Alternative für Warensendung Groß und Maxi ab 1.7.2019


#1

Moin. Habt ihr schon eine kostengünstige! Alternative für Warensendung Groß und Maxi (und dicker als 5cm) ab 1.7.2019 gefunden?

Eine Paketversion ist uns zu teuer…

Gruss Juppi


#2

Hallo,

wir sind relativ früh auf Warenpost L umgestiegen, weil diese Nachverfolgbar ist.
Es wurde mir bei Warensendungen zu oft gesagt, dass diese nicht ankommen oder ewig gebraucht haben.
Ist zwar etwas teurer, aber immer noch besser als Warensendungen.

LG


#3

25% aller unserer Warenpost L Sendungen in 2019, sind bei uns nicht nachverfolgbar.

LG Hightower


#4

Warenpost L geht nur bis 50mm Höhe. Wir nrauchen aber mindestens 90mm…

Gruss Juppi


#5

Das ist natürlich blöd für euch, dann solltet ihr das mit der Post klären. Wir können alle nachverfolgen und die kamen auch alle an. Dafür hatten wir mit der Warensendung total Probleme, die bei anderen super läuft :sweat_smile:


#6

Moin,
kommt auf dein Sendungsvolumen an.
Einige meiner Kollegen verschicken mit DHL Pakete unter 3.-
Einfach da mal nachfragen was sie Dir für einen Preis machen können.


#7

Kommt halt auch auf das Sortiment an und wie kalkuliert wird - Stichwort Mischkalkulation. Je nachdem wie “gut” diese Mischkalkulation ist, kann möglichweise trotz der Preissteigerung weiterhin die Versandart weiterhin genutzt werden können.


#8

es sein lassen. :innocent:


#10

Die Versandkosten snd bei uns eingepreist. Da wir Artikel im Unter-10-Euro-Bereich und in einem starken Wettbewerbsberech verkaufen, hat uns die Warensendung - bei allen Nachteilen - immerhin einen gewissen Gewinn gelassen…

Gruss Juppi


#12

Hallo

Grundsätzlich gebe ich Dir Recht. Problematisch wird es dort wo der Neupreis von Büchern auch schon sehr gering ist und PRIME-Lieferung von Amazon möglich ist.

siehe zum Beispiel 3462046330

VK+Versand müssen ja auch einen gewissen Abstand zum Neupreis haben - sonst kauft man kein gebrauchtes Buch. In diesem Segment wird wohl einiges verschwinden.

Grüsse
Die Mordwurst