Amazon versuchter/erfolgreicher Hackangriff?


#23

Dazu gibt es eine ganz einfache Antwort. Normale Menschen können ihre SMS flats anbieten um eben solche Codes darüber verschicken zu lassen. Dafür bekommen sie täglich einmalig am Tag 20 Cent.
Sehe dafür häufig Werbung auf Facebook.
Komme aber gerade nicht auf den Namen der App bzw des Services.
Edit:
Das hier ist es.
https://www.sms2go.app/lp01?lang=de


#24

Ok das macht jetzt alles Sinn. Wusste gar nicht das es sowas gibt. Sehr guter und hilfreicher Kommentar :smiley: vielen Dank!


#33

Habe die Zwei-Faktor-Authentisierung heute schon 2x versucht un immer über eine andere Handynummer erhalten,.
Habe bei einer Nummer angerufen und auch jemand erreicht, der mir bestätigte nicht mit Amazon zu tun zu haben.
Was soll das


#34

Danke für die Info. Unglaublich dass sich a) jemand wegen der paar Cent sowas antut und b) ein seriöses Unternehmen auf solche Möglichkeiten zurückgreift.


#35

Hallo zusammen ,
und viiiiiiiiielen Dank für Eure Infos.

Grüße
Line


#36

Hat euch der Verkäuferservice eigentlich schon irgendwann geholfen???


#37

Ja mittlerweile hat mir der Verkäuferservice auch geschrieben, dass ich der Nummer von der aus die SMS ging vertrauen kann.


#38

Ich muss sagen, dass ich Überwiegend sehr zufrieden mit dem Verkäuferservice bin. Manchmal muss man nur gezielt nachhaken aber im Endeffkt habe ich immer die passende Antwort bekommen.


#39

Anstelle der SMS kann ich eine Auth-App empfehlen. Da hat man solche Probleme nicht


#40
  • seriöses Unternehmen” ??

Von wem oder was sprichst du ??


#41

Mein Fehler. Absolut.
Das ist aber schon ne im wahrsten Sinne bescheuerte Nummer, wenn man mit Firmen kooperiert bei denen dann die Tochter von Schackeline rangeht, weil Mama nebenher noch 2 Euro am Tag macht mit Rent My SMS Flat.


closed #42

Dieses Thema wurde automatisch 180 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.