Ihr Zugriff für Verkaufen bei Amazon ist derzeit eingeschränkt. ( Identitätsdaten )


#1

Hallo,

wir haben aktuell das Problem das Amazon die Identitätsdaten prüfen möchte, bei uns handelt es sich um eine GmbH mit 4 Gesellschaftern und 2 Wirtschaftlich Berechtigten.

Da wir uns aktuell im Rechtsstreit mit einem der Wirtschaftlich Berechtigten befinden hatten wir über unseren Anwalt um den Personalausweis von diesem Wirtschaftlich Berechtigten gebeten und haben die entsprechenden Screenshots vom Verkäuferkonto weiterlgeleitet.

Nun antwortete dieser wie folgt:

Sehr geehrter Herr Kollege …,
ich nehme Bezug auf Ihre E-Mail vom 4.6.2020 mit der Sie mir als Anlage eine Sammelmappe 1 übermittelt haben. Mein Mandant ist grundsätzlich jederzeit bereit, die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, allerdings setzt dies voraus, dass Sie mir die der Global GmbH zugegangene Information /Mitteilung der Firma Amazon zukommen lassen. Hierauf hatte ich in dem mit Ihnen zuletzt geführten Telefonat ausdrücklich hingewiesen.

Der Sammelmappe kann ich eine entsprechende Information seitens der Firma Amazon nicht entnehmen.

Der aktuelle Geschäftsführer GmbH hat am 2.6.2020 per E-Mail mitgeteilt, die Gesellschaft habe die Meldung erhalten , wonach die Identitäten der wirtschaftlich Berechtigten erneut vorgelegt werden sollen. Demgemäß kann die Meldung von Seiten der Geschäftsleitung des von Ihnen vertretenen Unternehmens sicherlich umgehend an mich weitergeleitet und übermittelt werden.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Wir konnten jedoch keien E-Mail von Amazon auffinden nur den Hinweis im Verkäuferkonto, kann uns hier irgendjeman dringend weiterhelfen ob man zu dieser Meldung auch eine E-Mail von Amazon erhält oder ob hier die Kommunikation ausschließlich über das Verkäuferkonto stattfindet ?

Danke im Voraus


#2

Vl. würde ein Screenshot helfen???


#3

Das haben wir bereits an den Anwalt weitergeleitet und der bestand auf eine E-Mail von Amazon :-/


#4

interessante Konstellation! wirtschaftlich Berechtigte ohne Gesellschaftsanteile?

nein, die e-mail kommt dann mit der Sperrung des Kontos.

Und solange der Rechtsstreit nicht begraben ist, würde ich mich auch nur ungern als “wirtschaftlich Berechtigter” für die GmbH von Amazon oder dem Finazamt in Haftung nehmen lassen.


#5

Sieht doch eher nach Gesellschaftern (4) ohne wirtschaftliche Berechtigung (2) aus. :innocent:


#6

Wieso ist diese Konstellation interessant? Ist ganz normal. Von den 4 Gesellschaftern haben nur 2 Gesellschafter soviele Anteile, daß Sie laut Gesetz wirtschaftlich berechtigt sind. Sobald die 2 Gesellschafter zum Beispiel nur jeweils 5 Prozent Anteile an der Gesellschaft haben sind Sie keine wirtschaftlich Berechtigten.


#7

Wir müssen auch gerade die Angaben für einen wirtschaftlich Berechtigten aktualisieren da sein hinterlegter Personalausweis abgelaufen ist. Da gab es auch keine extra E-Mail sondern nur die Anzeige im Sellercentral Konto.
Da wird sich euer Gesellschafter einfach stur stellen. Wenn er stur bleibt wird Amazon das Konto sperren solange die Angaben nicht erneuert werden.


#8

genauso ist es !!!

ich verstand oder verstehe Das hier

dann wahrscheinlich falsch. “Und” suggeriert halt einen Zusatz, eine Addition…etc.


#9

da hast du Recht. Man kann das auch anders lesen.


#10

Tut mir leid aber dir kann ich nicht genau folgen, vielleicht solltest du dich erstmal in Sachen GmbH belesen, will dich jetzt nicht angreifen oder so, aber deine Aussagen machen wenig Sinn und deshalb kann ich mir nicht vorstellen das du in dieser Thematik belesen bist.

Es ist vollkommen Legitim eine GmbH mit 4 Gesellschaftern zu gründen, wenn 2 Gesellschafter davon über 25% der Firmenanteile besitzen sind diese nach dem Gesetz die wirtschaftlich Berechtigten, welche bei Amazon hinterlegt werden müssen. Wenn weitere 2 Gesellschafter z.B. nur jeweils 12,5 % der Anteile besitzen so sind Sie auch nicht wirtschaftlich Berechtigte.

Deine zweite Aussage stimmt auch nicht, wir haben den Verkäuferservice kontaktiert und auch zum Glück alles schriftlich erhalten.

Deine letzte Aussage kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, wenn du über 25% der Firma in Besitz hast dann bist du eben Wirtschaftlich Berechtigter ob es dir passt oder nicht und solange nicht geklärt ist wer die Anteile zu welchem Preis übernimmt wird sich an dieser Tatsache auch nichts ändern.

Wir haben den Anwalt der Gegenseite nun auf mögliches Schadensersatz aufmerksam gemacht und Ihme mitgeteilt das wir Ihn hierfür haftend machen werden wenn er nicht sofort dafür sorgt das wir die Unterlagen erhalten, denn das ist durchaus möglich wie wir den Gesetzen entnehmen konnten.

Wir haben nun alle Unterlagen erhalten und konnten den Prozess zur Prüfung endlich starten.


#11

Das war zum Glück nicht der Fall, wir konnten uns etwas in die Gesetze hier einlesen und wäre es tatsächlich zu einer Sperrung gekommen aufgrund einer willkürlichen Sturheit der Gegenseite so haftet der Gesellschafter und der Anwalt für den Schaden und das kann richtig teuer werden.

Nachdem wir der Gegenseite erläutert haben das wir einen Eilantrag beim Gericht stellen werden wenn wir die Dokumente nicht sofort erhalten haben diese dem auch sofort Folge geleistet.

Danke euch trotzdem für eure schnellen Antworten


#12

Genau so ist es …


#13

Genau so ist es völlig legitim, 2 Geslleschafter mit 40% Anteile an der Firma ( also über 25% und somit nach dem Gesetzt wirtschaftlich Berechtigte ) und 2 Gesellschafter mit 10% Anteile ( also unter 25% und somit nach dem Gesetzt keine wirtschafltich Berechtigten ) …


#14

so so…:joy:

Das war doch geklärt Junge, Ihr Geschreibe war halt nur etwas mißverständlich (für mich). Warum Sie da jetzt noch eine Klausur in Wirschaft/Recht ablegen?


#15

Saniburg darf ich fragen welche Nummer du angegeben hast vom Ausweis? Vorderseite oben rechts oder Rückseite 1. Zeile mit allen ><.? Ich bekomme immer wieder die Nachricht das das nicht mit den hinterlegten Daten zusammen passt.


#16

Hallo,

kurze Frage, weiß jemand wie lange man Zeit hat für die Verifizierung der Identitätsdaten?
wir warten noch auf ein paar Unterlagen die mit der Post kommen sollen für die Verifizierung.

Danke für eure Antworten


#17

60 Tage nach Erhalt der mail


#18

super danke für die Info


#19

Such mal nach einer Email von:

verkaeufer-verifikation-anfrage@amazon.de

Es gibt die Aufforderung per Email definitiv von Amazon.


#20

Ich habe nur die Zeichen auf der Vorderseite eingeben müssen, also ohne die Pfeile. Meine Angaben waren auch richtig, weil ich heute die Info erhalten habe, dass sie verifiziert wurden.