Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Richtlinien für Produktdetailseiten

Kunden erfahren von Ihren Angeboten zunächst auf einer Produktdetailseite. Mit den folgenden Richtlinien wird sichergestellt, dass es für jeden einzelnen Artikel eine eigene Produktdetailseite gibt. Dadurch erhalten Kunden ein klares und einheitliches Einkaufserlebnis. Generell müssen Sie:

  • Als Verkäufer müssen Sie die Richtlinien von Amazon zur Produktsicherheit und Einhaltung von Regeln verstehen und einhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Produktsicherheit und Einhaltung von Regeln
  • Halten Sie alle relevanten Styleguides ein und verwenden Sie keinen HTML-Code, JavaScript oder anderen Code.
  • Schließen Sie unangemessenen Inhalte (etwa obszöne oder anstößige Materialien), Links oder Kontaktdaten, Handlungsspoiler, Rezensionen oder Aufforderungen für Rezensionen und Werbung aus.
  • Kategorisieren und beschreiben Sie Ihre Produkte korrekt.
  • Erstellen Sie für neue Produkte oder Versionen jeweils eine neue Detailseite.
  • Erstellen Sie keine doppelten Seiten für Produkte, für die es bereits eine Detailseite gibt.
  • Erstellen Sie nur gültige Varianten, die sich auf das Hauptprodukt beziehen. Weitere Informationen finden Sie in der Variantenrichtlinie.
  • Falls Sie ein Produkt mit einem anderen Markenzeichen (einer Marke oder einem Herstellernamen) anbieten möchten als bei einer bereits existierenden ASIN (oder wenn eine bestehende ASIN ohne ein Markenzeichen oder einen Herstellernamen erstellt wurde), ändern Sie die bestehende ASIN nicht. Erstellen Sie stattdessen eine neue ASIN für das Produkt mit dem Markenzeichen.
  • Informationen auf Detailseiten müssen in der Landessprache der jeweiligen Marketplace-Site verfasst sein (d. h. Japanisch für Amazon.co.jp, Deutsch für Amazon.de, Portugiesisch für Amazon.br usw.). Die Kategorie "Ausländische Bücher" ist die einzige Kategorie, in der Angebote in Fremdsprachen zugelassen sind. In diesem Fall müssen die Inhalte der Detailseiten entweder in der Landessprache der entsprechenden Marketplace-Site oder in der Sprache des angebotenen Buches verfasst sein.

Richtlinien für das Erstellen von Angeboten

  • Es ist nicht erlaubt, die Funktion zu einem anderen Zweck als zur Erstellung von Produktdetailseiten zu verwenden.
  • Verwenden Sie auf Ihren Produktdetailseiten weder HTML-Code noch DHTML- oder JavaScript oder andere Arten von Code. In besonderen Fällen dürfen Sie Zeilenumbrüche (</br>) in der Beschreibung verwenden. Halten Sie sich an den entsprechenden Styleguide für das Produkt, das Sie anbieten. Allgemeine Regeln, die für alle Produkte gelten, finden Sie im Amazon Services Quick Start Style Guide. Für einige Produktarten gelten separate Styleguides. Alle Styleguides finden Sie unter Kategoriespezifische Vorlagen.
  • Halten Sie die für alle bei Amazon verkauften Produkte geltenden Angebotsrichtlinien ein. Ein Verstoß gegen diese Richtlinien bewirkt eine negative Kundenerfahrung und kann dazu führen, dass Ihnen die Verkaufsberechtigung vorübergehend oder vollständig entzogen wird. Darunter fällt unter anderem Folgendes:
  • Folgendes ist für Titel, Beschreibungen, Aufzählungspunkte oder Bilder auf Produktdetailseiten nicht zulässig:
    • Informationen, die in grobem Maße verletzend, belästigend, blasphemisch, diffamierend, beleidigend, hasserfüllt, rassistisch, ethnisch anstößig, verunglimpfend oder pädophilen Inhalts sind, die Privatsphäre anderer verletzen, Geldwäsche oder Glücksspiel fördern oder dazu ermutigen oder auf irgendeine Weise gesetzeswidrig sind
    • Details zu Verfügbarkeit, Preis oder Zustand: Verkäufer müssen den Prozess zur Angebotserstellung bei Amazon befolgen, wenn sie ein Produkt zum Verkauf anbieten. Bei der Angebotserstellung können Verkäufer den Zustand ihres Artikels, die verfügbare Stückzahl und ihren Preis zusammen mit weiteren angebotsspezifischen Details eingeben.
    • Externe Kontaktdaten wie: Telefonnummern, Postanschriften, E-Mail-Adressen, Social-Media-Benutzernamen oder Website-URLs
    • Links oder Verweise auf alternative Bestellinformationen (beispielsweise Links zu anderen Websites, auf denen bestellt werden kann) oder Informationen zu alternativen Versandangeboten (beispielsweise kostenloser Versand)
    • Spoiler in Angeboten für Bücher, Musik, Videos oder DVDs (BMVD-Produkte). Dies umfasst die Preisgabe von Handlungsdetails, die die Spannung oder das überraschende Ende einer Geschichte ausmachen.
    • Rezensionen, Zitate oder Erfahrungsberichte
    • Aufforderungen zu positiven Kundenrezensionen
    • Werbeanzeigen, Werbematerial oder Wasserzeichen auf Produktbildern, Fotos oder Videos
    • Zeitbezogene Angaben, etwa Datumsangaben für Tourneen, Seminare, Lesungen usw.
    • Abbildung von Markenzeichen auf generischen Produkten
    • Informationen, die Softwareviren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme zur Unterbrechung, Zerstörung oder Begrenzung der Funktionalität von Computerressourcen enthalten
    • Informationen, die gegen Gesetze des Landes der Marketplace-Site verstoßen, solange deren Gültigkeit besteht
  • Generische Produkte dürfen nicht unter derselben ASIN angeboten werden wie das Produkt mit einem Markenzeichen, auch wenn das Produkt ähnlich oder identisch ist.
  • Produkttitel dürfen einschließlich Leerzeichen nicht mehr als 200 Zeichen umfassen. Diese Obergrenze gilt für alle Kategorien. In manchen Kategorien kann auch eine Obergrenze von noch weniger Zeichen gelten. Weitere Informationen finden Sie unter Kategoriespezifische Vorlagen.
  • Wenn Sie in der Kategorie, in der Sie ein Produkt anbieten möchten, einen empfohlenen Verkaufspreis oder eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP) angeben können, geben Sie den vom Hersteller empfohlenen Preis an, der tatsächlich von Einzelhändlern als Verkaufspreis in den entsprechenden Marketplace-Sites verwendet wird. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle von Ihnen angegebenen empfohlenen Verkaufspreise bzw. UVPs auf der Marketplace-Site, auf der Sie das Produkt anbieten, korrekt und stets aktuell sind. Lassen Sie das Feld unausgefüllt, wenn es keinen empfohlenen Verkaufspreis/keine UVP mit diesen Kriterien gibt.

Richtlinien zum Hinzufügen von Detailseiten

  • Sie dürfen keine Details hinzufügen, die die Rechte am geistigen Eigentum Dritter oder von Einzelpersonen verletzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Amazon-Richtlinie zum geistigen Eigentum.
  • Sie dürfen die Funktion "Produkt hinzufügen", die Lagerbestandsdateien und die APIs zur Angebotserstellung von Amazon Marketplace Web Services (Amazon MWS) zu keinem anderen Zweck als zur Erstellung von Angeboten bei Amazon verwenden.
  • Sie dürfen auf den Produktdetailseiten keine falschen Angaben zur Produktkennzeichnung verwenden. Dies umfasst auch UPC-Codes und Veröffentlichungsdaten.
  • Sie dürfen keine Produktdetailseite für ein Produkt erstellen, das bereits im Amazon-Katalog vorhanden ist. Dies gilt auch für Produkte, die auf anderen Amazon Marketplace-Sites (z. B. amazon.ca, amazon.jp, amazon.co.uk usw.) angeboten werden.
  • Sie dürfen Produktdetailseiten nicht für Cross-Merchandising- oder Cross-Promotion-Zwecke verwenden.
  • Sie dürfen nur Angaben zu den allgemeinen Eigenschaften des Produkts machen, nicht zum Zustand Ihres Artikels. Produktdetailseiten können nämlich auch von anderen Verkäufern verwendet werden, um das gleiche Produkt anzubieten.
  • Bei Büchern, Musik, Videos und DVDs (BMVD) dürfen nicht mehrere Produkte auf ein und derselben Produktdetailseite angeboten werden. Produkt-Bundles, die nur Medienprodukte (Bücher, Musik, Video, DVD) enthalten, müssen vom Verlag bzw. Hersteller herausgegeben sein und dürfen nur eine ISBN, UPC oder EAN aufweisen, die sich von den Produktkennungen für sämtliche Einzelartikel des Bundles unterscheidet.
  • Fügen Sie den Titeln für Auto- und Motorradteile keine Fahrzeuginformationen hinzu. Mit der Ersatzteilsuche können Käufer durch Auswahl von Fahrzeugmarke und -modell problemlos kompatible Produkte finden. Falls Kunden jedoch ein Produkt mit Fahrzeuginformationen im Titel angezeigt wird, die nicht mit der ausgewählten Marke und dem Modell übereinstimmen, kann dies zu Verwirrungen führen.
  • Wenn Sie sich auf eine Herstellergarantie beziehen, müssen Sie genaue und vollständige Angaben zu den Einzelheiten der Herstellergarantie machen. Auf den Produktdetailseiten sind Verweise auf verkäufer- oder einzelhändlerspezifische Garantiebestimmungen verboten. Weitere Informationen zu den Verkaufsrichtlinien für Herstellergarantien auf www.amazon.de

Richtlinien für die Bearbeitung von Detailseiten

  • Für neue Versionen eines Produkts dürfen Sie keine bestehenden Angebote verwenden. Bei Änderungen an der Farbe, am Design oder am Material der Verpackung eines Produkts ist keine neue ASIN erforderlich. Nur wenn das Produkt von der Beschreibung abweicht oder mit einem anderen Markennamen versehen wird, muss eine neue ASIN erstellt werden. Dies gilt u. a. für Änderungen der Farbe, der Größe, des Materials, der Funktionen und des Produktnamens. Beispiel: Ein Hersteller stattet seinen Medienplayer in der neuen Version mit einer neuen Fernbedienung mit vier Tasten anstatt mit der alten Fernbedienung mit zwei Tasten aus. Dieses Produkt unterscheidet sich wesentlich von der älteren Version und muss als neue ASIN angeboten werden.
  • Sie dürfen Detailseiten nur aktualisieren, um das ursprüngliche Angebot zu verbessern oder das Produkt genauer zu beschreiben. Sie dürfen den Titel, die Marke oder den Herstellernamen der ASIN in den entsprechenden Datenfeldern nicht ändern oder hinzufügen (auch wenn keine ASIN vorhanden ist, d.h., wenn die ASIN ohne eine Marke oder mit einem "no-name" Hersteller oder als generisches Produkt erstellt wurde), es sei denn, die Aktualisierung enthält zusätzliche Informationen, Erläuterungen, Korrekturen von Grammatikfehlern oder Entfernungen von Inhalten, die gegen die Amazon-Richtlinien verstoßen.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Produkt unter einer neuen Marke anzubieten, müssen Sie eine neue ASIN erstellen, anstatt eine vorhandene ASIN zu aktualisieren. Dies gilt auch dann, wenn das Produkt markenfrei ist und sich nach der Markenänderung nicht wesentlich ändert. Dies umfasst auch das Hinzufügen einer Marke zu einem zuvor markenfreien Produkt.
  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Marke oder der Herstellername bei einer bestehenden ASIN falsch ist, kontaktieren Sie bitte den Service für Verkaufspartner und übermitteln Sie alle verfügbaren Belege. Dies gilt auch für Fälle, in denen Sie ein Produkt nicht mit dem korrekten UPC anbieten können, da dieser bereits für eine andere ASIN verwendet wird. Nehmen Sie keine Änderungen an der ursprünglichen ASIN vor. Wenden Sie sich stattdessen mit einem Nachweis Ihrer UPC-Eigentümerschaft an den Service für Verkaufspartner und beantragen Sie die Abspaltung einer neuen ASIN für denselben UPC.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates