Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Deutschland

Was versteht man unter einer Rücklage auf Kontoebene?

Bei Verkaufen bei Amazon ist es üblich, ein Guthaben in Form einer Rücklage auf Kontoebene im Abrechnungsbericht zu sehen. Dabei handelt es sich um den Geldbetrag, der zurückgehalten wird, um sicherzustellen, dass Sie über ein ausreichendes Guthaben verfügen, um finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, die nicht von den Richtlinien zur Auszahlungen basierend auf dem Lieferdatum abgedeckt werden.

Wenn Sie über ein Guthaben in Form einer Rücklage verfügen, wird dieses im Abschnitt Rücklage auf Kontoebene im Tab Übersicht in Ihrem Abrechnungsbericht angezeigt.

Häufige Gründe für eine Rücklage auf Kontoebene

Sie haben offene A-bis-Z-Garantieanträge.

Wenn ein A-bis-Z-Garantieantrag gestellt wurde, wird der Betrag zurückgehalten, bis der Antrag bearbeitet und abgeschlossen ist. Bei manchen Anträgen kann die Bearbeitung bis zu 14 Tage oder länger dauern. Die Rücklage wird freigegeben, sobald die Bearbeitung des Antrags abgeschlossen ist.

Für mindestens eine Ihrer Bestellungen ging eine Rückbuchung ein.

Das Geld kann zurückgehalten werden, wenn zu Ihrem Konto Rückbuchungen aus Transaktionen der letzten 90 Tage vorliegen. Die Rücklage wird freigegeben, nachdem die Rückbuchungen bearbeitet wurden.

Ihre Verkäuferleistung ist unter unsere Richtwerte gefallen.

Geld kann zurückgehalten werden, wenn Statistiken zur Verkäuferleistung unter unsere Richtwerte fallen. Niedrigere Kennzahlen deuten häufig auf eine höhere Wahrscheinlichkeit für Garantieanträge, Rückbuchungen und Rücksendungen hin.

Ihr Konto wird derzeit überprüft.

Wir können Guthaben zurückhalten, wenn wir unerwartete Veränderungen Ihrer Umsätze und Kontobewegungen feststellen, oder wenn Sie ein neuer Verkäufer sind und voraussichtliche Liefertermine haben, die über Ihren Abrechnungszeitraum hinausreichen.

Aufgrund lokal geltender Bestimmungen müssen wir die Umsatzsteuer von Ihnen einbehalten (dies variiert je nach Store)

Das Geld kann abhängig von Ihrem Status bezüglich der Steueranmeldung und der Verantwortung von Amazon für die Einbehaltung und Zahlung der Umsatzsteuer basierend auf Ihren Verkäufen zurückgehalten werden. .

Es kann mehrere Gründe gleichzeitig dafür geben, dass Rücklagen auf Kontoebene eingestellt werden. Wenn zum Beispiel für eine Bestellung mit einem Wert von 40 € eine Rückbuchung erfolgt ist und für eine Bestellung im Wert von 20 € ein offener A-bis-Z-Garantieantrag vorliegt, beträgt die gesamte Rücklage auf Kontoebene für diese beiden Bestellungen 60 €.

Wie unterscheiden sich die Rücklagen auf Kontoebene von zurückgestellten Transaktionen?

Die meisten Transaktionen werden für einen gewissen Zeitraum zurückgestellt, wenn die Lieferung der Bestellung oder die Zahlung des Käufers aussteht. Aus einem der oben genannten Gründe werden Rücklagen auf Kontoebene für ein Guthaben gebildet, das bereits zur Auszahlung freigegeben wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist eine zurückgestellte Transaktion?

Wie kann ich mein Geld schneller erhalten?

In einigen Fällen können Sie etwas unternehmen, um Guthaben schneller zur Auszahlung freizugeben:

Weitere Informationen

Warum habe ich keine Auszahlung erhalten?

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates