Das Handbuch zur erweiterten Herstellerverantwortung in Deutschland für Verpackungen ist jetzt verfügbar


#1

Wir haben ein Handbuch zur erweiterten Herstellerverantwortung für Verpackungen erstellt, um Ihnen zu helfen, bis zum 30. Juni 2022 gesetzeskonform zu werden.

Wenn Sie verpackte Waren nach Deutschland versenden oder Waren in Deutschland verkaufen, die in irgendeiner Form verpackt sind (Einzelhandels- oder Versandverpackungen), lesen Sie das EPR-Verpackungshandbuch und folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die Vorschriften einzuhalten.

Wenn Sie Ihre EPR-Compliance in der Kategorie "Verpackungen" in Deutschland gegenüber Amazon nicht bis zum 30. Juni 2022 nachweisen können, ist Amazon gesetzlich verpflichtet, Ihre nicht konformen Angebote in den EPR-Produktkategorien (d. h. alle Angebote mit Verpackungen) ab dem 1. Juli 2022 auszusetzen.

Wenn Sie bereits beim Verpackungsregister LUCID in Deutschland registriert sind, tragen Sie Ihre LUCID-Registrierungsnummer in Seller Central ein.

Weitere Informationen finden Sie auf der EPR-Informationsseite.


#2

Hallo,

falls noch Fragen bestehen, wo man seine Nummer eintragen kann, hier der Weg dorthin (den habe ich grad bei einer früheren Fragestellung als AW geschrieben):

“Seit gestern stellt amazon dazu diese Informationen zur Verfügung:
" Das Handbuch zur erweiterten Herstellerverantwortung in Deutschland für Verpackungen ist jetzt verfügbar”

–>> Über diesen Link kommt man dorthin:
https://sellercentral.amazon.de/gp/headlines.html?ref=nswg_scgw_GFP942L4P5BTALSA_de_DE_1_nslp&id=GFP942L4P5BTALSA&communicationDeliveryId=bac48125-6f7c-40e8-8b9a-17c299c71f73

Von dort geht’s über einen weiteren Link zu:
https://sellercentral.amazon.de/learn/courses?ref_=epr_na_manual_1_many&su_course_accordion=&moduleId=4b511d41-cbf2-40f5-8f73-640f11f86c86&courseId=babd623d-5853-4c45-97a3-082e85f62820&modLanguage=German&ref=nslp_at_GFP942L4P5BTALSA_de-DE_nslnk_1

“Teil 1
Schritt für Schritt Anleitung zur Einhaltung
der Vorschriften
E P R / V E R K Ä U F E R H A N D B U C H
Anleitung zur Einhaltung
der Anforderungen
in Zusammenhang
mit der erweiterten
Herstellerverantwortung
(EPR) in Deutschland”

Und nach viel Scrollen kommt man zu:
“2. Wie kann man nach deutschem Recht
konform sein?”

–>> Weiterscrollen zu:
2.1 "Wie funktioniert der Registrierungsprozess?"

:sparkler: _Und genau hier - bei Punkt 2.1 / Nr. 4 gibt es den Link zum Eintrag der ZSVR-Registrierungsnummer :sparkler:

Das funktioniert natürlich auch mit Nummern, die man schon lange hat. Dann erübrigt sich der Vorgang der Neuregistrierung, was anfangs im Tutorial beschrieben wird


#3

Wer sich erst jetzt registriert hat allerdings ein Problem, denn das Verpackungsgesetz gibt’s nicht erst seit heute, sondern seit Jahren. Gilt auch für die anderen EU-Länder (wobei es hier teilweise Schwellwerte gab/gibt). Das einzige was sich jetzt ändert, ist dass Amazon mit im Pflichtenheft sitzt.


closed #4

This topic was automatically closed 180 days after the last reply. New replies are no longer allowed.