Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Lagerbestände und Bestellungen mit Lagerbestand im Marktplatz-Land verwalten

Wenn Sie die Funktion Lagerbestand im Marktplatz-Land aktivieren, können Sie für alle Ländern, in denen Amazon Versandzentren hat, Lagerbestände an Versandzentren von Amazon schicken. Während dem Erstellen einer Sendung können Sie das Land, in das Sie Lagerbestand senden wollen, aus den verfügbaren Ländern auswählen. Sie können diese Auswahl über das Drop-down-Menü im Schritt „Plan erstellen“ des Sendungserstellungsablaufs vornehmen.

Hinweis: Sie müssen eine eingehende Sendung pro Land erstellen. Dieser Lagerbestand wird als Ihr europäischer Lagerbestand verwaltet, damit Sie, falls in einem Land keine Waren mehr vorrätig sein sollten, die bestellten Artikel dennoch verkaufen können, indem Sie auf einen Lagerbestand zurückgreifen, der in einem anderen europäischen Versandzentrum vorrätig ist.

Wir empfehlen, die Händler-SKU Ihres Produkts mit einem Suffix zu versehen, um anzugeben bei welchem Marketplace der Lagerbestand tatsächlich vorrätig ist. Wenn Sie den Bericht zum Lagerbestand im Marktplatz-Land nutzen, wird Ihnen dieser helfen,  eine gleichmäßige Verteilung Ihres Produkts in allen Ländern sicherzustellen.

Verwaltung der Angebote mit Lagerbestand im Marktplatz-Land
Wenn Sie an anderen europäischen Marketplaces von Amazon Produkte anbieten, müssen Sie diese auch auf Ihrer primären Marketplace-Site anbieten. Diese ist die Marketplace-Site, an dem Sie Ihr Konto ursprünglich eingerichtet haben.


Lagerbestand mit Lagerbestand im Marktplatz-Land entfernen
 Amazon bietet einen Service, Lagerbestand jederzeit grenzüberschreitend zu entfernen. Erfahren Sie, wie Sie einen grenzüberschreitenden Remissionsauftrag mithilfe einer Remissionen-Datei erstellen können.


Weitere Erwägungen
Bitte beachten Sie, dass Sie allein dafür verantwortlich sind, alle geltenden Gesetze an jedem Ihrer lokalen Marketplaces einzuhalten, an dem Sie Produkte anbieten, sowie allen Verpflichtungen gegenüber Amazon nachzukommen, besonders denjenigen, welche im jeweiligen Verkäufer-Service-Abkommen enthalten sind, wie z. B. die folgenden:

Hinweis:  Wenn Sie Lagerbestand in anderen Ländern einlagern, kann dies dazu führen, dass Sie Ihr Unternehmen in diesem Land umsatzsteuerlich registrieren lassen müssen. Weiter Informationen zu steuerlichen Angelegenheiten finden Sie im Amazon Services Europe Business Solutions Vertrag. Sie können zudem die Erläuterungen der Europäischen Kommission zum Thema Steuern und Zollunion konsultieren.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates