Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern (VTR) sinkt rapide - Staus in Gefahr


#62

Update zum vorherigen Post. Wir haben gerade folgende E-Mail von Amazon bekommen:

" Guten Tag!

Wie wir festgestellt haben, ist vor Kurzem ein technisches Problem aufgetreten, von dem Verkäufer in Deutschland betroffen sind, die GLS zum Senden und Verfolgen von Sendungen verwenden.

Basierend auf den Informationen, die wir derzeit haben, betrifft das Problem die Integration der Sendungsverfolgung von GLS. Obwohl Sendungen gescannt werden können und Informationen zur Sendungsverfolgung auf der Website von GSL verfügbar sind, werden sie derzeit nicht an die Systeme von Amazon übermittelt. Daher kann es vorkommen, dass sich Ihre Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern verringert hat, wenn Sie GLS als Transportdienst nutzen. Möglicherweise erhalten Sie auch eine Warnmeldung zu diesem Thema.

Sie brauchen sich diesbezüglich keine Sorgen machen, da dies durch ein technisches Problem verursacht wird. Wir arbeiten eng mit GLS zusammen, um die Ursache des Problems zu ermitteln und es so schnell wie möglich zu beheben.

Wir werden Sie informieren, sobald wir weitere Neuigkeiten in dieser Angelegenheit haben.

Freundliche Grüße

Amazon Services Europe"

Ich bin echt erleichtert jetzt etwas festes von Amazon zu haben und hoffe, dass sie das Problem bald lösen können.


#63

Ich habe heute auch folgende Nachricht von Amazon erhalten:

Guten Tag!

Wie wir festgestellt haben, ist vor Kurzem ein technisches Problem aufgetreten, von dem Verkäufer in Deutschland betroffen sind, die GLS zum Senden und Verfolgen von Sendungen verwenden.

Basierend auf den Informationen, die wir derzeit haben, betrifft das Problem die Integration der Sendungsverfolgung von GLS. Obwohl Sendungen gescannt werden können und Informationen zur Sendungsverfolgung auf der Website von GSL verfügbar sind, werden sie derzeit nicht an die Systeme von Amazon übermittelt. Daher kann es vorkommen, dass sich Ihre Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern verringert hat, wenn Sie GLS als Transportdienst nutzen. Möglicherweise erhalten Sie auch eine Warnmeldung zu diesem Thema.

Sie brauchen sich diesbezüglich keine Sorgen machen, da dies durch ein technisches Problem verursacht wird. Wir arbeiten eng mit GLS zusammen, um die Ursache des Problems zu ermitteln und es so schnell wie möglich zu beheben.

Wir werden Sie informieren, sobald wir weitere Neuigkeiten in dieser Angelegenheit haben.

Freundliche Grüße

Amazon Services Europe


#64

Hallo, hat jemand eine Verbesserung in VTR gehabt?


#65

Nein, inzwischen sind wir bei 74,74%


#66

Bei uns ist keine Verbesserung sind mittlerweile unter 70% .


#67

Geduld, die Daten kommen eh mit Verzögerung wenn das Problem gelöst wurde. Hauptsache die Quoten sind als technischer Fehler anerkannt. Da kann nichts mehr passieren.


#68

Moin,

Hat jemand schon ne Besserung im VTR.

Liege jetzt unter 60% und hab heute ne Mail bekommen Ihre gültige Tracking-Rate liegt unter 95% das letzte mal hab ich so ne Mail vor 10 Tagen bekommen . Ist das Probleme mittlerweile beseitigt gibts was neues dazu ?


#69

Bei uns auch weiterhin im freien Fall.


#70

Hallo, unser VTR fällt ständig. Heute sind es etwa 62 %. Keine Besserung und keine Reaktion von VKS.


#71

Muss man das ganze Amazon schildern oder erkennen die das von alleine das ich davon betroffen bin ?


#72

Bei uns fällt die Rate auch immer noch weiter. Wir liegen inzwischen bei 47%, haben aber nur ganz am Anfang mal eine Verwarn-Mail von Amazon bekommen, dass wir unter den 95 % liegen. Wir haben sowohl einen Fall bei Amazon dazu eröffnet, als auch häufig mit denen Telefoniert (leider haben einige Mitarbeiter im Telefonat nicht verstanden, wo das Problem liegt, sodass ich häufiger dort anrufen musste).
Ich weiß nicht, ob man sich noch bei Amazon deshalb melden muss, weil wir beispielsweise in einer E-Mail von Amazon gesagt bekommen haben, dass Sie wissen, das es mehrere Händler betrifft. Aber wenn inzwischen eine zweite Mail wegen der unter-95%-Rate gekommen ist, wäre es vielleicht ganz gut? Ich bin mir aber leider nicht sicher.


#73

Wir liegen jetzt bei 35% es geht immer weiter runter. Wie sieht es bei euch aus?


#74

Bei 45% und seit letzter Woche sinkt jetzt auch noch die Rate pünktlicher Lieferungen. Ist bereits auf 90% runter. Normalerweise liegen wir über 98%.


#75

Stand heute 29,11 %…Hatten ansonsten immer 100%. Bekommen 1x in der Woche eine Nachricht von A das der Fall noch offen und in Bearbeitung ist…


#76

Meine liegt immer zwischen 75-82% wobei ich immer gültige Trackingnummern angebe.
Ich vermute dass es bei mir an der internationalen Warenpost liegt. Hier gibt es ja unterschiedliche:
W… für nicht tracking
LB… für tracking
RC… tracking + Unterschrift
Vermute das Amazon das noch nicht gerafft und umgesetzt hat.
Jedenfalls kann es eigentlich nicht an meinen PRIO, Einschreiben und DHL-Pakete liegen.
Die Hotline hat mir dazu wie immer eine Frage beantwortet die ich gar nicht gestellt hatte und mir wie immer nicht geholfen.


#77

Eigentlich geht es hier um GLS.


#78

wieso vermutest du hier was - du siehst dochim bericht um welche sendnungn es geht…


#79

Wir haben das gleiche Problem. Seite Tagen sinkt die Rate. Laut Amazon liegt das Problem aber bei denen. Die haben wohl Schwierigkeiten die Paketnummern richtig auszulesen. Sie sind dran das Problem zu lösen.


#80

Hallo, das gleiche haben wir noch. Im Moment liegt der VTR bei etwa 42% und er sinkt immer noch. Wir sehen auch, dass die Rate pünktlicher Lieferungen abnimmt. Natürlich keine Antwort von Amazon, das Problem ist immer noch nicht behoben.

Außerdem hat der Kunde die A-Z-Garantie aus dem Zeitraum übernommen, in dem die Sendungsverfolgungsnummern nicht richtig gelesen wurden -> Amazon entschied, dass es unsere Schuld war, weil wir das Paket nicht rechtzeitig verschickten. Natürlich wurde das Paket pünktlich versendet und geliefert. Aufgrund des Problems wurde die Tracking-Nummer von Amazon jedoch nicht richtig gelesen. Das ist ein schwacher Witz.


#81

…soviel zu dem Thema, dass amazon meinte, das Problem wäre bekannt und keine müsste sich Sorgen machen.
Vielleicht nicht in Bezug auf die sinkende Rate - aber sehr wohl in Bezug auf A-Z mit dem Grund “Ware nicht/zu spät erhalten”.
Den Mist haben die betroffenen Verkäufer in der performance - und ich müsste mich schwer täuschen, wenn die entferntwürden, obwohl das Problem mit GLS bekannt ist - übrigens ja auch nicht erst seit gestern.
Ich verschicke nicht mit GLS, aber ist mies für alle, die es betrifft.