Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Bestellungen mit Versand durch Amazon verwalten

Wenn Sie den Status Ihrer Bestellungen mit Versand durch Amazon überprüfen möchten, klicken Sie unter Bestellungen verwalten auf "Versand durch Amazon"-Bestellungen anzeigen. Wenn Sie Ihren Lagerbestand mit Versand durch Amazon verkaufen, verwaltet Amazon Ihre Bestellungen für Sie.

Zahlungen für abgeschlossene Bestellungen finden Sie in Ihrem Abrechnungsbericht.

Bestellungen verwalten zeigt eine Liste aller nicht versendeten, ausstehenden, versendeten und stornierten Bestellungen an, einschließlich:

  • Bestelldetails, einschließlich Bestellnummer, Produktname, bestellter Stückzahl, ASIN, SKU, Vertriebskanal, Versandmethode und Rechnungsland.
  • Versandinformationen, einschließlich der Versandart, des Zahlungsstatus und aller ausstehenden Aktionen.
  • Funktionen zur Verwaltung Ihrer Bestellungen, z. B. für Stornierungen und Erstattungen, Versandfunktionen (Versandentgelt kaufen und Packzettel drucken) und mehr. Bei Bestellungen mit Versand durch Amazon kümmert sich der Amazon-Kundenservice um diese Aktionen.

Weitere Informationen zur Verwaltung von Bestellungen finden Sie unter Bestellungen verwalten.

Informationen zum Suchen und Filtern von Bestellungen finden Sie unter Bestellungen suchen.

Von Amazon versandte Sendungen

Von Amazon versandte Bestellungen können einen der folgenden Status haben:

  • Ausstehend: Einige Artikel aus der Bestellung wurden nicht versendet. Bestellungen können aus folgenden Gründen ausstehend sein:
    • Die Bestellung ist "Ausstehend", solange andere Artikel für den kostenlosen Versand konsolidiert werden.
    • Die Kreditkartenzahlung wurde nicht autorisiert.
    • Ein Artikel aus der Bestellung ist nicht vorrätig. Wenn Amazon Bestellungen aufteilt, bleibt der Status Ausstehend, bis der letzte Artikel versendet wurde. Dies gilt auch, wenn die Zahlung bereits erfolgt ist.
  • Zahlung bestätigt: Die Bestellung wurde bezahlt.

Multi-Channel-Versandaufträge

Multi-Channel-Versandaufträge werden im Vertriebskanal-Feld in den Bestelldetails als "Nicht von Amazon" gekennnzeichnet.

Multi-Channel-Versandaufträge können einen der folgenden Status haben:

  • Nicht verkaufbar: Die Bestellung kann nicht abgeschlossen werden, da das Produkt nicht vorrätig oder die Lieferadresse ungültig ist.
  • In Planung: Die Bestellung ist eingegangen.
  • Versand: Die Bestellung wird für den Versand verpackt.
  • Abgeschlossen: Die Bestellung wurde versandt.

Weitere Informationen über die Verwaltung von Multi-Channel-Versandaufträgen finden Sie unter Multi-Channel-Versand. Bestellungen für Ihre Vertriebskanäle versenden .

Bestellungsstornierung bei Versand durch Amazon

Verkäufer können keine Bestellungen mit Versand durch Amazon mehr stornieren, da wir den Kunden ein hervorragendes Einkaufserlebnis bieten möchten.

Wenn ein Kunde eine Bestellung mit Versand durch Amazon aufgibt, sorgt das erstklassige Versandnetzwerk von Amazon dafür, dass die Artikel spätestens zum angekündigten Liefertermin ankommen.

Ergreifen Sie für von Preisfehlern betroffene Angebote die entsprechenden in Seller Central zur Verfügung stehenden Präventionsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie unter Preisgestaltung und Warnhinweise und Fehlermeldungen bei der Preisgestaltung.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates