Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

"Prime durch Verkäufer"-Status beibehalten

Nach erfolgreichem Abschluss der Testphase für Prime durch Verkäufer werden Sie automatisch in das Programm Prime durch Verkäufer aufgenommen. Sobald Sie registriert sind, müssen Sie fortlaufend folgende Kriterien erfüllen, um den "Prime durch Verkäufer"-Status beizubehalten:

  • Den Verkaufstarif Professionell beibehalten: Sie müssen ein Konto im Verkaufstarif Professionell besitzen, das aktiv und voll für den Verkauf bei Amazon berechtigt ist.
  • Versandentgelt über zugelassene Transportdienste kaufen: Bei mindestens 98 % aller Prime-Bestellungen müssen Sie die Versandetiketten von den für Prime durch Verkäufer unterstützten Transportdienstleistern kaufen. Sie können auch Versandentgelt kaufen oder die "Versand durch Händler"-API verwenden.
  • Pünktliche Übergabe: Sie müssen eine Rate pünktlicher Übergaben für alle Prime-Bestellungen von mindestens 99 % aufrechterhalten.
  • Stornorate: Ihre Stornorate für Prime-Bestellungen darf 0,5 % nicht überschreiten.
  • Halten Sie die Richtlinien bezüglich der Mindestgrenze für Pakete ein, die von dem Prime-Transportdienst festgelegt wurden, mit dem Sie arbeiten:
    • DPD: Versenden Sie mindestens 100 Bestellungen pro Monat.
  • Abholzeit des Transportdienstes: Beim Standard- oder 1-Tag- und 2-Tage-Premiumversand für Bestellungen mit Prime durch Verkäufer muss der Transportdienst die Abholung der betreffenden Sendungen am Standort des Verkäufers ab 14:30 Uhr Ortszeit durchführen.

Die Leistungsanforderung, die Sie zusätzlich überwachen sollten, um die Kundenzufriedenheit hoch zu halten:

  • Die Rate pünktlicher Lieferungen für Prime-Bestellungen muss mindestens 97 % betragen, wenn das Versandentgelt nicht mit Versandentgelt kaufen erworben wurde.

Bestellvolumen für Prime durch Verkäufer kontrollieren

Wenn Sie die Anzahl der täglich eingehenden Prime-Bestellungen einschränken möchten, können Sie eine Obergrenze für Prime-Bestellungen festlegen. Weitere Informationen unter Menge an Prime-Bestellungen kontrollieren

Vorübergehender Entzug der Berechtigung für von Prime durch Verkäufer

Amazon evaluiert Ihre Prime-Berechtigung jeden Tag. Wenn Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung unter das erforderliche Niveau fallen oder wenn Sie gegen die Programmbedingungen verstoßen, kann Ihnen Ihre Teilnahme am Programm entzogen werden. Das Prime-Logo wird für Ihre Angebote deaktiviert. In der Zwischenzeit können Sie weiterhin Artikel ohne Prime-Logo bei Amazon verkaufen.

Die Registrierung nach dem vorübergehenden Entzug der Berechtigung wiederherstellen

Sollte Ihnen die Berechtigung zur Teilnahme an Prime durch Verkäufer entzogen werden, eröffnen wir einen Fall in Seller Central, um Sie über die Situation und das weitere Vorgehen zu informieren. Dabei werden Sie dann dazu aufgefordert, einen Maßnahmenplan zur Verbesserung Ihrer Verkäuferleistung vorzulegen. Schicken Sie uns in diesem Fall bitte einen Plan, der die Ursachen für die Leistungsprobleme aufführt und eine Beschreibung enthält, wie Sie diese Probleme innerhalb eines bestimmten Zeitraums lösen werden.

Senden Sie uns Ihren Maßnahmenplan, indem Sie auf den Seller Central-Fall antworten, der vom Verkäuferperformance-Team für Sie erstellt wurde. Wenn Ihr Maßnahmenplan genehmigt wird, können Sie wieder an Prime durch Verkäufer teilnehmen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates