Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Programms Liquidation über Versand durch Amazon

Anmerkung: Die englische Version dieser Geschäftsbedingungen ist rechtlich maßgeblich. Alle Übersetzungen in andere Sprachen dienen lediglich als Referenz.

Diese Geschäftsbedingungen (diese "Geschäftsbedingungen") ergänzen den Amazon Services Europe Business Solutions Vertrag ("BSA"), einschließlich der Servicebedingungen für Versand durch Amazon, und regeln Ihre Teilnahme am Programm Liquidation über Versand durch Amazon (das "Programm"). Soweit in diesen Geschäftsbedingungen nicht anders geregelt, werden alle Fachbegriffe im Sinne der Definition im Amazon Services Europe Business Solutions Vertrag und in den Servicebedingungen für Versand durch Amazon verwendet. Wenn Sie einen Liquidationsauftrag erstellen oder Liquidationen in den Einstellungen für Versand durch Amazon aktivieren, stimmen Sie damit diesen Bedingungen zu.


  1. Teilnahme. Für Ihre Teilnahme am Programm ist Zustimmung durch Amazon erforderlich. Amazon ist es vorbehalten, die Teilnahmekriterien für das Programm und andere Aspekte des Programms von Zeit zu Zeit ändern.
  2. Berechtigte Artikel. Nur Artikel, die auf der Hilfeseite zum Programm Liquidation über Versand durch Amazon als berechtigt beschrieben sind, sind für das Programm berechtigt ("Berechtigte Artikel"). Amazon ist es vorbehalten, die Berechtigungskriterien von Zeit zu Zeit ändern, indem die Beschreibung berechtigter Artikel auf der Hilfeseite zu Liquidationen über Versand durch Amazon aktualisiert wird. Die Berechtigung Ihres Produkts für das Programm bestätigt nicht, dass das Produkt allen Gesetzen entspricht, die für das Anbieten, Verkaufen, Transportieren oder Lagern des Produkts gelten. Sie allein sind dafür verantwortlich, dass Ihre Produkte jederzeit allen geltenden Gesetzen entsprechen.
  3. Artikel für die Liquidation auswählen. Sie können nur berechtigte Artikel zur Liquidation einreichen, indem Sie den auf der Hilfeseite zu Liquidationen über Versand durch Amazon beschriebenen Prozess befolgen. Amazon bearbeitet keine Liquidationsanträge für Artikel, bei denen es sich nicht um dafür berechtigte Artikel handelt. Sobald Sie einen Liquidationsantrag gestellt haben, können Sie diesen nicht mehr stornieren. Sie dürfen nicht mehr als einen Liquidationsantrag für denselben Artikel einreichen.
  4. Liquidation. Durch die Teilnahme am Programm ermächtigen Sie Amazon und weisen Amazon an, innerhalb von 30 Tagen nach Übermittlung (der "Erfüllungszeitraum") in Ihrem Namen einen Käufer für die berechtigten Artikel zu finden, die Sie zur Liquidation einreichen, und die Liquidation Ihrer berechtigten Artikel zu ermöglichen. Wenn Amazon innerhalb des Erfüllungszeitraums einen Käufer für Ihre berechtigten Artikel finden kann, ermächtigen Sie Amazon und weisen Amazon an, in Ihrem Auftrag den Betrag anzunehmen, den der Käufer für diese Artikel bezahlt. Auf der Hilfeseite zu Liquidationen über Versand durch Amazon wird beschrieben, wie der Rückgewinnungswert berechtigter Artikel durch Liquidation bestimmt wird. Wir werden den Betrag, den der Käufer für diese Artikel bezahlt, abzüglich der geltenden Gebühren und in Übereinstimmung mit den üblichen Zahlungsbedingungen auf Ihr Verkäuferkonto überweisen. Diese Zahlungsbedingungen sind in der Amazon Payments - Verkaufen bei Amazon Nutzungsvereinbarung angegeben. Wenn Amazon innerhalb des Liquidationserfüllungszeitraums keinen Käufer für Ihre berechtigten Artikel finden kann, werden sie in Ihren Lagerbestand zurückgeführt und Sie können entscheiden, ob wir die Artikel in Ihrem Namen gegen eine Gebühr entsorgen oder sie gegen eine Gebühr an Sie zurücksenden sollen. Sie bestätigen und stimmen zu, dass Amazon über das Programm (a) lediglich die Liquidation Ihrer berechtigten Artikel ermöglicht und weder Verkäufer noch Käufer für diese Transaktionen ist und (b) Amazon nicht dafür garantiert, dass oder zu welchem Betrag Ihre berechtigten Einheiten gegebenenfalls gekauft werden. Über die in diesem Abschnitt 4 aufgeführten Aktivitäten hinaus ist Amazon nicht befugt, im Zusammenhang mit dem Programm in Ihrem Auftrag tätig zu werden.
  5. Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer Um am Programm teilzunehmen, sind Sie verpflichtet, sich für den Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon anzumelden. Dieser kostenlose Service bietet Ihnen Funktionen zur Rechnungsstellung und für die Umsatzsteuer-Berechnung. Weitere Informationen zum Umsatzsteuer-Berechnungsservice finden Sie auch in den häufig gestellten Fragen auf der Hilfeseite zu Liquidationen über Versand durch Amazon. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre Geschäftsadresse, Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummern und Ihre Steueridentifikationsdaten in Ihrem Seller Central-Konto auf dem neuesten Stand zu halten.
  6. Liquidationsgebühren. Weitere Informationen zu den Gebühren finden Sie auf der Hilfeseite zu Gebühren für Liquidationen über Versand durch Amazon.
  7. Lagergebühren. Monatliche Lagergebühren und Langzeitlagergebühren fallen für berechtigte Artikel ab dem Datum nicht mehr an, an dem Sie den Liquidationsauftrag übermittelt haben. Der Liquidationsauftrag muss nicht abgeschlossen sein, damit die Gebühren nicht mehr anfallen (dies gleicht den Auswirkungen eines Remissionsauftrags auf die Abrechnung von Langzeitlagergebühren für Versand durch Amazon). Wenn Amazon innerhalb des Liquidationserfüllungszeitraums keinen Käufer für diese Artikel findet, werden sie in Ihren Lagerbestand zurückgeführt und so lange, bis diese Artikel entsorgt oder aus unserem Logistikzentrum entfernt werden, fallen weiterhin monatliche Lagergebühren und Langzeitlagergebühren für diese Artikel an.
  8. Änderung. Amazon kann diese Geschäftsbedingungen modifizieren, indem die geänderten Geschäftsbedingungen auf Seller Central oder der Amazon-Website veröffentlicht werden. Wenn Sie das Programm nach Inkrafttreten der geänderten Geschäftsbedingungen weiterhin verwenden, stimmen Sie den Geschäftsbedingungen automatisch zu.
  9. Vertragslaufzeit; Kündigung. Amazon kann das Programm oder Ihre Teilnahme daran jederzeit aussetzen oder beenden. Sie können Ihre Teilnahme am Programm jederzeit beenden. Senden Sie dafür eine E-Mail an fba-liquidation-program-eu@amazon.com. Diese Geschäftsbedingungen enden mit der Kündigung des Amazon Services Europe Business Solutions Vertrag automatisch.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates