Sie im Käufer-Verkäufer-Postfach zusätzliche Informationen (z. B. Zustellnachweise) übermittelt haben.

5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Absenden.

Falls wir im Rahmen einer Antragsprüfung weitere Informationen benötigen, melden wir uns per E-Mail bei Ihnen. Sie müssen dann innerhalb von 48 Stunden antworten. Informationen dazu, wie Sie auf Benachrichtigungen zu Garantieanträgen antworten können, finden Sie auf der Hilfeseite Auf eine Benachrichtigung zu einem A-bis-Z-Garantieantrag antworten.

Weitere Informationen zu Anträgen finden Sie auf der Hilfeseite Informationen zu A-bis-Z-Garantieanträgen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates