Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon Handmade: Sonderanfertigungen

Personalisierungen im Vergleich zu Sonderanfertigungen

Mit Sonderanfertigungen können Sie Ihren Kunden individuell angepasste Artikel als privates Angebot anbieten. Beispiele: Ein Kunde kontaktiert Sie, um nachzufragen, ob Sie zusätzlich zu dem bereits auf einem Weinglas enthaltenen Hund einen zweiten Hund eingravieren können.

Personalisierungen sind im Wesentlichen Varianten desselben Produkts und beziehen sich beispielsweise auf die Größe, die Farbe oder die Verwendung von Monogrammen oder Städtenamen auf Artikeln wie Geschirrtüchern oder Untersetzern. Weitere Informationen zu Personalisierungen finden Sie unter Amazon Handmade: Personalisierungen.

Sonderanfertigungen aktivieren

Wenn Sie in Ihrem Kunsthandwerker-Profil Sonderanfertigungen aktivieren, können sich Kunden mit entsprechenden Wünschen direkt über das Käufer-Verkäufer-Postfach an Sie wenden.

So aktivieren Sie Sonderanfertigungen:

  1. Wählen Sie im Menü Einstellungen die Option Kunsthandwerker-Profil.
  2. Klicken Sie links auf der Seite auf Profilinformationen.
  3. Wählen Sie im Feld Bieten Sie Sonderanfertigungen an? Ja aus.
  4. Beschreiben Sie im Feld Welche Art von Sonderanfertigungen akzeptieren Sie?, welche Art von Sonderanfertigungen Sie akzeptieren. Diese Informationen werden in Ihrem Kunsthandwerker-Profil angezeigt.
  5. Geben Sie im Feld Durchschnittliche Produktionszeit an, wie lange Sie durchschnittlich benötigen, um eine Sonderanfertigung herzustellen.
Nachdem Sie Sonderanfertigungen aktiviert haben, werden die entsprechenden Informationen in Ihr Kunsthandwerker-Profil übernommen. Außerdem erscheint in Ihrem Kunsthandwerker-Profil und auf allen Produktseiten der Link Frage zu einer Sonderanfertigung stellen. Mit diesem Link können sich Kunden über das Käufer-Verkäufer-Postfach mit Fragen zu Sonderanfertigungen an Sie wenden.
Anmerkung: Sie müssen nicht jeder Anforderung einer Sonderanfertigung nachkommen. Beantworten Sie aber unbedingt alle Anforderungen innerhalb von 24 Stunden, um einen hervorragenden Kundenservice zu bieten. Denken Sie daran, dass alle Sonderanfertigungen den Handmade-Richtlinien entsprechen müssen.

Beispiele für Anpassungen

Beispiel: Einem vorhandenen Angebot eine neue Farbe hinzufügen

  • Angebot: Kaffeebecher mit Adler-Motiv erhältlich in Rot, Weiß, Orange und Blau
  • Anpassungsanfrage: Ein Kunde fragt an, ob der Becher auch in Gelb bestellt werden kann.

Für diese Art von Anpassung könnten Sie dem ursprünglichen Angebot eine Option für die neue Farbe „Gelb“ hinzufügen, sodass der Kunde das Produkt selbst konfigurieren kann. Dann könnten auch andere Kunden den Becher in Gelb kaufen.

So ändern Sie das bestehende Angebot:

  1. Suchen Sie nach dem gewünschten Produkt, klicken Sie auf das Menü Lagerbestand und wählen Sie Lagerbestand verwalten aus.
  2. Wählen Sie Bearbeiten für das Produkt aus, das Sie bearbeiten möchten. Die Funktion Produkt hinzufügen wird aufgerufen.
  3. Wählen Sie Anpassungen aus. Hier können Sie Anpassungsoptionen für Kunden hinzufügen, löschen oder ändern.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und Veröffentlichen.

Beispiel: Ein privates Angebot für einen auf Bestellung angefertigten Artikel hinzufügen


  1. Angebot: Kaffeebecher mit Adlermotiv erhältlich in Rot, Weiß, Orange und Blau
  2. Anpassungsanfrage: Ein Kunde fragt an, ob Sie 3 weitere Vogelmotive im Stil des Adlers erstellen können: eine Ente, eine Drossel und einen Fink.

Im Falle einer solchen Personalisierungsanfrage könnten Sie ein privates Angebot nur für diesen einen Kunden erstellen. Private Angebote erscheinen nicht in den Suchergebnissen, weshalb Sie dem Kunden über das Käufer-Verkäufer-Postfach einen Link zum Produkt senden müssen.

So erstellen Sie ein privates Angebot:

  1. Gehen Sie zum Lagerbestand und wählen Sie Produkt hinzufügen aus.
  2. Hier können Sie ein neues handgefertigtes Produkt anbieten, das der Kunde dann bestellen kann.
  3. Damit das Angebot privat bleibt, wählen Sie im Abschnitt Zusätzliche Informationen unter Private Angebote die Option Ja aus.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und Veröffentlichen.

Anmerkung: Die Entscheidung zum Hinzufügen einer neuen Option zu einem Angebot oder dem Erstellen eines privaten Angebots für bestimmte Anfragen obliegt dem Kunsthandwerker. Denken Sie daran, dass bereits angebotene Produkte für alle Kunden verfügbar sind und die Option weiterhin verfügbar bleibt, bis Sie sie entfernen. Private Angebote bleiben für alle Kunden unsichtbar, es sei denn, diese können den direkten Link nutzen.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates