Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Zustand auswählen

Durch die Verwendung von Zustandstypen können Sie Angebote in verschiedenen Zuständen erstellen. Bei vielen Produktgruppen ermöglichen es Angebote mit unterschiedlichen Zustandstypen, den Kunden mehr Kaufoptionen anzubieten.

Wenn Kunden eine Produktseite ansehen, werden eine allgemeine Produktbeschreibung und verschiedene Kaufoptionen angezeigt. Links auf der Produktseite führen zu Angeboten im Zustand "Gebraucht und neu". Auf der "Alle Angebote"-Seite werden sämtliche Angebote für jedes Produkt angezeigt und so gruppiert, dass Kunden die Angebote der Verkäufer nach Zustand oder Preis sortieren können.

Sie können auch Produkte anbieten, die sich in unterschiedlichen Zustandstypen befinden. Klicken Sie auf der Seite Lagerbestand verwalten im Drop-down-Menü auf Bearbeiten und wählen Sie Weiteren Zustand hinzufügen aus. Auf diese Weise können Verkäufer dasselbe Angebot für einen anderen Zustand erstellen.

Sie können für ein bestimmtes Produkt zwar einen Zustandstyp festlegen, die verfügbaren Zustandstypen variieren jedoch je nach Kategorie. In bestimmten Kategorien dürfen zudem nur neue Produkte angeboten werden. Eine Liste der verfügbaren Zustandstypen für jede Kategorie finden Sie auf der Seite Leitfaden für Zustandsangaben.

Sie können Artikel mit den entsprechenden Zustandstypen und mit einer Anmerkung zum Zustand mithilfe der Funktion Produkt hinzufügen, über eine Textdatei oder per XML-Feed hochladen. Wenn Sie die Funktion Produkt hinzufügen verwenden, wählen Sie den Zustand des Produkts aus einer Drop-down-Liste aus. In Textdateien, die für die Produktzuordnung verwendet werden, müssen die Zustandstypen ebenfalls angegeben werden. Verwenden Sie die Makros aus der Vorlage, um numerische Codes für Zustände auszuwählen. Wenn Sie Lagerbestandsdateien verwenden, wird allen Angeboten ohne explizite Angabe des Zustandstyps der Zustandstyp "Neu" zugewiesen.

Für BMVD-Produkte empfehlen wir dringend, den Zustandstyp anzugeben. Die Datei Standardvorlage Buch-Assistent enthält 2 optionale Felder für Zustandsangaben: "item-condition", in dem numerische Codes akzeptiert werden, und das "condition"-Feld, in dem Werte mit Buchstaben akzeptiert werden. Denken Sie daran, dass es ausdrücklich verboten ist, neue Bücher in der Kategorie "Gebrauchte Bücher" anzubieten. Außerdem ist es verboten, ein Buch, das in der Kategorie "Gebrauchte Bücher" angeboten wird, als "Neu" zu beschreiben oder zu bezeichnen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates