Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Hilfestellung für umsatzsteuerlich registrierte Verkäufer

Wie kann ich meine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben?

Sie können schnell und problemlos Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer über unserer Website eingeben.

Öffnen Sie Seller Central und klicken Sie auf Einstellungen > Informationen zum Verkäuferkonto. Suchen Sie die Option Ort der Niederlassung und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Dort können Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und das Land eingeben, in dem Ihr Unternehmen seinen Sitz hat. Für die Eingabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf unserer Website ist das Format vorgesehen, das der Gesetzgeber vorschreibt. (Ihre Angaben werden überprüft, aber diese Kontrolle hat zunächst keinen Einfluss auf die Eingabe Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer).

Bitte beachten Sie die Formatvorgaben:

  • Die Steuernummer für Umsatzsteuerpflichtige muss von einem EU-Land, der Schweiz oder Liechtenstein ausgegeben worden sein.
  • Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummern der EU müssen mit dem Ländercode beginnen, der aus 2 Großbuchstaben besteht (z. B. Deutschland = DE, Frankreich = FR).
  • De Nummer darf keine Leerzeichen, Sonderzeichen oder anderen nicht-alphanumerischen Zeichen enthalten.
  • Die eingegeben Daten (Ort der Niederlassung, Firmenname, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) müssen exakt mit den Daten auf der Umsatzsteuerbescheinigung Ihrer Steuerbehörde übereinstimmen.
Wichtig: Mit der Übermittlung Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-ID) erkennen Sie die nachfolgend dargestellten Bedingungen an:
  1. Die Amazon.de gegenüber angegebene USt.-ID wurde für das Unternehmen erteilt, das Sie betreiben und das seinen Sitz innerhalb eines Mitgliedslandes der EU hat.
  2. Alle über Ihr Amazon.de-Verkäuferkonto abgewickelten Transaktionen werden in Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen stehen, für das die gegenüber Amazon.de angegebene USt.-ID erteilt wurde.
  3. Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und alle anderen Angaben sind wahr, richtig und aktuell. Sie sind verpflichtet, jegliche Angaben unverzüglich zu aktualisieren, sollten sich Änderungen ergeben.
  4. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, einschließlich der USt.-ID, werden gemäß den in den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung getroffenen Regelungen hochgeladen, verarbeitet und gespeichert.
  5. Amazon.de behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen zu verlangen, um die Gültigkeit der in Ihrem Verkäuferkonto hinterlegten Angaben (einschließlich Ihrer USt-ID) durch behördliche Auskünfte zu überprüfen. Sie erklären sich daher einverstanden, solche zusätzlichen Angaben nach Aufforderung zu tätigen.
  6. Amazon.de behält sich außerdem das Recht vor, nicht in Rechnung gestellte Umsatzsteuer nachzubelasten, wenn die angegebene USt.-ID sich als ungültig herausstellt. Sie erklären sich für diesen Fall unwiderruflich damit einverstanden, dass Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto mit nicht berechneter Umsatzsteuer belastet wird.

Durch Eingabe Ihrer USt.-ID bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen und verstanden haben und dass Sie an diese Bedingungen gebunden sind.

Warum werden meine Eingaben nicht akzeptiert?

Mögliche Fehlerquellen bei der Eingabe:

  • Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist ungültig oder abgelaufen.
  • Der eingegebene Ort der Niederlassung oder Ihr eingegebener Firmenname sind nicht identisch mit den Daten Ihrer aktuellen Umsatzsteuer-Identifikationsbescheinigung.

Bitte prüfen Sie nochmals die hinterlegten Daten mit Hilfe der offiziellen Umsatzsteuer-Identifikationsbescheinigung Ihrer Finanzbehörde auf exakte Übereinstimmung.

Wichtig: Wenn die Daten Ihrer Umsatzsteuer-Identifikation nach dreimaliger Eingabe nicht akzeptiert werden sollten, wird aus Sicherheitsgründen ein weiterer Versuch von unserem System blockiert. Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter, wenn die Eingabe weiterhin nicht funktionieren sollte (siehe unten).

Was tue ich, wenn meine Eingaben weiterhin nicht akzeptiert werden?

Damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können, benötigen wir eines der folgenden Dokumente in Kopie:

  • Nachweis der Eintragung als Umsatzsteuerpflichtiger
  • sonstiges offizielles Dokument Ihrer Finanzbehörde, aus dem Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hervorgeht

Bitte senden Sie die genannten Dokumente per E-Mail als Anhang an unseren Verkäuferservice.

Warum zahle ich plötzlich höhere Gebühren (Umsatzsteuer)?

Nach Information der EU-Datenbank konnten die Umsatzsteuerdaten in Ihrem Verkäuferkonto nicht länger verifiziert werden. Deshalb wurde Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer von unserem System automatisch entfernt. Mögliche Gründe:

  • Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist ungültig oder abgelaufen.
  • Der eingegebene Ort der Niederlassung oder Ihr eingegebener Firmenname sind nicht identisch mit den Daten Ihrer aktuellen Umsatzsteuer-Identifikationsbescheinigung.

Amazon benötigt korrekte, aktuelle Informationen, um die Verkäufergebühren ohne Umsatzsteuer in Rechnung stellen zu können.

Wie gehe ich vor, wenn sich Daten ändern, die für die umsatzsteuerliche Registrierung wichtig sind?

Wenn Ihre Daten sich ändern (Ort der Niederlassung, Firmenname oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer), teilen Sie bitte die Aktualisierung zunächst Ihrer zuständigen Finanzbehörde mit, um eine korrekte Hinterlegung der neuen Daten sicherzustellen. Sobald Sie dies getan haben, gleichen Sie bitte die Daten in Seller Central unter Einstellungen > Informationen zum Verkäuferkonto denen Ihrer neuen Umsatzsteuer-Registrierung an..

Wenn die Daten nicht exakt übereinstimmen, erhalten Sie eine automatische E-Mail-Benachrichtigung mit genaueren Informationen.

Wie kann die angefallene Umsatzsteuergebühr erstattet werden?

Sie können die Erstattung der zu viel berechneten Umsatzsteuergebühr aufgrund der fehlenden USt.-ID nachträglich beantragen. Um diesen Prozess zu starten, wenden Sie sich an unseren Verkäuferservice und senden Sie die aktuelle Bescheinigung über die Zuteilung der USt-ID Ihrer Finanzbehörde als E-Mail-Anhang. Nach Bearbeitung des Vorgangs erhalten Sie einen Gutschein über die erstatteten Gebühren.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates