Neue Größenattribute für Angebote von Bekleidungsartikeln verfügbar


#1

Amazon standardisiert Bekleidungsgrößen, um das Einkaufserlebnis der Kunden durch einheitliche und genaue Daten zu verbessern. Ab dem 22. Februar 2021 müssen Sie diese Attribute verwenden, wenn Sie neue Angebote erstellen und bestehende Angebote aktualisieren.

Bislang haben Verkäufer für Größenangaben für Bekleidung Freitext verwendet. Ab jetzt müssen Sie Werte aus einer standardisierten Liste für Größenattribute wie Konfektionsgröße, Körpertyp und Größentyp auswählen. Dies gilt für: KLEID, PULLOVER, BLAZER, SWEATSHIRT, JACKE, WESTE, ROBE, STRUMPFHOSE, KURTA, TUNIKA, TRAINIGSANZUG, PYJAMA, SOCKEN, UNTERHOSE, ANZUG und SALWAR ANZUG-SET. Diese Attribute verbessern durch standardisierte und einheitliche Größenangaben das Einkaufserlebnis, wenn Kunden Ihre Produkte durchstöbern und aufrufen.

Weitere Informationen und die Einführungstermine für weitere Produkttypen finden Sie auf unserer Hilfeseite Wichtige Informationen zu Produktangeboten für Bekleidung und der Seite mit den häufig gestellten Fragen.


#2

Eigentlich ist der Gedanke ja gut und nachvollziehbar. Wir haben aber das Problem, das wir Artikel von 3XL bis 14XL verkaufen. Diese großen Größen sind aber in dem Katalog nicht hinterlegt und werden immer als Fehler angezeigt. Bin gespannt, wie das dann ab dem 22. 02. werden soll. Wenn ich Amazon zu dem Problem anschreibe, bekomme ich wie immer keine wirkliche Hilfe.


closed #3

This topic was automatically closed 180 days after the last reply. New replies are no longer allowed.