Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht

Was ist in diesem Bericht enthalten?

Der Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht enthält für die Umsatzsteuer relevante Informationen zu Transaktionen, die in Ländern stattgefunden haben, für die Sie Umsatzsteuer-Services bei Amazon abonniert haben. Der Bericht enthält Details zu Käufersendungen, Warenrücksendungen von Käufern, Erstattungen an Käufer, Versandbewegungen vom und zum Logistikzentrum und eingehende Lagerbestandsbewegungen im Amazon-Versandnetzwerk (Versand durch Amazon) und im Verkäuferversandnetzwerk (Versand durch Verkäufer).

Anmerkung: Transaktionen mit Multi-Channel-Versand sind nicht in diesem Bericht enthalten und müssen als Nicht-Amazon-Transaktionen in Ihrem zusätzlichen Umsatzsteuerbericht hinzugefügt werden.

Sie sehen Informationen zu den folgenden Transaktionen für Versand durch Amazon und Versand durch Verkäufer:

  1. Verkauf: Alle Transaktionen, bei denen ein Käufer Waren von Ihnen kauft.
  2. Warenrücksendung: Alle Transaktionen, bei denen ein Käufer Ihnen Waren zurückschickt und eine Produktbewegung stattfindet.
  3. Erstattung: Alle Transaktionen, bei denen Sie eine Erstattung für einen Käufer veranlassen und bei denen keine Produktbewegungen stattfinden.
  4. Transport zwischen Logistikzentren: Dies beinhaltet alle Bewegungen Ihres Lagerbestands zwischen Amazon-Logistikzentren.
  5. Eingehend: Dies beinhaltet alle Bewegungen Ihres Lagerbestands zu einem Amazon-Logistikzentrum.

Bitte beachten Sie: Wenn sowohl eine Zahlung erstattet als auch die Waren physisch an ein Amazon-Logistikzentrum zurückgesendet werden, werden alle relevanten Transaktionen automatisch in Ihrem Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen erfasst. Sie müssen diese nicht mehr separat melden.

Wann wird der Bericht erstellt?

Die Berichte werden normalerweise am 4. jedes Monats um 10:00 Uhr MEZ erstellt. Dies kann jedoch manchmal auch geändert werden. Alle Änderungen werden Ihnen im Voraus per E-Mail mitgeteilt.

Der "Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen" steht Ihnen auf der Seite Umsatzsteuer-Services bei Amazon unter Monatliche Daten bereitstellen zum Herunterladen und Überprüfen zur Verfügung.

Muss ich den Bericht jeden Monat überprüfen?

Wir empfehlen Ihnen, den Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen jeden Monat zu überprüfen, damit Sie die Details Ihrer Amazon-Transaktionen bestätigen können.

Wie kann ich Änderungen an meinem Bericht durchführen?

Dieser Bericht wird automatisch mit den Daten in der Produktsteuerdatei sowie anderen relevanten Bestelldetails erstellt.

Beachten Sie bitte, dass Sie, wenn Sie in Ihrem Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen Verkäufe oder Erstattungen haben, keine Änderungen an den Berechnungen der Umsatzsteuer vornehmen können. Dies liegt daran, dass Umsatzsteuerrechnungen für diese Amazon-Verkäufe und -Erstattungen erstellt wurden. Aus Umsatzsteuergründen ist es wichtig, dass die in Ihren Umsatzsteuervoranmeldungen angegebene Umsatzsteuer mit der auf Ihren Rechnungen deklarierten Umsatzsteuer übereinstimmt. Weitere Informationen zur Berechnung der Umsatzsteuer für Ihre Amazon-Verkäufe und -Erstattungen. Wenn in Ihrem Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen Verkaufs- oder Erstattungstransaktionen vorhanden sind, die Änderungen erfordern, wenden Sie sich bitte an Ihren externen Steuerberater, um Unterstützung bei der Meldung dieser Änderungen in Ihrem zusätzlichen Umsatzsteuerbericht zu erhalten.

Sie können im Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen dennoch einige Änderungen an den Produktinformationen vornehmen, indem Sie Ihre Produktsteuerdatei aktualisieren und Ihre Umsatzsteuervoranmeldungen neu erstellen. Weiter Informationen finden Sie unter Produktsteuerdatei.

Warum fehlen einige meiner Amazon Verkaufs- und Erstattungstransaktionen?

Wenn Ihre Verkaufs- oder Erstattungstransaktionen bei Amazon nicht im Amazon-Bericht zu den Umsatzsteuer-Transaktionen enthalten sind, werden diese Transaktionen in den zusätzlichen Umsatzsteuerbericht aufgenommen. Weitere Informationen dazu, warum Ihre Transaktionen in dem zusätzlichen Umsatzsteuerbericht enthalten sind, finden Sie hier.

Anmerkung: In den Berichten zu den Umsatzsteuer-Services bei Amazon werden nur Ihre Amazon-Transaktionen für die Länder, für die Sie Umsatzsteuer-Services bei Amazon abonniert haben, berücksichtigt. Transaktionen sind in der Regel relevant, wenn sie entweder von einem Ihrer abonnierten Länder aus oder in dieses versendet werden.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates