Dringend – Aktualisieren Sie Ihren Firmennamen oder Ihre Steueradresse auf der Steuereinstellungsseite in Seller Central um mit der neuen deutschen Mehrwertsteuergesetzgebung konform zu sein


#1

Guten Tag,

Das neue deutsche Umsatzsteuergesetz schreibt vor, dass der Firmenname und/oder die Steueradresse des Amazon Verkäufers auf der Seite mit den Steuereinstellungen in Seller Central mit der Datenbank des Bundeszentralamtes für Steuern (BZSt) übereinstimmen. Du musst alle Unstimmigkeiten korrigieren, um sicherzustellen, dass die Daten übereinstimmen.

Wenn du Unstimmigkeiten zwischen deinem eingetragenenem Firmennamen (Firmierung) und/oder deiner Steueradresse und den von der BZSt gespeicherten Daten oder den Angaben auf der Bestätigung der Umsatzsteuerregistrierung (Bescheinigung über die Eintragung als Steuerpflichtiger) von deutschen Steuerbehörden festgestellt hast, kannst du dich entweder an die deutschen Steuerbehörden wenden, um die Informationen dort zu aktualisieren oder deine Kontoinformationen im Seller Central (wie unten erklärt) korrigieren.

Für nicht übereinstimmende Adressen:

  1. Klicke auf den folgenden Link:

https://sellercentral-europe.amazon.com/tax/consolidatedRegistrations?ref=sc_b2b_taxsettings_vrns

  1. Klicke neben der zugehörigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf Bearbeiten.

  2. Wählen in dem Pop-up die richtige Adresse aus oder gebe eine neue ein.

  3. Wenn deine Adresse bereits übereinstimmt, sende uns bitte einen Nachweis (z.B. einen Screenshot der Adressänderung in Seller Central zusammen mit der Steuerbescheinigung inklusive Adresse an de-vat-number-appeals-eu@amazon.com.

Für nicht übereinstimmende Firmennamen (Firmierungen):

  1. Klicke auf den folgenden Link:

https://sellercentral-europe.amazon.com/sw/SSR/BusinessKYCInfo/spaDashboard/

  1. Überprüfe den Firmennamen in deinen Registrierungsunterlagen und stelle sicher, dass du in den Geschäfts- und Kontaktinformationen im Seller Central denselben Namen eingeben hast, so wie er in deinen Umsatzsteuerunterlagen angegeben ist.

  2. Wenn Änderungen vorgenommen werden, musst du am Ende auf die Schaltfläche „Zur Überprüfung einreichen“ klicken.

  3. Bestätige deine Änderung mit einer E-Mail an de-vat-number-appeals-eu@amazon.com. Beachte bitte, dass das Ändern der Adresse zur Überprüfung deines Kontos führen kann. Um das dafür zuständige Team zu kontaktieren, schreibe bitte eine E-Mail an [verkaeufer-verifikation-prufung@amazon.de](mailto: verkaeufer-verifikation-anfrage@amazon.de).

Um die Vorschriften einzuhalten, musst du die oben genannten Unstimmigkeiten korrigieren. Falls du deine Informationen in Seller Central aktualisierst, beachte bitte, dass dies einen Überprüfungsprozess auslösen kann, für den möglicherweise weitere Unterlagen erforderlich sind. Auf der Hilfeseite: https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/GFG9NLA9MAAPTPWK findest du weitere Informationen, wie du deine Kontodaten auf dem neuesten Stand hältst.

Wenn du die obigen Schritte bereits befolgt hast, reiche einen Beleg deiner vorgenommenen Änderungen per Email an de-vat-number-appeals-eu@amazon.com ein, indem du ein Bestätigungsschreiben deiner örtlichen Steuerbehörde beifügst oder die Änderung von Name/Adresse in Seller Central bestätigst.

Herzlichen Dank,
Figaro


Kontosperrung aufgeben / Erfüllen der deutschen Steuerpflichten
closed #2

pinned #3

pinned #4

unpinned #5

pinned #6