Plötzlich neue Gebühr!


#64

Jo, ich warte auch noch auf einige hundert Euro…


#65

Und hier kurz und knapp die Perlen die der VKS ruebergereicht hat:

Okt 15, 2021 02:05 PM Wir: Anfrage mit zwei vergleichbaren Bestellungen

Okt 15, 2021 02:44 PM VKS: …falsch angewandten Aktionsrabatt… kann keinen doppelten doppelten Abzugs des Versandrabattes finden.

Okt 15, 2021 02:05 PM Wir: noch mal das selbe wie in der Ausgangsfrage geschickt

Okt 16, 2021 07:25 PM VKS: Die zu viel berechneten Gebühren für den Versand sind durch einen technischen Fehler… arbeiten mehrere Teams daran alle betroffenen Bestellungen… zu identifizieren …Gutschrift für die falsch berechneten Gebühren erhalten… keinen genauen Zeitraum nennen, jedoch gibt das Team an, dass nach 5 Tagen… abgeschlossen

5 Tage ist sportlich, geben wir ihnen etwas mehr

Okt 28, 2021 09:03 AM Wir: …Koennen Sie uns bitte mitteilen wo und wie wir diese Gutschriften nachvollziehen koennen? Ist sichergestellt, dass der Fehler in den Monatsrechnungen fuer Oktober nicht auftaucht?

Okt 28, 2021 09:31 AM VKS: Hiermit informiere ich Sie, dass Sie diese entweder direkt als Komplettgutschrift erhalten oder als einzelne Gutschriften pro erfolgter Transaktion.

Okt 28, 2021 10:06 AM Wir: Koennen Sie die Antworten auf unsere beiden Fragen bitte nachreichen?

Ende offen


#66

Habt ihr alle euer Geld inzwischen wieder? Das müsste doch so ziemlich jeden hier betroffen haben, oder? Ich warte immernoch und da passiert gar nix…


#67

Bei mir passiert auch rein gar nichts. Ich befürchte das sehen wir nie wieder.


#68

Es gibt Neues:

Guten Tag liebes Verkaufsteam,

vielen Dank für Ihre außerordentliche Geduld bezüglich der Bestellung xxxxxxx

Sie hatten uns kontaktiert, da Ihnen der Ausgleich für Versand doppelt abgezogen wurde. Das haben Sie korrekt bemerkt und wir bedauern diesen Fehler. Ihnen wurde eine Gutschrift hierzu in Höhe von 2.99 bereits gebucht:

Die Bearbeitsungzeit war hierzu länger da es alle Bestellungen betroffen hat mit dieser Promo und wir eine automatische Erstattung hierzu programmiert haben. Wir möchten, dass keine Bestellung hierzu übersehen wird und kein Verkäufer benachteiligt wird.

Wenn also von Ihnen hierzu auch andere Bestellungen betroffen sind werden Sie hierzu automatisch eine Erstattung erhalten bis zum Ende dieser Woche oder haben diese bereits erhalten. Sie müssen hierzu keine weiteren Maßnahmen einleiten.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Ihre Meinung zu unserem Kundenservice ist uns wichtig!
Waren Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage zufrieden?


#69

Das ist ja mal was… Danke fürs Teilen :grinning:


#70

Denke haben nichts übersehen, und gibt noch keine Erstattungen?


#71

Jemand News hierzu? Erstattungen?


#72

Bei uns im Westen nichts neues. Fall seit fast zwei Minaten offen mit Ball bei Amazon, die 12. Hinhaltemail, dass sich jemand intensiv damit beschäftigt :-/


#73

Bei mir nichts. Also da scheint irgendwie der Azubi dran zu sitzen.


#74

Nö, gibt kein Geld….


#75

Bei mir wurde die Gutschrift der Verkäufergebühren in den Steuerdokumenten eingestellt.


#76

Wie hast du diese Gutschrift von den anderen Gutschriften unterscheiden können?

Ich habe auch Gutschriften erhalten. Aber das blickt ja keiner :slight_smile:


#77

Wie ist den nun der Stand hier? Wo habt Ihr diese Gutschriften den gesehen?
Könnten wir von Amazon nicht einen Maßnahmenplan verlangen?


#78

nach wöchentlichen Infos im Fall a la wir bedauern die Verzögerung, bearbeiten es intern… kam eben folgende Email:

Guten Tag!
Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund eines Fehlers bei der Berechnung der prozentualen Verkaufsgebühr und der Rückbuchung für Versandkosten Ihr Verkäuferkonto zwischen dem 30. September und 12. Oktober 2021 falsch belastet wurde. Amazon wird eine pauschale Rückerstattung auf Ihr Verkäuferkonto veranlassen, um diesen Fehler zu beheben. Die Erstattung finden Sie im Bericht nach Zeitraum in Seller Central.
So erstellen Sie einen Bericht nach Zeitraum:

  1. Wählen Sie im Menü “Berichte” die Option “Zahlungen” aus.
  2. Wählen Sie “Berichte nach Zeitraum” aus und klicken Sie auf “Bericht erstellen”.
  3. Wählen Sie im Pop-up-Menü “Berichte nach Zeitraum erstellen” den folgenden Berichtstyp aus: >Transaktion.
  4. Wählen Sie den Berichtszeitraum aus: Monat oder Benutzerdefiniert. Geben Sie den Datumsbereich an.
  5. Klicken Sie auf “Erstellen”.
  6. Sie finden den Bericht in der Liste auf der Seite “Berichte nach Zeitraum”.
  7. Diesen können Sie herunterladen und in Excel öffnen.

Die Erstattung finden Sie in der Spalte “other” mit dem Eintrag “Adjustment” im Feld “type”.
Wir bitten Sie, eventuell entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Freundliche Grüße
Amazon Services Europe


#79

Genau, wurde wohl am 18.1 ausbezahlt unter andere Transaktionen.

Guten Tag!

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund eines Fehlers bei der Berechnung der prozentualen Verkaufsgebühr und der Rückbuchung für Versandkosten Ihr Verkäuferkonto zwischen dem 30. September und 12. Oktober 2021 falsch belastet wurde. Amazon wird eine pauschale Rückerstattung auf Ihr Verkäuferkonto veranlassen, um diesen Fehler zu beheben. Die Erstattung finden Sie im Bericht nach Zeitraum in Seller Central.

So erstellen Sie einen Bericht nach Zeitraum:

  1. Wählen Sie im Menü "Berichte" die Option "Zahlungen" aus.

  2. Wählen Sie "Berichte nach Zeitraum" aus und klicken Sie auf "Bericht erstellen".

  3. Wählen Sie im Pop-up-Menü "Berichte nach Zeitraum erstellen" den folgenden Berichtstyp aus: Transaktion.

  4. Wählen Sie den Berichtszeitraum aus: Monat oder Benutzerdefiniert. Geben Sie den Datumsbereich an.

  5. Klicken Sie auf "Erstellen".

  6. Sie finden den Bericht in der Liste auf der Seite "Berichte nach Zeitraum".

  7. Diesen können Sie herunterladen und in Excel öffnen.

Die Erstattung finden Sie in der Spalte "other" mit dem Eintrag "Adjustment" im Feld "type".

Wir bitten Sie, eventuell entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.