Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern (VTR) sinkt rapide - Staus in Gefahr


#42

Wir bei 78 %, letzten Montag waren wir noch bei 99 %!


#43

Wir sind mittlerweile bei 79% und jeden Tag geht’s weiter runter. Warnungen erhalte ich auch per Mail “Ihre gültige Tracking-Rate liegt unter 95%”

Ich habe als Transportdienstleister “GLS” und als Versandart “GLS Paket” eingetragen gehabt und es gab auch die ganze zeit so keine Probleme erst seit ca 1 Woche. Habe jetzt die Versandart auf BusinessParcel umgeändert. Hat es was mit der Versandart Bezeichnung zu tun ?


#44

Glaube es ist ein generelles technisches Problem bei Amazon-GLS. Wir haben das gleiche Problem wie viele andere auch und haben/hatten das Business Parcel hinterlegt.
Hoffen wir auf eine Lösung bevor auch noch das Ranking verlorengeht. Sehr ärgerlich.


#45

Mit Business Parcel wirst du das gleiche Problem haben. Wir verschicken nur mit Business Parcel und haben das gleiche Problem.


#46

Hallo Zusammen, wie sieht es bei Euch heute aus?


#47

Rate fällt weiter, jetzt nur noch 70%


#48

nun wir sinken auch weiter, heute nochmals angerufen. Wir haben bereits den Premium Versand verloren und werden sehen was noch kommt. Bleiben die Verkäufe gleich oder sinken sie bei Euch?


#49

83,68% und noch keine Antwort auf meine Anfrage


#50

we have the same. we’re dropping from 99% to 83% today


#51

Wir warten auch auf Rückantwort!


#52

Hallo, unser VTR: gestern 87%, heute 85% … Noch immer keine konkrete Antwort von VKS (abgesehen von dem, was ich früher gesendet habe). Wir haben einen neuen Fall begonnen, aber er wurde mit dem vorherigen zusammengeführt. Zum Glück gibt es bisher keine Warnungen von Amazon.


#53

ok, also alles beim Alten. Wir haben heute auch op-pso-vtr-appeals kontaktiert und um Hilfe gebeten. Bei uns sinken auch die täglichen Verkäufe. Wie ist das bei Euch?


#54

Wir haben das selbe Problem. Sind bei 72% vorher 99%.
GLS Sendungen laden wir im Format XBDJFHDL hoch und mit “BusinessParcel” gabs noch nie Probleme.


#55

Hallo, beim Verkauf haben wir (bisher) keine Veränderung festgestellt.


#56

Wir sind inzwischen bei 67%, aber bisher kam nur eine einzige Mail, als wir auf 87% waren. Hab gestern zwei mal mit dem Kundenservice telefoniert, um zu erfahren ob ich mir wirklich die ganze Arbeit mit dem Excel-Sheet von Amazon machen muss. Ein mal scheint der Mitarbeiter mein Problem nicht verstanden zu haben, beim zweiten Telefonat hat mir ein anderer Kundenservice-Mitarbeiter gesagt, dass ich mir die Arbeit nicht machen brauche und ich ihm nur von einer einzigen Bestellung die Bestellnummer, die Sendungsverfolgungsnummer und den Link vom GLS-Tracking schicken muss, damit er einen Fall für uns aufmachen kann.
Außerdem hat mir der Mitarbeiter erklärt, dass verspätete Lieferungen EBENFALLS mit in die Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern einfließen…auch wenn es bereits zwei andere Kennzahlen gibt, die sich mit verspäteten Lieferungen befassen.


#57

In letzter Zeit ist der GLS Status bei Paketen die im Paketshop landen sehr oft: unterwegs
Paketshop wurde bisher immer als zugestellt hinterlegt.
Das dürfte auch negative Auswirkungen auf diverse Verkäuferleistungen haben.
Gibt es dazu aktuelle Infos von GLS?


#58

Bei uns auch das selber Problem Rate heute auf 93% gesunken, laut Bericht 1x DHL Rest alles GLS Amazon wurde informiert


#59

Hallo, wir haben GLS diesbezüglich kontaktiert. Von GLS haben wir folgende Informationen erhalten:

"wir haben dazu die Info von unserer IT erhalten, dass Amazon bei der Abfrage dieser Daten eine Änderung vorgenommen hat.

Die Kollegen sind dabei die Umstellung vorzunehmen, sodass der aktuelle Sendungsstatus von Amazon abgefragt werden kann und Ihre Bestellungen/Trackingnummern nicht als inaktiv angezeigt werden."

Außerdem hat sich der Bericht mit einer inaktiven Trackingnummer seit gestern nicht erhöht.


#60

Moin Zusammen

Im Plenty-Forum gibt es folgende Info von einem anderen Betroffenen:

Störung
Die Abholung von Track&Trace Daten (Statusdaten) durch Amazon ist derzeit
gestört

Auswirkungen auf das Business
GLS Kunden die als Marketplace Händler über Amazon verkaufen, erhalten
derzeit nur für einen Teil Ihrer Pakete T&T Daten (Statusdaten)

Betroffene Systeme
Amazon API Schnittstelle

Betroffene Länder / Depot
Deutschland

Ursache
Umstellung von FTP auf API Schnittstelle durch Amazon

Behelfslösung
n/a

Gruß
Frank


#61

Ich habe gestern und vorgestern mit dem Amazon Kundenservice telefoniert und heute dann diese Nachricht erhalten:

"Guten Tag,

Ich verstehe Ihre Besorgnis bezüglich der Rate gültiger Sendungsverfolgungsnummern.

Ich weiß, dass Ihnen bereits mitgeteilt wurde, dass der Fall an das betroffene Team weitergeleitet wurde.

Ich möchte gerne hinzufügen, dass wir die Dringlichkeit Ihrer Anfrage verstehen. Es gibt andere Verkäufer auch, die das gleiche Problem haben und wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Sobald uns eine Rückmeldung vorliegt, werden wir Sie erneut kontaktieren.

Freundliche Grüße"

Ich interpretiere das jetzt so, dass Amazon mitbekommen hat, dass da was im Argen ist und daran arbeitet. Hoffen wir, dass sie das Schnittstellen-Problem schnell in den Griff kriegen.
Und auch bei uns hat sich die Rate seit gestern glücklicherweise nicht mehr verschlechtert.