Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Geschäftsbedingungen für die Funktion "Versandentgelt kaufen"

Ihr Kauf und Ihre Nutzung von Lieferdiensten und ähnlichen Dienstleistungen unterliegen den auf dieser Seite aufgeführten Geschäftsbedingungen, den im Zusammenhang mit Ihrem Verkäuferkonto verfügbaren Richtlinien, den Bedingungen desDrittanbieter-Transportdienstes und den weiteren Bedingungen, die über die nachstehenden Links verfügbar sind. Sie stimmen diesen Geschäftsbedingungen zu, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren und/oder auf die Schaltfläche "Versandentgelt kaufen & Versand bestätigen" klicken, die mit diesen Geschäftsbedingungen angezeigt wird, oder, falls dieser Fall früher eintritt, eine der in diesen Geschäftsbedingungen beschriebenen Dienstleistungen nutzen.

Ihr Kauf. Sie erwerben die Lieferung und alle von Ihnen beantragten damit verbundenen Serviceleistungen (z. B. Haftpflichtdeckung) von Dritten und nicht von Amazon. Amazon ist nicht dafür verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Dienstleistungen, die Sie von Dritten erwerben.

Gebühren im Verkäuferkonto. Durch den Kauf von Lieferungen oder dazugehörigen Dienstleistungen von Dritten über Ihr Verkäuferkonto erklären Sie sich einverstanden, die Gebühren für diese Dienstleistungen zu bezahlen. Sie ermächtigen uns zur Belastung Ihres Verkäuferkontos mit den Gebühren für alle von Ihnen erworbenen Dienstleistungen (einschließlich durch Verrechnung aller von Ihnen zahlbaren Beträge mit ansonsten von uns an Sie zu zahlenden Beträgen). Außerdem können wir eine Zahlung oder Rückerstattung von Gebühren auf jegliche andere Weise verlangen, die durch Ihren Verkäufervertrag oder anwendbare Gesetze ermöglicht wird. Wir behalten uns das Recht vor, die Gebühren auch nach Bekanntgabe anzupassen, um so auf Änderungen des Transportdienstes oder anderer Dienstleister reagieren zu können. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Dienstleistungen zu beschränken oder zu verbieten.

Einhaltung der Rechtsvorschriften. Sie müssen alle geltenden Richtlinien, Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Lieferungen und diesbezügliche Dienstleistungen von Drittanbietern, die Sie erwerben, einhalten.

Es gelten die Dienstleistungsbedingungen von Drittanbietern. Ihr Kauf und die Nutzung von Lieferungen sowie dazugehöriger Dienstleistungen unterliegen außerdem den Richtlinien, Geschäftsbedingungen und anderen Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem entsprechenden Transportdienst oder anderen Dienstleistungsanbietern. Sie sind dafür verantwortlich, diese zu überprüfen und einzuhalten.

Für die Deutsche Post gilt Folgendes: Allgemeine Geschäftsbedingungen der Deutschen Post AG für die eFiliale (Durch Klicken auf diesen Link gelangen Sie zur deutschen Version der Teilnahmebedingungen)

Für DPD gelten die folgenden Bedingungen: Geschäftsbedingungen von DPD und die Sondervereinbarung zu Gefahrgütern in begrenzter Menge (LQ)Klicken Sie auf diesen Link, um PDF-Dateien mit den deutschen Versionen der Bedingungen und Vereinbarungen zu öffnen

Für Hermes gelten die folgenden Voraussetzungen: Marktplatz AGB für Amazon Händler. Wenn Sie auf diesen Link klicken, öffnet sich eine PDF-Datei mit der deutschen Version der Vertragsbedingungen.

Für China Post lesen Sie hier nach.

Für Yanwen Logistics lesen Sie hier nach.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates