Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Steuer- und Meldepflichten in Bezug auf die Erweiterung des Logistiknetzwerks (Programm Mitteleuropa)

Für die Teilnahme an der Erweiterung des Logistiknetzwerks (Programm Mitteleuropa) ist in Polen und der Tschechischen Republik eine Umsatzsteuerregistrierung erforderlich. Wenn Sie Produkte verkaufen, die von Polen oder der Tschechischen Republik aus versendet werden, hängt die angewandte Umsatzsteuer von einer Vielzahl von Faktoren ab, z. B. ob lokal oder grenzüberschreitend und ob an einen Business-Kunden verkauft wird.

Es sind auch Grenzwerte für den Fernabsatz vorhanden, die für grenzüberschreitende Verkäufe an Nicht-Business-Kunden gelten.

Anmerkung: Amazon bietet keine rechtliche oder steuerliche Beratung an. Benötigen Sie Hilfe bei der Umsatzsteuerregistrierung und -erklärung? Die Umsatzsteuerservices von Amazon sowie diese Liste externer Steuerberater können Sie in diesem Prozess unterstützen.

Amazon bietet in Seller Central einen monatlichen Transaktionsaktivitätsbericht als Fallprotokoll an. Der Bericht enthält Informationen zu Verkäufen, Warenrücksendungen, Erstattungen und Versandzentrumsbewegungen innerhalb Europas. Sie müssen die Daten auf Genauigkeit prüfen, bevor Sie diese für Berichts- oder Steuerzwecke verwenden.

Wichtig: : Die Informationen auf dieser Seite stellen keine rechtliche, steuerrechtliche oder andere professionelle Beratung dar und dürfen nicht für solche Fälle verwendet werden. Wenn Sie erfahren möchten, wie die europäischen Steuern und Verordnungen Ihr Konto beeinflussen, kontaktieren Sie einen Steuerberater.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates