Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Produktrezensionen von Kunden

Produktrezensionen von Kunden sind ein integraler Bestandteil des Einkaufserlebnisses von Kunden bei Amazon. Kunden nutzen diese Rezensionen, um mehr über das Produkt zu erfahren, zu beurteilen, ob es für ihre Anforderungen passt, und um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Kundenrezensionen helfen Verkäufern außerdem, die Meinung der Kunden zu ihren Produkten zu verstehen, welche Funktionen oder Aspekte des Produkts Kunden schätzen und in welchen Bereichen Verbesserungen erforderlich sind. Rezensionen können außerdem Vorschläge für Verkäufer enthalten, wie sie ihre Produkte verbessern können. Damit Produktrezensionen von Kunden weiterhin diese Vorteile für Kunden und Verkäufer bieten können, müssen sie die Erfahrungen, die Kunden mit den Produkten machen, weiterhin echt und authentisch widerspiegeln.

Amazon verfügt über spezielle Richtlinien, die die Authentizität von Kundenrezensionen schützen sollen. Wir bitten Sie, diese Richtlinien einzuhalten und etwaige Verstöße zu melden, die Sie möglicherweise bemerken. Wir haben unten Links zu unseren Richtlinien bereitgestellt. Beachten Sie, dass Amazon eine Null-Toleranz-Richtlinie gegenüber Verstößen gegen Kundenrezensionen hat. Falls wir Versuche entdecken, Kundenrezensionen zu manipulieren, ergreifen wir sofortige Maßnahmen, die unter anderem Folgendes umfassen können:

  • Entzug der Verkaufsberechtigung bei Amazon;
  • Das Entfernen aller Produktrezensionen und das Verhindern, dass das Produkt in Zukunft Rezensionen oder Bewertungen erhält;
  • Permanentes Löschen des Produkts bei Amazon;
  • Klage gegen den Verkäufer.

Wir empfehlen Ihnen, die Amazon-Richtlinien für Produktrezensionen von Kunden sorgfältig zu lesen und alle Verstöße zu korrigieren. Es ist wichtig, dass Sie auch Ihre Geschäftspartner, Mitarbeiter und alle Partner, mit denen Sie zusammenarbeiten (wie zum Beispiel Werbeagenturen), über diese Richtlinien informieren, da Verstöße Ihrer Geschäftspartner, Mitarbeiter oder Drittanbieter-Agenturen zu Durchsetzungsmaßnahmen führen können, auch wenn diese ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung geschehen sind.

Beispiele für Verstöße gegen die Richtlinien für Produktrezensionen von Kunden finden Sie unten aufgeführt:

  • Ein Verkäufer verfasst eine Rezension über sein eigenes Produkt oder das Produkt eines Konkurrenten.
  • Ein Verkäufer bietet einem Dritten eine finanzielle Entlohnung, Rabatte, kostenlose Produkte oder eine andere Entschädigung für eine Rezension zu seinem Produkt oder einem Produkt des Konkurrenten an. Dies beinhaltet die Nutzung von Dienstleistungen, in deren Rahmen Kundenrezensionen, Websites oder Social-Media-Gruppen verkauft werden.
  • Ein Verkäufer bietet eine Erstattung an, nachdem der Käufer eine Rezension geschrieben hat (einschließlich einer Erstattung mittels einer nicht von Amazon bereitgestellten Zahlungsweise). Dies kann über das Käufer-Verkäufer-Postfach bei Amazon oder das direkte Kontaktieren von Kunden oder über die Nutzung von Dienstleistungen von Drittanbietern, Websites oder Social-Media-Gruppen erfolgen.
  • Ein Verkäufer verwendet einen Drittanbieterdienst, der kostenlose oder vergünstigte Produkte anbietet, die mit einer Rezension verbunden sind (z. B. ein Rezensionsclub, bei dem Kunden Ihr öffentliches Amazonprofil anmelden müssen, damit Verkäufer die Rezensionen überwachen können).
  • Ein Familienmitglied oder Mitarbeiter des Verkäufers schreibt eine Rezension für das Produkt des Verkäufers oder zu Produkten eines Konkurrenten.
  • Ein Verkäufer bittet einen Rezensenten, seine Rezension zu ändern oder zu entfernen. Dafür bietet er dem Rezensenten möglicherweise auch eine Erstattung oder eine andere Entschädigung an.
  • Ein Verkäufer leitet negative Rezensionen an sich selbst oder an einen anderen Bewertungsmechanismus um, während positive Rezensionen an Amazon gesendet werden.
  • Ein Verkäufer erstellt eine Variantenbeziehung zwischen Produkten, um dadurch Rezensionen zu manipulieren und die Sternebewertung eines Produkts über das Anhäufen zu Bewertungen zu erhöhen.
  • Ein Verkäufer fügt eine Anfrage für eine positive Amazon-Rezension oder einen Anreiz als Gegenleistung für eine Rezension auf der Produktverpackung oder dem Versandkarton ein.
  • Ein Verkäufer verwendet ein Kundenkonto, um eine Rezension zu seinem Produkt oder einem Produkt seiner Konkurrenz zu verfassen oder zu ändern.
Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass Verweise auf den "Verkäufer" in diesem Zusammenhang alle Mitarbeiter und Drittanbieter des Verkäufers einschließen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Seiten, die unsere Richtlinien für Produktrezensionen von Kunden im Detail beschreiben.

Seiten in Seller Central, die Richtlinien enthalten:

Richtlinienseiten bei Amazon:

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Ist diese Seite hilfreich?
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen.
Wie können wir diese Hilfeseite verbessern? Hinweis: Dieses Formular öffnet keinen Fall mit dem Verkäuferservice. Bitte lassen Sie uns wissen, welche Änderungen Sie sich für den Inhalt dieser Seite wünschen.
1000
Was genau fanden Sie hilfreich?
1000
Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe!
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Wenn Sie weitere Fragen haben, Contact Us.

Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2019, Amazon.com, Inc. or its affiliates