Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon Verkaufscoach anpassen

Amazon Verkaufscoach sammelt personalisierte Vorschläge für Sie, damit Sie Ihren Umsatz steigern können, und bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten für die Interaktion mit Ihren individuellen Unternehmensempfehlungen.

Mit Amazon Verkaufscoach können Sie Ihre Einstellungen für Empfehlungen festlegen, alle E-Mail-Mitteilungen an einem zentralen Ort anzeigen, nach bestimmten Empfehlungen suchen und Ihre E-Mail-Einstellungen aktualisieren.

Sie können auf den Amazon Verkaufscoach zugreifen, indem Sie im Dropdown-Menü Berichte in Seller Central die Option Amazon Verkaufscoach auswählen.

Vorschläge durchsuchen und eigene Berichte erstellen

Sie können eigene Berichte erstellen, indem Sie nach Produktvorschlägen nach Produktname, Marke oder Kategorie suchen. Je nach verwendeten Filtern können Sie nach Produkten suchen, die für Sie oder andere Verkäufer bei Amazon interessant sind. Sie können festlegen, welche Spalten für jeden Ihrer Berichte angezeigt werden sollen, indem Sie auf dem Tab Einstellungen Ihre Einstellungen ändern.

Zum Suchen nach Produkten oder Erstellen eines Berichts mit speziell für Sie interessanten Vorschlägen befolgen Sie diese Schritte auf der Seite Amazon Verkaufscoach:


  1. Wählen Sie den Tab Suchempfehlungen aus.
  2. Geben Sie einen Produkttitel, eine Marke, Kategorie oder ASIN in die Suchleiste ein und klicken Sie auf Suche.
    Anmerkung: Bei Suchen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

    Mit der Standardfiltereinstellung werden die für Sie interessanten Produkte automatisch gefiltert. Wenn das gesuchte Produkt keine für Sie interessanten Vorschläge aufweist, wird es nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

    Anmerkung: Um die für Sie erstellten Vorschläge zu ändern, wählen Sie den Tab Einstellungen aus. Geben Sie im Bereich Einstellungen für Produktvorschläge eine bestimmte Marke oder Kategorie in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf Marke einschließen oder Marke ausschließen.

Zum Ändern von Filtern oder Suchen nach Produkten mit Vorschlägen für andere auf Amazon befolgen Sie die folgenden Schritte auf der Seite Amazon Verkaufscoach:


  1. Wählen Sie den Tab Suchempfehlungen aus.
  2. Klicken Sie auf Filter (neben Suche).
  3. Klicken Sie in der Zeile Filter auf mindestens eine der folgenden Auswahlmöglichkeiten:
    • Sucheinstellung, um Ihre Suchbegriffsuche nach Marken oder Kategorien einzugrenzen.
    • Suchbereich, um Alle Produktempfehlungen oder Nur meine Empfehlungen anzuzeigen.
  4. Geben Sie einen Produkttitel, eine Marke, Kategorie oder ASIN in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Suche.

Verkaufscoach-Berichte durchsuchen

Die Vorschläge des Amazon Verkaufscoach werden auf der linken Seite in Gruppen nach Produktvorschlägen, Hinweisen auf Verkaufschancen, Versandvorschlägen, Chancen auf den Preishit, Rabattaktionen für Verkaufsgebühren, Werbemöglichkeiten, Bilanzberichten und aktuellen Verkaufschancen angezeigt. Für jede Vorschlagsoption werden mehrere Berichte für Geschäftsmöglichkeiten mit den speziell für Sie erstellten Empfehlungen eingeblendet, wenn Sie auf eine der Optionen klicken. In jedem Bericht können Sie die für Sie relevanten Empfehlungen für Produkte und Verkaufschancen abstimmen, um zukünftige Empfehlungen zu verbessern. Die Vorschläge des Amazon Verkaufscoach werden täglich aktualisiert.

Wenn Sie Ja für einen Vorschlag auswählen, wird Ihr Interesse an dem Produkt erfasst, um Ihre zukünftigen personalisierten Empfehlungen zu verbessern.

Wenn Sie Nein für einen Vorschlag auswählen, wird das Produkt in keinem Bericht mehr angezeigt, der sich auf den Vorschlag bezieht, gegen den Sie sich entschieden haben. Sie erhalten jedoch weiterhin personalisierte Empfehlungen für das Produkt unter anderen Vorschlägen.

Anmerkung: Die Angaben zu Lagerbeständen und Preisen stimmen möglicherweise nicht mit Ihren aktuellen Lagerbestands- und Preisdaten überein.

Weitere Informationen finden Sie im Amazon Verkaufscoach.

Einstellungen

In den Amazon Verkaufscoach-Einstellungen können Sie spezielle Marken oder Kategorien auswählen, die in Ihre Empfehlungen zu Produktvorschlägen und Versand durch Amazon nutzen aufgenommen bzw. nicht aufgenommen werden sollen.

Zum Ändern Ihrer Einstellungen für Produktvorschläge führen Sie die folgenden Schritte auf der Seite Amazon Verkaufscoach aus:


  1. Klicken Sie auf den Tab Einstellungen.
  2. Geben Sie im Bereich Einstellungen für Produktvorschläge eine bestimmte Marke oder Kategorie in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf Marke einschließen oder Marke ausschließen. Änderungen werden auf der rechten Seite angezeigt.

Sie können Ihre Einstellungen für Produktvorschläge jederzeit ändern.

Zum Ändern Ihrer Einstellungen für Versand durch Amazon nutzen führen Sie die folgenden Schritte auf der Seite Amazon Verkaufscoach aus:


  1. Klicken Sie auf den Tab Einstellungen.
  2. Geben Sie im Bereich Einstellungen für Versand durch Amazon nutzen eine bestimmte Marke oder Kategorie in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf Marke einschließen oder Marke ausschließen. Änderungen werden auf der rechten Seite angezeigt.

Sie können Ihre Einstellungen für Versand durch Amazon nutzen jederzeit ändern.

Kommunikation

Unter Kommunikation werden alle E-Mails vom Amazon Verkaufscoach angezeigt. Auf diesem Tab können Sie alle Ihre letzten E-Mail-Empfehlungen durchsuchen oder nach Datum und Empfehlungstyp suchen.

Befolgen Sie zum Suchen nach E-Mail-Empfehlungen diese Schritte auf der Seite Amazon Verkaufscoach:


  1. Klicken Sie auf den Tab Kommunikation.
  2. Wählen Sie im Feld Anzeigen die Kommunikationsart aus, die Sie über das Drop-down-Menü suchen möchten:
  3. Wählen Sie in den Feldern Von und Bis die gewünschte Zeitspanne über die Drop-down-Menüs aus und klicken Sie dann auf Anwenden.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates