Rücksendungen werden "automatisch genehmigt" - abstellen nicht möglich?


#61

Ich hab jetzt mal Amazon angeschrieben und gefragt, wie sie sich das eigentlich vorstellen bei Waren, die von Rückgabe und Widerruf ausgeschlossen sind. Es wird an die Fachabteilung weitergeleitet - auf die Antwort bin ich wirklich mal gespannt.


#62

Hallo,
die Erstattung im Ausland ist hier überall Thema, das ist eine Umsetzung bei unter 25€. Bei manchen wohl auch bei anderen Beträgen.
Aktuell kommen wieder Mails das eine Rückgabe gestratet wurde.
In der Ansicht der Rückgaben hat sich nichts geändert, da sollte dir alles angezeigt werden.


#63

Man sollte langsam mal eine Gewerkschaft gründen und mal ein Wochenende streiken :smiley:


#64

Es gibt doch schon verdi, ne zweite Lachnummer wird nicht gebraucht :wink:


#65

Das passiert, weil Amazon das Merkmal´"Personalisierung aktiviert / deaktiviert" zwar im SC darstellt (beim Seller z.B. auf dem Packzettel), die Darstellung der Personalisierung aber auf Kundenseite nach der Bestellabwicklung nirgendwo sichtbar also quasi nicht vorhanden ist.
Auch der KS sieht das nicht.

Dieser Fehler besteht aufgrund grottenschlechter Programmierung seit Einführung von Amazon Handmade Mitte 2016 und wurde seit dem nicht korrigiert, bei Amazon Custom das gleiche Problem.

Ansich sollte man meinen, dass es für Amazon ein leichtes wäre, das Merkmal “Personalisierung aktiviert” auszulesen und als Ausschlußkritierium bei der Rate der abgelehnten Rücksendeanträge einfließen zu lassen, vorallem beim Rücksendegrund “Gefällt mir nicht mehr”.

Bisher galt zumindest bei Handmade, dass der Käufer personalisierte Artikel, falls sie defekt sein sollten, innerhalb von 14 Tagen beim Verkäufer reklamieren sollten. Davon sehe ich in diesem nun automatisierten Prozess Rücksendeantrag bisher nichts.


#66

Was bist du ein Amazon Mitarbeiter :smiley:


#67

Dann würde ich mit einem Textbaustein antworten.


#68

Wir Händler sollten uns hier zusammen tun und gemeinschaftlich einen Anwalt nehmen und AMAZON hier wegen Diebstahl verklagen! Das ist eine Frechheit mit den automatischen Rücksendungen ! Ich habe jetzt schon einige Tausend Euro verloren weil AMAZON die Rücksendungen automatisch bestätigt und den Kunden sofort das Geld von unserem Konto weg überweist! Auch bei Bestellungen die über die 25.-€ sind! Also komplett ohne System und man kann bei AMAZON niemand zu diesem Thema erreichen


#69

Hallo
Das gleiche Problem haben wir auch. es ist zum kotzen vor allem, wenn man eine Rahmenbedingung hat wo eine Rückgabefrist und Gewährleistungsfrist genannt ist die somit quasi irrelevant ist da Amazon macht was sie wollen.
Wir haben z.B. jetzt eine Rückgabe autorisiert bekommen von einer Bestellung die mehr als 43 Tage her ist. Begründung “Gefällt nicht” was soll das???


#70

Hallo,

ja alles sehr ärgerlich!

Im Moment zählt noch die verlängerte Rückgabe 01.11 - 31.01.2022, von daher wurde die Rücksendung freigegeben. :neutral_face: