Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Maßnahmenplan zur Wiederherstellung der Verkaufsberechtigung erstellen

Was ist ein Maßnahmenplan?

Ein Maßnahmenplan sollte die folgenden drei Fragen beantworten:

  • Was ist/sind die Ursache(n), die zu dem Problem geführt hat/haben?
  • Welche Maßnahmen werden Sie ergreifen, um das Problem zu beheben?
  • Welche Maßnahmen werden Sie ergreifen, um zukünftige Probleme zu vermeiden?

Orientieren Sie sich bei der Erstellung eines Maßnahmenplans an folgenden Richtlinien:

  • Seien Sie deutlich und präzise. Ihr Maßnahmenplan sollte sachlich und direkt sein. Konzentrieren Sie sich auf die Fakten und Ereignisse, die zu diesem Problem geführt haben, anstatt eine Einführung zu Ihrem Produkt, Unternehmen oder Kundenstamm zu geben. Entfernen Sie andere Fragen oder Verweise auf laufende Fälle aus Ihrer Übermittlung. Verwenden Sie keine emotionalen Ausdrücken.
  • Geben Sie eine Erklärung für jedes Problem an. Einige Deaktivierungen können auf eine Kombination von Problemen zurückzuführen sein (zum Beispiel kann eine hohe Rate an Bestellmängeln auf negative Bewertungen und auf nicht zugestellte Bestellungen zurückzuführen sein). Sie müssen zu jeder Ursache auch eine Lösung in Ihrem Maßnahmenplan bereitstellen.
  • Fügen Sie Nachweise für alle Artikel hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie Nachweise für alle Produkte oder ASINs übermitteln, die derzeit geprüft werden. Eine Liste der Produkte finden Sie unten in Ihrer ursprünglichen Benachrichtigung. Prüfen Sie unbedingt den erforderlichen Zeitraum für die Dokumente. In einigen Fällen sind Rechnungen der letzten 365 Tage erforderlich.
  • Heben Sie wichtige Bereiche in Ihren Nachweisdokumenten hervor. Sie können Ihrer Antwort mehr Relevanz verleihen, indem Sie besonders wichtige Informationen wie z. B. ASINs, Kontaktdaten des Lieferanten (wie Name und Website) oder Klauseln Ihrer Geschäftsbedingungen in Ihren Dokumenten optisch hervorheben.

Sie können die Probleme, die zu Ihrer Deaktivierung geführt haben, einsehen und auf der Seite Verkäuferleistung Widerspruch einlegen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates