Plötzlich neue Gebühr!


#22

im “Amazon-Umsatzsteuer-Transaktionsbericht” findest Du alle Bestellungen bei denen ein Versandrabatt gewährt wurde… der Fehler selbst kann leider nicht erkannt werden


#23

Den gibts aber immer nur für den letzten Monat (September) . Problem scheint aber erst ab dem 1.10 aufzutreten …


#24

Kleines Update…

Es scheint nur Deutsche Transaktionen zu betreffen.
Es ist definitv seit dem 1.10

Berichte für alle Transaktionen gibt es unter Berichte - Zahlungen - Transaktionsansicht (dann filtern nach Gesamtsumme der Aktionsrabatte)

Dort sind alle Zahlungen wo das Probem besteht.

Bei uns ist das wirklich bei jeder Zahlung wo Promotion Shipping inkludiert ist.

Glück Auf


#25

oh, stimmt, hatte ich nicht dran gedacht, sorry.
Aber ich hatte am 30.9. auch schon zwei Bestellungen mit dem Fehler.


#26

Hallo!

Kurzes Update unsererseits von 11 Bestellungen, bei welchen der Fehler abgebucht wurde, haben wir bereits für 6 Bestellungen eine Rückerstattung der fehlerhaft abgebuchten Gebühr erhalten.

Es lohnt sich also wirklich dem nachzugehen!

mfG.


#27

Ich bin nicht betroffen. Ich habe etwa 100 Sales am Tag aber bisher konnte ich den Fehler nirgends finden. Allerdings mache ich auch FBA mit CEE, vllt. ist es da anders…


#28

Nein ist es nicht. Bitte genau die prüfen, wo der Kunde den Versandkosten Rabatt ausgewiesen bekommt.


#29

Kommando zurück, ich habe nun auch welche gefunden…
Den ersten übrigens vom 30.09.


#30

Ja. Habe mit befreundeten Händler gesprochen und bei denen war es auch schon ab 30.09.
Bei uns erst am 01.10.21.

Es sind zumindest wirklich alle Händler die FBA machen betroffen.

Teilweise wurden heute einigen Aktionsrabatte richtig verrechnet, teilweise kamen aber wieder fehlerhafte Abzüge dazu :frowning:


#31

Wir hatten grade ein sehr gutes Telefonat mit dem VS

Kurze Info.

-Es ist definitiv ein Fehler.
-Es betrifft alle FBA Verkäufer.
-Es betrifft nur Bestellungen von Promotion Shipping
-Fehler besteht seit dem 30.9

-Amazon weiß Bescheid und sie arbeiten an einer Lösung

Gruß Sushi


#32

Komisch… Mir hat gerade ein VS Mitarbeiter aus Indien anhand eines Rechenbeispiels in IDR (kein Scherz) erklärt dass das so sein muss :smiley: :smiley: :smiley:

Aber die anderen VS Mitarbeiter haben es den Fehler erkannt.

Jetzt heisst es abwarten und Tee trinken.


#33

Wir haben auch eine Email bekommen wo gesagt wurde das alles in Ordnung ist . Dann haben wir beschlossen telefonisch Kontakt aufzunehmen. Da haben wir dann von einem deutschen Mitarbeiter von Amazon die Infos bekommen das da definitiv was nicht stimmen kann.


#34

Wir haben den Preis nicht geändert, die letzte Spalte sollte eigentlich immer gleich bleiben.


#35

Genau. Das ist die “Ausgleichszahlung” welche fehlerhafter Weise zusätzlich abgezogen wurde :frowning:


#36

Also bei mir verstehen „Rangwar Schnupsdiekuh“ und „Oslokwah Ichnixversteh“ bisher nur Bahnhof und mein Geld bleibt weg!

Wer eine funktionierende Vorlage hat - bitte posten!

Das sind so Sachen die man echt nicht braucht! Man, ich mach FBA um vom Strand den Umsätzen zuzuschauen und nicht so eine Kac* hier zu untersuchen


#37

Vielleicht hat dieser MA den Fehler programmiert!?!:poop::computer:


#38

Den Filter hab ich gar nicht zur Auswahl :smile:


#39

@Offgridtec_GmbH1 Ich glaube er meinte das auch eher im Sinne von „schau in die Spalte ob da was steht“


#40

Meine Beobachtung zeigt, dass das Problem behoben sein sollte. Zumindest alle FBA Bestellungen mit Aktionsrabatten, welche heute gutgeschrieben wurde, waren korrekt :slight_smile:


#41

Die Frage ist, kümmert sich Amazon hier selber um die Fehler zu korrigieren oder muss hier wirklich jeder Seller jetzt einzeln jede einzelne Transaktion reklamieren? :roll_eyes: