Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Erstattungen der Gebühren für Versandentgelt kaufen

Sie können möglicherweise eine Erstattung der Gebühren für Versandentgelt kaufen gemäß den geltenden Nutzungsbedingungen des Transporteurs fordern. Zu beachten sind die folgenden Hinweise:

  • Eine Erstattung wird nur ausgestellt, wenn der Antrag vom Transporteur genehmigt wurde.
  • Wenn Sie eine Erstattung beantragen und eine alternative Versandmethode nutzen, verständigen Sie den Käufer über die neuen Versand- und Sendungsverfolgungsinformationen. Andernfalls erhält der Käufer keine automatische Benachrichtigung über die Änderung und die ursprünglichen Sendungsverfolgungsinformationen sind weiterhin der Bestellung im Amazon-Konto des Käufers zugeordnet.
  • Wenn Sie ein Paket rechtzeitig versenden und die rechtzeitige Sendung bestätigen, aber der Transporteur die Sendung verspätet liefert, sind Sie nicht verpflichtet, eine Erstattung an den Käufer zu veranlassen. Sie können stattdessen den Käufer darauf hinweisen, den Transporteur zu kontaktieren und aufgrund des Versprechens der pünktlichen Lieferung eine Erstattung vom Transporteur zu fordern.
  • Um negative Bewertungen oder einen A-bis-Z-Garantieantrag zu vermeiden, versenden Sie die bestellten Artikel zeitnah zurück oder erstatten Sie getätigte Zahlungen des Käufers so schnell wie möglich, wenn Sie eine Bestellung nicht versenden können.
  • Erstattungsaufträge werden meist innerhalb von 6 bis 8 Wochen bearbeitet.

Weitere Informationen zum Kauf des Versandentgelts finden Sie unter Versandentgelt über Seller Central kaufen. Lesen Sie auch Ein Versandetikett erneut drucken, wenn Sie Versandkosten erstatten und das Versandetikett erneut drucken möchten.

Eine Erstattung beantragen

Um eine Erstattung zu beantragen, führen Sie die folgenden Schritte aus:


  1. Suchen Sie unter Bestellungen verwalten die Bestellung, für die Sie eine Kostenerstattung für die Versanddienstleistung beantragen möchten.
  2. Klicken Sie auf den Link Bestellnummer in der Spalte Bestellnummer/Produktdetails.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Versandkosten erstatten oberhalb der Produkt- und Versanddetails.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unten auf der Seite, um zu bestätigen, dass die Versanddienstleistung nicht verwendet wurde.
  5. Klicken Sie auf Versandkosten erstatten.

Den Status einer Erstattung anzeigen

Sie können den Status der Erstattung im Abschnitt Erstattung der Kosten für Versanddienstleistungen auf der Seite Bestelldetails anzeigen. Während der Bearbeitung des Antrags lautet der Status Erstattung ausstehend.

Sobald die Erstattung genehmigt ist, wechselt der Status auf Vollständig. Der Erstattungsbetrag wird als Guthaben auf der Seite Bestelldetails angezeigt. Der erstattete Betrag wird auch unter Versanddienstleistungen in Ihrem Abrechnungsbericht und auf der Seite Transaktionen anzeigen im Abschnitt Zahlungen in Seller Central angezeigt.

Wenn die Erstattung nicht genehmigt wird, zeigt der Status die Meldung Erstattung abgelehnt an.

Note: Sie müssen eine Erstattung innerhalb von 14 Tagen beantragen. Nach Ablauf der 14 Tage werden die Anträge automatisch abgewiesen. Ein Antrag auf Rückerstattung wird auch abgelehnt, wenn das Paket bereits geliefert wurde oder wenn es sich noch auf dem Lieferweg befindet. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des Transporteurs.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates