Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon Accelerator

Übersicht

Programmübersicht

Mit Amazon Accelerator können Hersteller Marken und innovative Produkte exklusiv bei Amazon einführen. Das Programm ist auch eine gute Möglichkeit, um ein Anbieter von Amazon-Eigenmarken zu werden.

Exklusivität für Marken

Lieferanten erstellen und registrieren ihre eigene Marke exklusiv bei Amazon. Die Marke bleibt exklusiv bei Amazon.

Auswahl durch den Lieferanten

Basierend auf Ihrer Kategorienkompetenz legen Sie fest, welche Produkte Sie anbieten möchten. Wir empfehlen Ihnen, diese Gelegenheit zu nutzen und qualitativ hochwertige und gut bewertete Produkte zu empfehlen.

Testen und Lernen

Sie können ganz einfach neue, innovative Produkte testen und schnell Kundenbewertungen erhalten.

Vorteile

Pfad zu Amazon-Eigenmarken

Das Amazon Accelerator-Programm kann ein guter Einstieg in Amazon-Eigenmarken sein. Erfolgreiche Amazon Accelerator-Teilnehmer können als Lieferanten für unsere Amazon-Eigenmarken ausgewählt werden und bestimmte Amazon Accelerator-Marken können von Amazon gekauft werden. Wenn wir uns für den Kauf Ihrer Marke entscheiden, sind der Preis und/oder die Berechnung dieser Marke in Ihrer Amazon Accelerator-Vereinbarung enthalten.

Markenschutz

Amazon erhält die Exklusivität für Ihre Marke aufrecht. Keine anderen Verkaufspartner können Angebote zu Ihren ASINs hinzufügen.

Marketing-Serviceleistungen:

Marken werden durch eine Reihe von Marketing- und Werbeaktionen unterstützt, einschließlich des Merchandising auf der Website und des kostenlosen Zugriffs auf unser Vine-Programm. Produkte mit sehr guten Bewertungen und Rezensionen können auch weiter zusätzliche Platzierungen bei Amazon erhalten.

Unterstützung beim Onboarding

Lieferanten erhalten Unterstützung sowie den Zugriff auf mehrere Funktionen, um die Geschichte der Marke zu erzählen und Daten zur Markenleistung abzurufen.

Berichte und spezifische Informationen zum Sortiment:

Für Marken kann die Analysefunktionen von Amazon genutzt werden, um dadurch Kundenbewertungen für ihre Produkte zu erhalten. Für einige Kategorien stehen die für spezifische Informationen zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen sollen, aktuelle Trends zu verstehen.

Anmerkung: Die Funktionen und Vorteile von Amazon Accelerator können sich ändern.

Zusätzliche Bedingungen

Die Teilnahme am Amazon Accelerator-Programm unterliegt zusätzlichen Nutzungsbedingungen. Die Programmbedingungen werden Ihnen zur Verfügung gestellt und Sie müssen diese akzeptieren, um die Registrierung abzuschließen.

Programmrichtlinien

Die folgenden Richtlinien gelten für Accelerator-Teilnehmer. Ein Verstoß gegen diese Richtlinien führt zu einem Ausschluss der Marke aus dem Programm.

Programmgebühren

Wenn wir Ihr Konto für das Verkaufen bei Amazon für die Teilnahme an Amazon Accelerator freischalten, werden Ihnen die Programmgebühren in Rechnung gestellt. Die Gebühren werden auf Kontoebene berechnet und gelten für alle Verkäufe im Zusammenhang mit Ihrem Konto. Für bereits erbrachte Dienstleistungen werden keine Erstattungen veranlasst. Die Programmgebühr entspricht einem zusätzlichen Aufschlag von 7 % auf die in der Gebührenübersicht für Verkaufen bei Amazon aufgeführten prozentualen Verkaufsgebühren. Accelerator-Gebühren gelten für jede Sendung und können in Seller Central unter "Berichte, Transaktionsansicht" eingesehen werden.

Beim Verkauf von Produkten in den Modekategorien (Bekleidung & Zubehör, Schuhe, Schmuck, Uhren, Koffer, Rucksäcke & Taschen) entspricht die Gebühr für das Programm einem zusätzlichen Aufschlag in Höhe von 7 % auf die in der "Gebührenübersicht für Verkaufen bei Amazon" für Bekleidung & Zubehör aufgeführten prozentualen Verkaufsgebühren dar, unabhängig davon, in welcher Modekategorie Sie das Produkt verkaufen.

Die Gebühren können sich ändern.

Für alle in einem Seller Central-Konto geführten Marken, das für Accelerator verwendet wird, wird eine Programmgebühr berechnet.

Exklusivität für Marken Marken, die im Accelerator-Programm registriert sind, werden weltweit ausschließlich über Amazon verkauft.
Marke

Verkaufspartner müssen eine Marke beantragen und sich für die Markenregistrierung in den Stores registrieren, in denen sie verkaufen.

Soziale Verantwortung Verkaufspartner müssen alle Einrichtungen offenlegen, die für die Herstellung von Marken verwendet werden, welche am Accelerator-Programm teilnehmen. Diese Einrichtungen müssen mindestens die grundlegenden Anforderungen erfüllen und aufrechterhalten, um sich für das Programm und dessen Premium-Marketingplatzierungen zu qualifizieren. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch für Accelerator-Lieferanten.
Produktbeschränkungen Produkte, die bei Amazon zum Verkauf angeboten werden, müssen alle Gesetze und Vorschriften sowie die Richtlinien von Amazon einhalten. Der Verkauf von in den Amazon-Richtlinien aufgeführten illegalen, unsicheren oder anderen Artikeln, die einer Produktbeschränkung unterliegen, einschließlich rezeptpflichtiger Produkte, ist verboten. Das Amazon Accelerator-Programm hat sich dazu entschlossen, zusätzlich zu den Produkttypen, die durch Gesetze oder Amazon-Richtlinien im weiteren Sinne eingeschränkt oder verboten sind, für ausgewählte Produkttypen eine Beschränkung zu erlassen. Bitte lesen Sie die Richtlinien zu Produktbeschränkungen für Accelerator, um weitere Informationen zu Kategorien zu erhalten, die nicht für das Accelerator-Programm berechtigt sind, bevor Sie am Programm teilnehmen und Ihre Auswahl starten.
Versandkanal Accelerator hält daran fest, Amazon-Kunden eine äußerst bequeme Liefererfahrung zu bieten. Externe Verkaufspartner müssen für 100 % ihrer verkaufbaren ASINs den Versand durch Amazon verwenden. Sie dürfen vorübergehend Modelle mit Versand durch Verkäufer (Prime durch Verkäufer; Versand durch Verkäufer) verwenden, wenn der Lagerbestand mit Versand durch Amazon ausverkauft ist. In diesem Fall sind die Verkaufspartner dafür verantwortlich, die Verkäuferleistung bei diesen Bestellungen aufrechtzuerhalten (z. B. Stornierungsrate, Fehlerrate, Kundenservice).
Markenname und Inhalte von Detailseiten

Verkaufspartner müssen Markennamen auswählen, die die Rechte Dritter nicht verletzen.

Verkaufspartner dürfen keine Markennamen verwenden, die den Eindruck erwecken könnten, dass die Marken in irgendeiner Weise mit Amazon verbunden sind. Dazu zählen Marken, die sich direkt oder indirekt auf Amazon, Marken von Amazon oder seinen verbundenen Unternehmen oder bestimmte Amazon-Mitarbeiter beziehen. Marken dürfen beispielsweise keine der folgenden Wörter enthalten: Prime, Day 1, Day One, Alexa, Echo, Kindle, Fresh, Wholefoods, 365, Eero, Ring. Eine Liste der Amazon-Marken finden Sie hier . Markennamen, die obszöne oder kulturell unsensible Begriffe oder Referenzen enthalten, sind ebenfalls verboten.

Verkaufspartner dürfen auch keine Inhalte auf Detailseiten verwenden, die den Eindruck der Zugehörigkeit zu Amazon erwecken, einschließlich "Amazon-Marke", "Eigenmarke", "Amazon Accelerator". Verkaufspartner können angeben, dass ihre Marke "Ausschließlich bei Amazon verkauft" wird.

So stellen Sie einen Antrag

Rufen Sie die Startseite von Amazon Accelerator auf und klicken Sie auf "Registrieren", um unseren Fragebogen auszufüllen. Unsere Teams werden sich bei Ihnen melden, um die nächsten Schritte mit Ihnen zu besprechen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates